Anonim

Fellatio

Wenn wir vorläufig denken, denken wir fellatio, aber für Dr. Carol Burté, Sexologin, gibt es ein wenig Verwirrung in dieser Frage.

"Heute gibt es eine Art Formatierung, ein Standard, der bedeutet, dass wir, wenn wir über Vorspiel sprechen, sofort an Fellatio denken, aber Fellatio ist bereits eine sexuelle Praxis und keine vorläufige. "

Wenn es Männern tatsächlich viel Freude bereitet, erinnert die Sexualwissenschaftlerin daran, dass Frauen sich selbst nicht vergessen sollten: "Blowjob", der "mechanisch" gemacht wird, ist für Frauen keine angenehme Vorarbeit, so muss es auch sein auch, um auf ihre eigenen Gefühle und die Freude zu hören, die ihrem Partner geschenkt wird . "

Liebkosungen der Hoden

Der Penis ist nicht die einzige erogene Zone bei Männern, die auch Liebkosungen sehr schätzen. In den Hoden ist die Haut sehr dünn und sehr empfindlich.

Die Liebkosung der Hoden gehört natürlich zum Lieblingsvorspiel der Männer. In diesem sensiblen Bereich müssen Sie mit Fingerspitzengefühl und Geschick handeln . Frauen können natürlich ihre Hände, aber auch ihre Lippen, die Zunge benutzen, um das Verlangen ihres Partners zu wecken.

Analstimulation

Tabu bei Männern wie bei Frauen, der Anus ist jedoch ein sehr sensibler Bereich, der, wenn er stimuliert wird, viel Freude bereiten kann .

"Wie die Brustwarzen ist der Anus eine erogene Zone, weil er sehr innerviert und sehr vaskularisiert ist", erklärt die Sexualwissenschaftlerin Carol Burté. Die Frau sollte es jedoch nicht wagen, den Anus ihres Partners zu stimulieren, wenn er nicht vorhanden ist bereit. Dies ist etwas sehr Intimes und immer noch recht Tabu. Die Grenzen der Sexualität sind die, die Sie sich selbst setzen, daher die Notwendigkeit, vorher, während und nachher zu kommunizieren! "