Anonim

Wir machen die richtigen Übungen

Um seine fette Masse zu schmelzen, gibt es eigentlich kein wunderbares Rezept. Sie müssen schwitzen, um Ihre Fettzellen zu "verbrennen". Aber Vorsicht, nicht alle Übungen sind gleich. Sie müssen Sportarten Vorrang einräumen, bei denen Sie gegenüber denjenigen, die an Muskelmasse zulegen, abnehmen. Joggen zum Beispiel ist eine körperliche Aktivität, die den Fettabbau fördert. Ein oder zwei Mal pro Woche wird es eine gute Grundlage für Ihre Diät sein. Dann verbinden Sie es mit Bauchmuskeln, die es Ihnen ermöglichen, Ihre schrägen Muskeln zu stärken.

Lesen Sie auch: Bauchfett: wahr von falsch

Wir achten darauf, was wir essen

Bei Frauen konzentrieren sich Fette in der Regel um die Bauchhöhle und die Hüften. Um dieses Phänomen zu vermeiden oder zumindest einzudämmen, müssen Sie auf Ihre Ernährung achten. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Aufnahme von Zucker, insbesondere von raffiniertem Zucker in industriellen Zubereitungen mit starker Süßkraft, erheblich zu reduzieren. Zucker, der vom Körper nicht zur Energieerzeugung verwendet wird, wird jedoch in Fette umgewandelt. Um Ihre Liebesgriffe zu verlieren, müssen Sie den Anteil an frischen Produkten, also an Obst und Gemüse, erhöhen!