Anonim

Nachdem Iris Mittenaere ihre Schwangerschaftsstreifen unverfroren enthüllt hat, teilt sie weiterhin ihr tägliches Leben, ohne in sozialen Netzwerken zu filtern . Miss France und Miss Universe 2016 zögerten nicht, in einer ihrer Instagram-Geschichten eine Nahaufnahme ihrer hormonellen Akne zu machen.

Lesen Sie auch: Akne bei Erwachsenen: 41% der Frauen

Iris Mittenaere: Sie sucht eine Lösung gegen Pickel

Zwischen den Paraden und der Präsentation von Programmen auf TF1 (Loto, Euromillions, Ninja Warrior) hat die ehemalige Schönheitskönigin einen sehr vollen Terminkalender. Der Stress und die Müdigkeit, die es erzeugt, haben Konsequenzen für seine Haut . Die junge Frau hatte einen Akneausbruch. Wenn sie annimmt, dass sie sich auf Instagram ohne Make-up perfekt zeigen, erkennt sie "Gut, sonst wird mich meine Haut deprimieren ! Ich bin sehr vorsichtig, aber Stress und Hormone sind richtig für mich …".

Sie wusste nicht, was sie tun sollte, um diese hormonelle Akne zu überwinden, und fragte ihre Abonnenten: "Hat jemand einen verrückten Tipp, den sie teilen sollten?".

Iris Mittenaere ist nicht die einzige, die diese hässlichen hässlichen Pickel bekämpfen muss. Nach Angaben der Französischen Gesellschaft für Dermatologie sind in Frankreich rund 15 Millionen Menschen von Akne betroffen.

Acné : Iris Mittenaere cherche désespérément un truc contre les boutons © Instagram Capture

Akne: was ist das?

Akne ist eine Hautkrankheit, die Pickel, Mitesser oder sogar Zysten verursacht. Verantwortlich für diese Störung sind die Talgdrüsen an der Basis der Haarfollikel . Sie beginnen, übermäßige Talgsekretion zu produzieren. Dies führt zu einer Verstopfung der Poren und zum Auftreten von Akne-Läsionen.

Akne betrifft hauptsächlich Jugendliche. Mehr als 4 von 10 Frauen über 25 kämpfen jedoch weiterhin gegen diese Art von Unvollkommenheiten.

Bei 95% der Aknepatienten treten Pickel vor allem im Gesicht auf . Andere Körperregionen können jedoch betroffen sein:

  • der Rücken (43% der Menschen mit Akne);
  • der Hals (20%);
  • der vordere Teil des Thorax (20%).

Knöpfe: Wie vermeide ich sie?

Bestimmte alltägliche Handlungen können das Auftreten unschöner Pickel einschränken:

  • Waschen Sie die betroffenen Stellen ein bis zwei Mal am Tag vorsichtig mit einer Seife oder einem milden und geruchsneutralen Reinigungsmittel, das für zu Akne neigende Haut geeignet ist.
  • Schleifen oder durchbohren Sie keine Pickel und Läsionen.
  • Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne, da sie Akne verschlimmert.
  • Um Ihre Akne zu tarnen, wählen Sie „nicht komedogene“ Make-up- Produkte. Es wird auch empfohlen, eine leichte Hand zu haben, um die Haut nicht zu ersticken und die Poren zu verstopfen.
  • eine ausgewogene Ernährung zu sich nehmen. Zu fetthaltiges oder zu süßes Essen verschlimmert Akneprobleme.

Akne: natürliche Lösungen

Akne ist der erste Grund für die Beratung in der Dermatologie. Ärzte können verschiedene Behandlungen anbieten. Menschen mit Akne können sich jedoch auch natürlichen Lösungen zuwenden. Blütenwasser oder Hydrosole (Produkte, die weniger stark als ätherische Öle sind) können auf das Gesicht aufgetragen werden. Um Akne zu bekämpfen, ist es ratsam, Lavendel, Rose oder Zitrone zu verwenden.

Es ist auch möglich, grüne Tonmasken herzustellen (in die ein oder zwei Tropfen ätherisches Teebaumöl hinzugefügt werden können). 20 Minuten einwirken lassen.

Eine andere mögliche Lösung: Eine zuvor in grünem Tee eingeweichte Kompresse auf die Knöpfe auftragen.