Anonim

Kissencreme, ein Hybridprodukt

Die erste "Kissen" -Stiftung wurde Anfang 2015 zum ersten Mal in Frankreich von einer französischen Luxusmarke ins Leben gerufen. Seitdem sind weitere, besser zugängliche Marken dem Trend gefolgt, und in den kommenden Wochen werden neue Kissencremes auf den Markt kommen.

Inspiriert von der koreanischen Schönheit, ist die Kissencreme eine getönte Flüssigkeit, die mit Pigmenten angereichert ist und in einen Schwamm ("Luftkissen") eingekapselt ist, der einen leuchtenden No-Make-up-Effekt verspricht. Die Hybrid- und Luftformel ist ein All-in-One-Produkt, das wie eine Flüssigkeit leuchtet, praktisch wie eine Kompaktcreme ist und sich wie eine BB-Creme vereint.

Was unterscheidet Polstercreme von anderen flüssigen Grundierungen oder einer BB-Creme?

Seine Art der Anwendung. In der Tat enthält die wiederaufladbare Hülle der Kissencreme ein mit flüssigem Make-up gefülltes Polster und einen Applikator (sehr häufig aus Polyurethan), der speziell entwickelt wurde, um das Material nicht aufzunehmen. Mit diesem kleinen "Pad" können Sie genau die richtige Menge Make-up auftragen, ohne Spuren zu hinterlassen und ohne Materialeffekt. Eine innovative Anwendungsgeste, da sie das Antippen der Formel mit dem kleinen Zug umfasst. Das Material schmilzt perfekt auf der Haut und es ist möglich, die Intensität zu modulieren, bis die gewünschte Abdeckung erreicht ist. Das Finish ist dann sehr natürlich.

Es ist mehr? Die Kissencreme ist ein Nomadenprodukt, das für kleine Nachbesserungen zu jeder Tageszeit problemlos in die Handtasche passt. Denn trotz seiner flüssigen Rezeptur läuft das Foundation nicht und nur der Puff (diskret) ist für die Anwendung notwendig.