Anonim

Sie müssen sich das Etikett Ihrer Rostaner Landpastete ansehen, bevor Sie eine Scheibe Brot bekommen. Die Charcuterie-Conserverie erinnert an bestimmte Töpfe, „die möglicherweise Fremdkörper in Glas enthalten “.

Lesen Sie auch: Die Aufnahme einer leeren Batterie ist ein Notfall!

Dies ist das Los mit folgenden Merkmalen:

Landterrine der Marke Rostain

  • Präsentation : 180g Glas
  • EAN13 : 3507170120011
  • DLC : 23.07.2021
  • Chargennummer: 18207011
  • Gesundheitsstempel : FR 05 092 001 CE

Naturalia, die diese Mahnung sendet, sorgt dafür, dass "das ganze Los aus dem Vertrieb genommen wird". Die auf Bio- und Fairtrade-Produkte spezialisierte Einzelhandelsmarke gibt an, "Einige wurden jedoch vermarktet, bevor die Rücknahme gemessen wurde ". Es wird daher empfohlen, dass Personen, die die betreffenden Produkte im Besitz haben, diese nicht konsumieren und vernichten oder zur Erstattung in ihr Geschäft zurückbringen.

Verbraucher, die zusätzliche Informationen wünschen, können Rostain unter der Telefonnummer 04 92 57 82 31 erreichen.

Welches Risiko besteht beim Verschlucken von Fremdkörpern?

90% der aufgenommenen Fremdkörper passieren spontan. Im Gegensatz dazu erfordern fast 10% der Fälle, dass ein nicht-chirurgisches Manöver wie eine Fibroskopie entfernt wird. Eine Operation ist in 1% der Fälle geplant.

Das Verschlucken von Fremdkörpern kann zwei Komplikationen hervorrufen:

  • Perforation des Verdauungstraktes bei scharfem Gegenstand (z. B. Glas, Schlüssel oder Rasierklinge): Kann Peritonitis oder Blutung verursachen . Zu den Symptomen, auf die Sie achten sollten, gehören plötzliche, starke Bauchschmerzen, Fieber, Übelkeit und Erbrechen oder Schwellungen und Blähungen im Bauchraum. In diesem Fall ist ein chirurgisches Management erforderlich.
  • Darmverschluss, wenn das Element groß ist: Patienten leiden unter Bauchschmerzen, Krämpfen und Schwellungen des Abdomens. Sie können auch nicht in der Lage sein, Stuhlgang oder Gas zu haben.

Die Behandlung hängt von der Art des verschluckten Objekts und den dargestellten Zeichen ab. Wenn die Person keine Symptome hat und das Element nicht scharf ist, warten Sie einfach, bis es von selbst beseitigt ist. Eine Rückkehr nach Hause ist möglich. Es wird jedoch eine ärztliche Überwachung durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Verdauungssystem gut funktioniert.

Wenn sich die Symptome und die Schmerzen hingegen verschlechtern, kann eine endoskopische Extraktion oder ein chirurgischer Eingriff entschieden werden.