Anonim

Wissen, wie man Zeichen erkennt

Der Begriff der frühen Menopause entspricht einer genauen Realität: dem Absetzen der Menstruation und dem Hormonzyklus vor dem normalen Alter von 49-51 Jahren. "Vor 40 Jahren sprechen wir über vorzeitiges Ovarialversagen, sagt Professor Patrice Lopes. Die frühen Wechseljahre beginnen mit 40-45 Jahren. Wenn sie um 45-50 Jahre auftreten, sprechen wir über frühe Wechseljahre."

Vorzeitiges Ovarialversagen würde eine von 10.000 Frauen vor dem 20. Lebensjahr und eine von 100 Frauen vor dem 40. Lebensjahr betreffen. Die Symptome am Ende der Menstruation sind unabhängig vom Alter gleich: Hitzewallungen, Nachtschweiß, Trockenheit der Vulva und der Vagina - was zu sexuellen Problemen führt - und Gelenkschmerzen.

Zu diesen "klassischen" Zeichen können Schlaf-, Stimmungs- oder Aufmerksamkeitsstörungen, aber auch Müdigkeit, depressiver Zustand oder sogar eine Gewichtsveränderung hinzugefügt werden.

Video: Wechseljahre im Video erklärt