Anonim

Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente?

Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist explodiert. Zunächst in Apotheken verkauft, eroberten sie Drogerien und den Massenvertrieb. Heute liegt der Umsatz bei rund 800 Millionen Euro. Abnehmen ist eine der blühendsten Regionen, gefolgt von Stress, Wechseljahren und Sonnenschutz. Essen oder Medizin? Mode oder Notwendigkeit? Weiterlesen…

Nahrungsergänzungsmittel ja, aber in Apotheken

Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um einen Mangel zu füllen, in guter Verfassung zu sein, die Darmpassage zu verbessern usw. ist gut. Aber pass auf, dass du nichts tust. Fragen Sie Ihren Apotheker um Rat, um Fehler und Enttäuschungen zu vermeiden.