Anonim

Schokolade und Diät: Welche Schokoladensorten sollten konsumiert werden?

Schokolade gibt es in verschiedenen Formen: Sie kann schwarz, milchig oder weiß sein, aber auch von getrockneten Früchten und süßen Produkten wie Karamell und Puffreis begleitet werden. Während einer Diät ist es wichtig zu wissen, dass die süßesten Schokoladen Milchschokolade und weiße Schokolade sind. Im Gegenteil, dunkle Schokolade ist vorzuziehen. Dieser ist viel weniger fett und süß als die anderen. Es wird empfohlen, dunkle Schokolade mit mehr als 70% Kakao zu wählen. Je höher der Kakaogehalt, desto weniger Zucker ist in der Schokolade.

Lesen Sie auch: Gewichtsverlust zu zweit ist besser!

In welcher Form soll man während einer Diät Schokolade essen?

Um eine Diät zum Abnehmen zu erreichen, wird ein übermäßiger Entzug nicht empfohlen, da sie dazu neigen, einen Jojo-Effekt zu verursachen. Daher ist es besser, von Zeit zu Zeit Spaß zu haben, indem Sie am Ende einer Mahlzeit ein paar Quadrate Schokolade zerkleinern. Vorzugsweise können die Tabletten verzehrt werden, aber auch reines Kakaopulver. Umgekehrt werden nicht alle Schokoladenkuchen empfohlen, ebenso wie Schokoladenbissen und Ganachen, die oft sehr fettig und süß sind.