Anonim

Morgens und abends für ein "gesundes Leuchten"

Alle Spezialisten für Kosmetik und Hautgesundheit heben die Vorteile der täglichen Reinigung morgens und abends hervor, um die Haut zu pflegen und von der Pflege so weit wie möglich zu profitieren. Beim Aufwachen weckt die Reinigung die Haut, entfernt abgestorbene Zellen und Talg, die sich in der Nacht angesammelt haben, und bereitet sie auf die zusätzliche Pflege vor, indem sie die Aufnahme von Wirkstoffen optimiert. Am Abend können nur so alle Make-up-Spuren entfernt werden, aber auch die Verunreinigungen (Schweiß, Verschmutzung), die sich tagsüber ablagern. Das Entfernen von Make-up ist daher nicht Frauen vorbehalten, die Make-up tragen. Denken Sie darüber nach!

Make-up-Entfernung, zweimal täglich Reflex

Natürlich ist es nicht dramatisch, wenn Sie von Zeit zu Zeit einen Abend verpassen. Beachten Sie jedoch, dass das Fehlen einer täglichen Make-up-Entfernung im Zusammenhang mit überschüssigem Talg langfristig zur Bildung von Mitessern und zur Beschleunigung des Auftretens von Falten führt. Tag für Tag wird der Teint wolkig, grau, kurz erstickt er. Außerdem wäre es in Zeiten, in denen alles multifunktional ist, eine Schande, sich alle zusätzlichen Vorteile zu entziehen, die Make-up-Entferner bieten: Sie machen die Haut weich, schützen sie, haben einen leichten Peeling-Effekt … In jedem Fall ist nichts von Nutzen Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme oder Anti-Falten-Creme auf die Haut auf, die zuvor nicht gereinigt oder entfernt wurde.