Anonim

In Frankreich leiden fast 10 Millionen Menschen an Fieberbläschen und 2 Millionen Herpes genitalis. Darüber hinaus wissen viele Menschen nicht, dass sie von dieser Krankheit betroffen sind, und können das Virus daher übertragen, ohne es zu wissen. Es ist jetzt dringend erforderlich, die Patienten über dieses Risiko zu informieren. Tatsächlich ist Herpes genitalis unter allen sexuell übertragbaren Krankheiten diejenige, die am schnellsten fortschreitet.

Im Rahmen einer internationalen Kampagne gegen Herpes, die die Aufmerksamkeit von Angehörigen der Gesundheitsberufe und der Öffentlichkeit auf sich ziehen soll, wurden Informationsunterlagen veröffentlicht. Darüber hinaus wird ein im Senat organisiertes Kolloquium es ermöglichen, eine Bestandsaufnahme zu dieser Krankheit zu erstellen und die Hauptachsen einer öffentlichen Gesundheitspolitik zu definieren, um eine wirksame Prävention aufzubauen.

  • Patienten, bei denen eine Diagnose gestellt wurde, machen nur 20% der Krankheitsfälle aus.
  • Unter den verbleibenden 80% sind 60% der Fälle symptomatische, aber nicht diagnostizierte Patienten, weil sie ihre Anzeichen vernachlässigen oder es wagen, nicht über sie zu sprechen. Die restlichen 20% sind Träger des Virus, aber asymptomatisch.

Buch: Geheime Krankheiten, Geschlechtskrankheiten, Tabukrankheiten, Autrement-Ausgaben, Sammlung Mutations, Nr. 188, September 1999. Indigonummer : 0803.800.808 (0.98F / min)