Anonim

Begrenzen Sie den Verbrauch von Zucker, um den BMI zu senken

Der Verzehr von Zucker und insbesondere von raffiniertem Zucker ist einer der ersten Faktoren, die zu einer Gewichtszunahme führen können. Es wird dringend empfohlen, Gebäck, Kuchen, zuckerhaltige Getränke sowie andere Produkte, die raffinierten Zucker enthalten, nicht zu konsumieren. Als Ersatz wird empfohlen, frisches Obst zu essen, das viel gesünder und leichter ist.

Lesen Sie auch: Es ist Frühling, die Saison zum Abnehmen

Eine sportliche Aktivität zur Senkung Ihres BMI

Übung ist ein sehr praktischer Weg, um Ihren BMI zu senken. Ihr Körper verbrennt nicht nur Kalorien, sondern wird auch muskulöser. Alle Sportarten können effektiv sein, aber regelmäßige körperliche Aktivitäten mit mäßiger Intensität und Ausdauer werden zur Gewichtsreduktion am meisten empfohlen. Wandern, Laufen, Radfahren oder Schwimmen sind also ideal.

Vermeiden Sie den Verzehr von Fettprodukten, um einen normalen BMI zu erreichen

Fettprodukte vertragen sich kaum mit dem Abnehmen, wenn sie zu oft konsumiert werden. Besonders gesättigte Fette in rotem Fleisch, Käse und Milchprodukten sowie in industriellen Fertiggerichten sollten vermieden werden. Die Reduzierung des Fettkonsums wird sich positiv auf den BMI auswirken.