Anonim

Mundspülungen zur Behandlung von Krebsgeschwüren

Mundwässer auf der Basis von Chlorhexidin, die in Apotheken ohne Rezept verkauft werden, können bei Mundgeschwüren der Zunge oder des Zahnfleisches Abhilfe schaffen. In der Tat hat das Spülen des Mundes mit diesen Lösungen antiseptische und beruhigende Eigenschaften.

Lesen Sie auch: Warum verursachen bestimmte Lebensmittel Krebsgeschwüre?

Da Mundwasser jedoch die Mundflora beeinträchtigen kann, wird empfohlen, es nicht länger als eine Woche hintereinander zu verwenden . Schließlich kann das Mundwasser mit Salzwasser (ein Teelöffel Salz in einem Glas Wasser) oder Backpulver zu Hause erfolgen, um den Krebs wund zu desinfizieren und Schmerzen zu lindern.

Anästhesiesprays für Krebsgeschwüre

Um die Schmerzen, die beim Kauen besonders störend sind, zu betäuben, können in Apotheken Narkosegele oder Sprays für Krebsgeschwüre gekauft werden. Diese müssen vor den Mahlzeiten auf das Mundgeschwür aufgetragen werden. Achten Sie darauf, den Krebs wund zu umschreiben, und wenden Sie diese Anästhetika nicht zu häufig an, wenn Sie sich auf die Zunge oder das Zahnfleisch beißen.

Natürliche Lösungen gegen Geschwüre im Mund: ätherische Öle

Wenn Sie den Schmerz lindern und eine schnelle Heilung fördern möchten, können verschiedene ätherische Öle helfen. Dies ist der Fall bei:

  • ätherisches Öl des Teebaums gemischt mit zwei Tropfen Haselnuss-Pflanzenöl. Der erste würde für seine ansteckungshemmenden Eigenschaften anerkannt werden,
  • ätherisches Nelkenöl in Verbindung mit Sesampflanzenöl,
  • edles ätherisches Lorbeeröl zum Pflanzenöl gegeben.

Bitte beachten Sie: Ätherische Öle sind für schwangere Frauen und Kinder unter sechs Jahren kontraindiziert.

Sie können auch mehrmals täglich Aufgüsse auf der Basis von Salbeiblättern und Basilikum mit starker antiseptischer Wirkung trinken oder Propolis verwenden, ein Wachs, das von Bienen mit schützender Wirkung hergestellt wird. Dies wird in verschiedenen Formen in Apotheken verkauft.

Schmerzmittel für Krebs Schmerzen

Um die Schmerzen, die durch Krebsgeschwüre verursacht werden, zu lindern, können Sie Schmerzmittel wie Paracetamol einnehmen. Mit diesen einfachen Lösungen können Sie die Heilung von Krebsgeschwüren beschleunigen. Wenn dies nicht ausreicht, wenn die Krebswunde länger als zwei Wochen anhält, wächst oder chronisch wird, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.