Anonim

Achten Sie auf Herzprobleme

Einige Herzprobleme müssen beachtet werden und können das Auftreten eines mehr oder weniger langfristigen Herzinfarkts befürchten. Daher kann plötzliche und unerklärliche Atemnot auf ein Herzproblem zurückzuführen sein. Dieses Symptom ist im Allgemeinen von großer Müdigkeit und Angst begleitet. Der Brustschmerz, der in einem Schraubstock drückt, ist oft weniger ausgeprägt als beim Menschen, kann aber auch in den Kiefer, den Rücken und / oder den linken Arm ausstrahlen. Wenn diese Schmerzen länger als 30 Minuten anhalten, muss die Notaufnahme kontaktiert werden.

Lesen Sie auch: Gereiztes Zahnfleisch, schwere Krankheiten…

Magenschmerzen, die Herzprobleme widerspiegeln

Verdauungsschmerzen, Schluckauf und Ausfluss sowie Übelkeit, die mit Schwitzen einhergehen, können auf ein Herzproblem zurückzuführen sein. Das Auftreten dieser Symptome sollte zu einer Konsultation führen, erst recht bei damit verbundenen kardiovaskulären Risikofaktoren. Diese Elemente sollten nicht vernachlässigt werden, da es häufig vorkommt, dass der Infarkt selbst asymptomatisch ist, insbesondere bei diabetischen Frauen. Darüber hinaus ist es nach einem Herzinfarkt unerlässlich, die körperlichen Übungen schrittweise wieder aufzunehmen, um das Myokard (Herzmuskel) zu trainieren und so das Risiko eines erneuten Auftretens zu begrenzen.