Anonim

Schwangerschaft und Listeriose: Wie vermeide ich das?

Listeriose ist eine bakterielle Erkrankung, über die regelmäßig gesprochen wird, wenn Lebensmittelprodukte mit den Bakterien "Listeria monocytogen" kontaminiert und vom Markt genommen werden.

Es führt zu Fieber, manchmal Durchfall und Erbrechen.

Listeriose ist eine ziemlich häufige Infektion für die meisten Erwachsenen (mit Ausnahme von sehr älteren und / oder immungeschwächten Personen) , kann jedoch während der Schwangerschaft sehr gefährlich sein .

Tatsächlich kann eine Listeriose je nach Schwangerschaftszeitraum eine Abtreibung, eine Frühgeburt und eine Sepsis oder Meningitis beim Baby ab den ersten Tagen nach der Geburt auslösen.

Um das Risiko einer Listeriose zu vermeiden, ist es besser, von Beginn der Schwangerschaft an auf die Rinde von Weichkäse zu verzichten und Schweinefleisch / Rillette zu vermeiden, da dies die am leichtesten kontaminierten Lebensmittel sind.

Schwangerschaft und Toxoplasmose: Wie vermeide ich das?

Toxoplasmose ist eine Krankheit, die von einem Parasiten übertragen wird, der sich hauptsächlich im Darm der Katze ansiedelt, aber auch im des Ochsen, des Schafes, des Kaninchens .

Es ist häufig und gutartig und führt von der ersten Infektion an zu Antikörpern, die dann immunisieren. Ein serologischer Screening-Test ist obligatorisch, wenn Sie heiraten und wenn Sie eine Schwangerschaft anmelden, da Toxoplasmose für das Baby dramatisch sein kann : Der Parasit überschreitet die Plazentaschranke.

Wenn der frühe Schwangerschaftstest negativ ist, sollten Sie eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen treffen, um das Risiko einer Toxoplasmose zu vermeiden.

Abgesehen davon, dass Sie den Kontakt mit Katzen vermeiden, sollten Sie kein rohes oder seltenes Fleisch essen: Das Toxoplasma wird glücklicherweise durch Hitze über 66 ° C zerstört.

Umsicht schreibt vor, dass wir auch auf rohe Eier verzichten, dass Gemüse und Obst gut gewaschen und geschält werden und dass wir beim Gartenbau Handschuhe anziehen.

All dies, weil dieser sehr resistente Parasit viele Tiere infiziert und im Boden gefunden werden kann, der in ihrem Kot transportiert wird.