Anonim

Die Art und Weise, wie wir essen, hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Art und Weise, wie unsere Mütter aßen, als sie mit uns schwanger waren, einen Einfluss auf unsere eigene Gesundheit haben könnte. In der Praxis haben sie für uns gegessen!

Nun, es hat sich gezeigt, dass wenn sie eine Diät mit viel tierischem Eiweiß (mehr als 0, 45 kg / d rotes Fleisch) und wenig Kohlenhydraten (Zucker, insbesondere aus Obst und Gemüse) zu sich nehmen, Unser Blutdruck wird im Erwachsenenalter höher sein. Dieser Anstieg ist sogar proportional zur Anzahl der verzehrten Fleisch- oder Fischportionen …

Die Qualitäten des europäischen Regimes

Dies bestätigt, dass es wichtig ist, gut zu essen, besonders wenn Sie schwanger sind. Die Empfehlungen gelten für alle: Das Ideal ist eine abwechslungsreiche europäische Ernährung, die Obst und Gemüse in großen Mengen, Fisch und Geflügel in mäßigen Mengen, arm an rotem Fleisch und Süßigkeiten und sehr salzarm kombiniert. Eine solche Diät hat sich als günstig für den Blutdruck und damit für das Herz erwiesen.

Aber solche Gewohnheiten werden in der Kindheit oft aufgegriffen und Mama kommt wieder in den Vordergrund! Fragen Sie ihn auf jeden Fall auch, was Sie in Ihrer Familie essen, es ist auch sehr interessant.

Und in der Praxis sollten Sie sich für Ihre Ernährung interessieren, wenn Sie natürlich schwanger sind, aber auch, wenn Sie lange in Form bleiben möchten. Es kann gesehen und gefühlt werden!