Anonim

Die Geheimnisse eines einheitlichen Teints

Camouflage Make-up basiert auf Farbkorrektur.

Die Neutralisierung des Farbtons erfolgt eindeutig durch die Komplementärfarbe, die auf dem Farbkreis entgegengesetzt ist. In der Malerei verwenden wir dieses Prinzip des chromatischen Gegensatzes, nach dem die Intensität einer Farbe abgeschwächt wird, wenn wir das Gegenteil hinzufügen.

Auf dem chromatischen Kreis ist Grün die entgegengesetzte Farbe von Rot und Gelb die entgegengesetzte Farbe von Blau.

Nach diesem Prinzip werden vorwiegend rote Dyschromien (Pickel, Rötungen, Muttermale, Rosacea …) mit einem grünen Korrektor und vorwiegend blaue (dunkle Kreise, blaue Flecken) mit einem gelben Korrektor neutralisiert.

Wie können Sie Ihre Unvollkommenheiten verbergen?

  • Tragen Sie das Produkt bei erheblichen Korrekturen auf die bloße, nicht fettende Haut auf. Sprinkle. Wiederholen Sie die Anwendung des Produkts und des Pulvers.

  • Standardisieren Sie die Farbe des korrigierten Bereichs mit der der Haut, indem Sie auf den Schwamm klopfen, ohne ihn zu reiben.

  • Verwenden Sie bei Volumennarben eine helle Farbe in der Rille und eine dunkle Farbe auf dem hervorstehenden Teil mit einem Pinsel, um das Relief der Narbe visuell zu glätten. Glätten Sie die Kanten und vereinen Sie das Ganze mit den Fingerspitzen, indem Sie auf tippen.

  • Bei starker Hyperpigmentierung (Rosacea, Sonnenflecken, Angiome usw.) die Farbe der Unvollkommenheit beurteilen, um die richtige Korrekturfarbe zu finden.

    Tragen Sie die Korrekturfarbe auf, um die Farbe abzumildern, und verwenden Sie sie auf einer Hautfarbe, die dem Teint entspricht, um das Ergebnis zu vereinheitlichen.

  • Verwenden Sie niemals einen Pflegebezug in Pink- oder Orangetönen, da dies zur Hervorhebung von Unvollkommenheiten führen würde. Setzen Sie auf Beige.

  • Mischen Sie die "Fleisch" -Farben, um die ideale Farbe für die Haut zu finden.

  • Um eine bessere Stabilität auf fettiger Haut oder bei Schweißbildung zu erzielen, sehr leicht pudern.