Anonim

Sexuelle Gesundheit: Fortschreiten eines Zervixabstrichs

Nach dem Einführen eines Spekulums in die Vagina kratzt der Arzt (Gynäkologe, Hebamme) den Gebärmutterhals mit einer Art Wattestäbchen und / oder einem kleinen Spatel, um Zellen zu sammeln Ausgebreitet und auf einem Objektträger fixiert, dann zur Analyse ins Labor geschickt. Es dauert zwischen 7 und 10 Tagen, um das Ergebnis zu erhalten. Die Probe muss außerhalb der Regelblutung und ohne vaginale Infektion entnommen werden. Es ist ratsam, Geschlechtsverkehr 48 Stunden vor dem Termin zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Krebs: 5 Warnsymptome

Sexuelle Gesundheit: Die Ergebnisse eines Pap-Abstrichs verstehen

Das Ergebnis eines Abstrichs verwendet spezifische Begriffe, Erklärungen gemäß der Klassifikation von Bethesda: - Leichte oder geringgradige Anomalien (LSIL) stehen im Zusammenhang mit einer Papillomavirus-Infektion (HPV). Die Nachbeobachtung erfolgt nach 6 Monaten und 1 Jahr - Ein als ASC-US eingestufter Abstrich bedeutet, dass abnormale, aber nicht identifizierbare Zellen vorhanden sind. Eine Überwachung nach 6 Monaten ist erforderlich. - Ein als hochgradige Anomalie (HSIL) eingestufter Abstrich weist auf das Vorhandensein dysplastischer Zellen (präkanzeröse Läsionen) hin. In vielen Fällen ist eine Kolposkopie erforderlich, um eine Biopsie für ein gezielteres Ergebnis durchzuführen.