Anonim

Jennifer Aniston, Madonna und jetzt … Katy Perry ! Die Liste der Prominenten, die den Sprung gewagt haben, wächst. Aber über welchen Schritt sprichst du? Einlauf, eine alte Praxis der Tiefenreinigung des Dickdarms .

Lesen Sie auch: Klistiere: Lassen Sie Ihren Doppelpunkt in Ruhe!

Dienstag, 16. Juli 2019, vertraute der Dolmetscher von "Roar" der Antenne des australischen Radiomoderators Smallzy sein erstaunliches Wohlfühlgeheimnis an: den Einlauf . Alles begann, als eine ihrer Freundinnen entdeckte, dass sie einen Bandwurm hatte . Von diesem Moment an beschloss die Verlobte des Schauspielers Orlando Bloom, sich für Gesundheitsfragen zu interessieren. "Ich interessiere mich für so etwas (…). Besonders wenn man älter wird, stellt man fest, dass bei längerem Kater die Zellen in Ihrem Körper absterben ", erklärt der Star, der weiter macht: "J hat dieses Ding Panca Karma genannt, im Grunde ist es eine Diät und Reinigung der ayurvedischen Medizin, du machst eine Menge Einläufe. "

Mit dieser Enthüllung hat die Sängerin ihre Fans erneut überrascht. Kürzlich hat sich der amerikanische Star mit Taylor Swift versöhnt. Sie taucht sogar im letzten Clip "You need to calm down" des Country- und Popsängers auf.

Panka Karma, ein Reinigungsprogramm

Panka Karma ist ein Reinigungsprogramm, das 21 Tage umfasst. Das Ziel dieses umfassenden Programms ist es, schädliche Giftstoffe aus Ihrem Körper zu beseitigen. Ayurveda- Medizin ist traditionelle indische Medizin. Es ist inspiriert von dem Veda, einer Reihe von heiligen Texten aus dem alten Indien, und wird von der Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) als "vollständiges System der traditionellen Medizin" anerkannt. Massagen, Yoga, Meditation, Diät oder sogar das Atmen… die Praxis dieser Medizin ist mit Wohlbefinden, Entspannung und Entspannung verbunden.

Einlauf ist eine riskante Praxis?

Der Einlauf basiert auf einer Theorie: innere Vergiftung durch den Körper selbst, also Selbstvergiftung . In einigen Fällen wird die Fäkalienmasse von Ihrem Verdauungssystem nicht vollständig entfernt. Einige Rückstände werden nicht ausgestoßen und können Giftstoffe freisetzen . Das Risiko besteht darin, dass diese Toxine in Ihr Blut gelangen und Migräne und Allergien auslösen .

Der Darmeinlauf hat daher mehrere Ziele . Lindern Sie Verstopfung, indem Sie Ihren Stuhl weich machen, Ihr Rektum vor einer Untersuchung reinigen (Koloskopie, Radiologie, Rektoskopie usw.) oder sogar die Fäkalome evakuieren (Ansammlung von dehydrierten und fäkalen Stoffen).

Die Einlaufpraxis wird diskutiert. Wenn die Mehrheit der Gastroenterologen gegen diese Methode ist, bieten einige Wellness-Zentren Behandlungen an, einschließlich der Hydrotherapie des Dickdarms . Diese Reinigungstechnik ist jedoch nicht ohne Risiken. Reizung, Übelkeit, Infektionen, Durchfall oder sogar Perforation des Darms … Nebenwirkungen können zahlreich sein.

Was ist ein Einlauf?

Einlauf beinhaltet das Injizieren eines Volumens Wasser oder einer anderen Flüssigkeit in den Dickdarm. Es kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, indem eine Klistierpumpe, ein Klistierbock oder eine Kanüle in den Anus eingeführt werden. Diese althergebrachte Praxis wird nicht für schwangere Frauen, Menschen mit Divertikel, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Verdauungstumoren empfohlen. Wenn Sie Hämorrhoiden haben, vermeiden Sie auch Einläufe.