Anonim

Die Rolle von Nahrungsergänzungsmitteln

In unseren westlichen Ländern sind Nährstoffmängel selten. Eine mehr oder weniger ausgewogene Ernährung reicht jedoch für die tägliche Einnahme bestimmter Vitamine und Spurenelemente nicht aus.

Weil die Produkte, die wir essen, nicht immer damit versorgt werden, während unser Mineralwasser oder unsere Böden stark zur Erschöpfung neigen (besonders in Selen).

In Bezug auf die Epidermis lauten die Hauptansprüche Alterung, Sonnenschutz, Zerbrechlichkeit der Haare und Nägel und schließlich Flüssigkeitszufuhr .

Nahrungsergänzungsmittel, freie Radikale und oxidativer Stress

Wir wissen, dass freie Radikale unsere Zellen und unser genetisches Erbe angreifen und die Elastin- und Kollagenfasern der Dermis abbauen. Es ist das Altern der Haut . Wir sprechen von oxidativem Stress, wenn sich die Epidermis nicht mehr selbst verteidigen kann.

Nahrungsergänzungsmittel können helfen, Antioxidantien aufzufüllen: Die am häufigsten verwendeten sind Vitamin E, C, Selen, Zink und schließlich Carotinoide.