Anonim

Rachel Scott, eine texanische Mutter von fünf Kindern, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die seltene Krankheit ihres Sohnes, die akute schlaffe Lähmung, dank ihrer Facebook-Seite Team Braden Luke bekannt zu machen.

Lesen Sie auch: Seltene und rätselhafte Krankheiten

Sie erzählt Reportern des amerikanischen Programms Good Morning America über die Gesundheitsprobleme ihres Sohnes, die 2017 begannen. Während sie glaubte, er habe eine Erkältung, bekam er Schwierigkeiten beim Gehen und Schlucken Essen . Sein Zustand verschlechterte sich, bis er nicht mehr atmen konnte. Anschließend wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, wo die Erkrankung des Nervensystems diagnostiziert wurde.

Sie erzählt dem Fernsehen: "Alle Teile ihrer Wirbelsäule sind betroffen, er hat die Fähigkeit verloren, alles außer ein paar Fingern an seiner linken Hand zu bewegen ." Sie fügt hinzu: "Er wird immer noch aus der Tube gefüttert, weil er immer noch nicht schlucken kann ."

Diese Geschichte, die zu der Zeit im sozialen Netzwerk geteilt wurde, hat Elizabeth Cardone, ebenfalls Mutter, bewegt: "Ich erinnere mich, dass ich sie gesehen habe und von der Geschichte dieser Familie und der schrecklichen und tragischen Situation in … berührt war Sie sah sich einer Erkältung und einer lebensrettenden Notfallversorgung gegenüber ", sagte sie gegenüber Reportern.

Facebook-Nachricht half bei der Diagnose eines anderen Kindes

Im vergangenen Monat wurde Elizabeth Cardones 2-jähriger Sohn Cordin erkältet. Anschließend zeigte er Anzeichen von Muskelschwäche. Unter anderem hatte er Schwierigkeiten, in seinem Kinderbett aufzustehen.

"Ich habe ihn neben die Wiege gesetzt und hochgehoben. Er ist zusammengebrochen . Ich habe es wieder getan und er ist wieder zusammengebrochen", erinnert sich Elisabeth Cardone. "Es hat wahrscheinlich ein paar Sekunden gedauert, bis ich die Verbindung zu einer Atemwegserkrankung hergestellt habe. Er erholte sich und erholte sich, aber plötzlich passierte diese plötzliche Schwäche." Sie fügt hinzu: " Ich dachte sofort an Braden und akute schlaffe Lähmung. "

Obwohl sie nie mit Rachel Scott interagierte, schickte sie sofort eine Nachricht über Facebook an Bradens Mutter. Die junge Frau, die die Krankheit seit 2017 kennt, riet ihr dann, zu Corbins Kinderarzt zu gehen und ihr von einer akuten schlaffen Lähmung zu erzählen .

Untersuchungen bestätigten, dass er diese neurologische Erkrankung hatte und sofort behandelt wurde. Diese rasche Fürsorge ermöglichte es ihm, sich zu erholen und wieder zu gehen.

Akute schlaffe Lähmung: Eine seltene Krankheit, die schwer zu diagnostizieren ist

Akute schlaffe Lähmung ist ein seltenes schweres Syndrom, das nur bei Kindern, Jugendlichen oder sehr jungen Erwachsenen auftritt. Das Durchschnittsalter der Patienten beträgt 5 Jahre.

Diese entzündliche Erkrankung betrifft das Nervensystem und insbesondere die graue Substanz. Dies führt zu Muskelschwäche in einem oder mehreren Gliedmaßen. Die Zeichen, die auch aufmerksam sein sollten, sind:

  • Schwierigkeiten beim Bewegen der Augen und / oder beim Hängen der Augenlider;
  • schlaffe und / oder schlaffe Gesichtszüge;
  • Schwierigkeiten beim Schlucken und / oder beim Sprechen.

Angesichts der Seltenheit und Schnelligkeit des Syndroms können Ärzte Schwierigkeiten haben, es zu diagnostizieren.

Es gibt keine spezifische Behandlung für diese Krankheit, von der einer von einer Million Menschen betroffen ist. Einige Patienten erholen sich schnell, während andere gelähmt bleiben.

Wenn eine akute schlaffe Lähmung selten ist, haben die Centers of Disease Control (CDC), die wichtigste Bundesbehörde der Vereinigten Staaten im Bereich des öffentlichen Gesundheitsschutzes, in den USA seit 5 Jahren einen Anstieg der Fälle verzeichnet (2014 waren es 120 Fälle) 201 im Jahr 2018).