Anonim

Für jede Art von Unfall sind bestimmte Risikofaktoren spezifisch mit dem Alter und Alterskrankheiten verbunden. Es ist wichtig, einige vorbeugende Maßnahmen zu treffen: Zwei Drittel der Unfälle verursachen schwere Verletzungen und erfordern Krankenhausaufenthalt und Rehabilitation.

Der Herbst

Es ist bei weitem das häufigste Risiko. Es ist am häufigsten am Boden, das heißt nicht durch eine Änderung des Niveaus (Treppe), sondern durch Gleichgewichtsstörungen oder durch die Abnahme der Motorleistung (Verringerung der Bewegungen, Ermüdung) verursacht ). Natürlich können rutschige Böden, Hindernisse, Badewannen, Leisten aller Art und Treppen zu Unfällen führen, ganz zu schweigen von gefährlichen Übungen auf Hockern oder anderen Trittleitern!

Welche Vorbeugung? Wir fallen oft, weil wir nicht oder schlecht halten. Es ist daher erforderlich, die Anzahl der Stützpunkte zu erhöhen (Rampe, Handläufe auf Treppen oder Fluren, Griffe für Toiletten, Duschen und Bäder). Wir fallen auch, weil ein Fuß ein Hindernis getroffen hat. Es ist ratsam, die üblichen Passagen von allem zu befreien, was sie behindert oder stört (Ecke eines erhöhten Teppichs, Teppich, der sich kräuselt, verschiedene Gegenstände). Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben. Ein Innenraum, der im Namen der Sicherheit völlig verändert wurde, kann genauso gefährlich sein wie zuvor: Die Markierungen sind unterschiedlich, die neue Position der Dinge, Helligkeitsänderungen können neue Unfälle verursachen. Darüber hinaus ist der emotionale Aspekt nicht zu unterschätzen: Zu Hause zu bleiben bedeutet, inmitten von Objekten zu leben, die voller Erinnerungen sind. Schließlich könnten viele Stürze vermieden werden, solange Sie denken, bevor Sie darauf klettern, um den Zustand des Stuhls, der Trittleiter oder der Leiter zu überprüfen …

Die Wunden

Eine Frau schneidet sich am häufigsten in der Küche, ein Mann bastelt. Manchmal ist die Verwendung ungeeigneter Ausrüstung für den Unfall verantwortlich. Manchmal ist es der Verlust der Muskelkraft, die Unkenntnis der Gebrauchsanweisung oder einfach die Unaufmerksamkeit, die die Ursache ist. Die Folgen sind nicht zu vernachlässigen, da der Verlust der motorischen Funktion (z. B. die Unfähigkeit, die verletzte Hand während der Heilung zu verwenden) neben einer Blutung oder dem Infektionsrisiko die Wartung beeinträchtigen kann zu hause.

Welche Vorbeugung? Überprüfen Sie gefährdete Objekte und lassen Sie sich, wenn möglich, mit zarten Gesten helfen. Es ist nicht viel, aber es hilft, die Anzahl der Verletzungen zu begrenzen.