Anonim

Krebswundbehandlung bei Kindern: Vorsicht

Die Gesundheit von Kindern erfordert besondere Vorsichtsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf die Behandlung. Ihr Körper ist nicht bereit, alle Drogen zu tolerieren. Um Krebsgeschwüre bei Kindern zu lindern, ist es besser, Selbstmedikation zu vermeiden. Versuchen Sie, durch tägliche Mundhygiene Geschwüre im Mund so weit wie möglich zu verhindern.Wenn Ihr Kind immer noch über Mundschmerzen klagt, die durch einen Krebs am Zahnfleisch oder an der Zunge verursacht werden, können Sie dies lindern Sich für eine natürliche Lösung entscheiden.

Lesen Sie auch: Warum verursachen bestimmte Lebensmittel Krebsgeschwüre?

Kind: Krebswunden mit natürlichen Lösungen stoppen

Es fehlt nicht an natürlichen Lösungen gegen Krebsgeschwüre bei Kindern. Verwenden Sie bei Kindern über 3 Jahren das ätherische Öl von Tea Tree (Teebaum), das zur Hälfte in nativem Olivenöl verdünnt ist. Tränken Sie einen Wattebausch in dieser natürlichen Lösung gegen Krebsgeschwüre und verteilen Sie ihn auf der schmerzenden Stelle. Für ältere Kinder ist die Zitronensäure ein ausgezeichnetes natürliches Desinfektionsmittel, das Krebsgeschwüre bei Kindern lindert. Zugegeben, der Kontakt der Zitrone mit den Wunden des Krebses sticht, aber die Behandlung ist effektiv. Mit Natriumhydrogencarbonat (allgemein als Backpulver oder Natriumbikarbonat bezeichnet) verdünnen und ihm anbieten, Bäder daraus zu machen. Mund. Diese natürliche Krebswundbehandlung ist wirksam, da sie das Wasserstoffpotential (pH) des Mundes wieder ausgleicht.Wenn die Symptome nach etwa einer Woche anhalten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Ihnen ein an Ihr Kind angepasstes Medikament verschreibt.