Anonim

Methode zur Berechnung des Liefertermins

Um den Liefertermin zu berechnen, ist es zunächst wichtig, das Datum Ihrer letzten Periode zu identifizieren. Es dauert 280 Tage oder 9 Monate oder 40 Wochen ab dem ersten Tag Ihrer letzten Periode, um den wahrscheinlichen Liefertermin zu bestimmen, vorausgesetzt, Ihr Zyklus beträgt 28 Tage. Es gibt auch Berechnungstools im Internet, mit denen Sie den Liefertermin vorhersagen können. Die 40 Wochen dienen lediglich als Indikation, die Schwangerschaft dauert jedoch in der Regel zwischen 38 und 42 Wochen, abhängig von der Entwicklung des Fötus. Somit bleibt der Liefertermin hypothetisch.

Lesen Sie auch: Keine zusätzlichen Pfunde vor einer zweiten Schwangerschaft

Andere Methoden zur Bestimmung des Liefertermins

Im Falle einer Schwangerschaft kann Ihnen ein Arzt oder Gynäkologe während eines Beratungsgesprächs bei der Erstellung eines Kalenders helfen, anhand dessen Sie den Liefertermin bestimmen können. Der Arzt kann eine vaginale Ultraschalluntersuchung durchführen, um den Liefertermin genau vorherzusagen. Ultraschalluntersuchungen sind am effektivsten, wenn sie zu Beginn der Schwangerschaft durchgeführt werden, um das Alter des Babys zu bestimmen. Diese Untersuchung wird normalerweise in der zwölften Schwangerschaftswoche durchgeführt. Medizinischer Ultraschall ist eine zuverlässigere und effektivere Methode, um den Liefertermin zu ermitteln.