Anonim

Herzstillstand oder Flimmern

In den meisten Fällen beginnt das Herz während eines Myokardinfarkts zu flimmern, was bedeutet, dass sich die Muskeln des Herzens unkontrolliert zusammenziehen (ventrikuläre Defibrillation). Das Herz übt seine Pumpfunktion nicht mehr richtig aus. Es ist daher dringend erforderlich, das Herz neu zu starten. Jede Minute zählt und bestimmt die entscheidende Prognose. Dies ist genau das Ziel einer Herzmassage oder eines automatischen Defibrillators . Leider wird die Massage manchmal zu spät oder gar nicht durchgeführt. Daher das Interesse an Erste-Hilfe-Kursen.

Die Defibrillatoren sind nicht immer zur Hand. Aber wenn Sie Glück haben, zögern Sie nicht einen Moment, denn es ist extrem einfach zu bedienen. Wie der Name schon sagt, ist der automatische Defibrillator automatisch.

Wie funktioniert ein Defibrillator?

Legen Sie einfach die beiden Elektroden auf die Brust des Opfers. Der Defibrillator analysiert die Herzfrequenz selbstständig und stellt fest, ob ein Schock erforderlich ist. Wenn es Kammerflimmern erkennt, gibt der Defibrillator Sprach- und visuelle Anweisungen, um zum richtigen Zeitpunkt einen Stromschlag auszulösen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, nachdem Sie die beiden Elektroden platziert haben.

Offensichtlich ist es wie bei der Herzmassage besser, vorher schon einmal gesehen zu haben, wie man es macht, besonders wenn man sich einer solch stressigen Situation gegenübersieht.