Anonim

Rumer Willis spielt derzeit den neuesten Quentin Tarantino-Film "Es war einmal… in Hollywood". Aber ihre Schauspielkarriere ist im Moment nicht das erste Anliegen der Tochter von Demi Moore und Bruce Willis . Die junge Frau enthüllte auf ihrem Instagram-Account, dass sie seit Anfang August unter mysteriösen Bauchschmerzen litt.

Lesen Sie auch: Was hat meine Bauchschmerzen verursacht?

Magenschmerzen durch Lebensmittelvergiftung ausgelöst

Zusammen mit einem Selfie beschreibt eine lange Nachricht die schwierige Reise der letzten Wochen. Sie schreibt: "Gestern war ich es. Erschöpft, überwältigt und gebrochen . Ich hatte gerade mit meiner Schwester telefoniert, nachdem ich einen Anfall wie ein Kind hatte. Schluchzen über meine Müdigkeit und Hilflosigkeit."

Die junge Frau erklärt, dass sie schreckliche Bauchschmerzen hat. Ihre Krankheit, die als Lebensmittelvergiftung begann, wurde zu einem Magenproblem, das sie am Essen hinderte. Sie erklärt: "Wenn ich esse, habe ich das Gefühl, mein Magen brennt. " Sie hatte auch die Grippe, die sich in eine Infektion der Nasennebenhöhlen verwandelte. Sie erkennt "Ich fühle mich hilflos, ängstlich und so überwältigt".

Die Schauspielerin beschloss, auf ihren Körper zu hören

Die amerikanische Schauspielerin, die auch in der Empire-Serie zu sehen ist, gibt zu, sich angesichts ihrer zahlreichen Symptome hilflos zu fühlen. "Ich habe das Gefühl, die Zeit läuft ab und ich stecke in einem Körper fest, der nicht mit mir arbeiten will." Sie fährt fort: "Ich habe so viel gelitten und immer wieder versucht, gegen ihn zu kämpfen. Ich war wütend und traurig, aber mir wurde klar, dass ich versuchte, ihn zu kontrollieren." Jetzt hat sie beschlossen, auf ihren Körper zu hören und besser auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Und diese Technik scheint effektiv zu sein. Rumer Willis sagt: "Ich bin heute Morgen aufgewacht und habe mich ein bisschen besser gefühlt, weil ich nicht mehr im Inneren Krieg geführt habe. Ich bin noch nicht zu 100%, aber ich komme dorthin “.

Rumer Willis teilt die schlechten Zeiten ohne Angst

Es war wichtig für die Schauspielerin, ihr Leiden zu erleben. Sie erklärt: "Ich wollte das teilen, weil ich denke, es ist wichtig, dass ich nicht nur die lustigen Zeiten meines Lebens teile, sondern auch die schweren Zeiten, weil wir alle unser Bestes mit den Werkzeugen geben, die wir haben."

Sie ermutigt die Leute auch, "die Ergebnisse und Erwartungen loszulassen " und "alle Geschichten, von denen Sie erzählen, fallen zu lassen, wenn sie nicht wie geplant verlaufen."

Die wichtigsten Verdauungsprobleme, die Ihre Magenschmerzen machen

Viele von uns klagen über Bauchschmerzen . Es ist eine häufige Störung. Es kann jedoch mehrere Ursprünge haben. Die 4 häufigsten Verdauungsprobleme, die Bauchschmerzen verursachen, sind:

  • Verstopfung: Es ist die häufigste Ursache für Bauchschmerzen. Jede fünfte und jede zweite Frau leidet darunter. Diese Störung - die zu Schwierigkeiten beim Stuhlgang führt - kann mit Blähungen und Magenschmerzen einhergehen.
  • Reizdarmsyndrom (oder Reizdarmsyndrom): Es verursacht auch starke Schmerzen im Magen. Patienten mit dieser Funktionsstörung klagen auch über Bauchkrämpfe, Verstopfung oder Durchfall (oder wechseln zwischen diesen beiden Symptomen).
  • Magengeschwür: Der Zustand wird durch ein Bakterium, Helicobacter pylori, verursacht. Bestimmte Medikamente (insbesondere entzündungshemmende Medikamente) und Stress können ebenfalls die Ursache der Krankheit sein.
  • Colitis ulcerosa: Diese chronisch entzündliche Darmerkrankung betrifft das Rektum und den Dickdarm. Symptome sind Bauch- und Rektalschmerzen, Blut und Schleim vom Anus, Fieber und Gewichtsverlust.

Bei regelmäßigen Bauchschmerzen ist es wichtig, zum Arzt zu gehen, da dies auch das Symptom einer schweren Erkrankung sein kann.