Anonim

Idealgewicht: Berechnen Sie Ihren BMI

Erreicht es das Idealgewicht und erreicht es den vom BMI, dem von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) anerkannten Body Mass Index, angegebenen Wert? In Wirklichkeit spiegelt dieser Index nicht das sogenannte Idealgewicht wider, bei dem es sich in Wirklichkeit um das Gewicht handelt, mit dem sich die Person wohl fühlt (sofern dieses Gewicht keine Gefahr für ihre Gesundheit darstellt). Mit dem BMI können Sie feststellen, ob sich das Gewicht im richtigen Bereich (weder zu mager noch zu schwer) für die Gesundheit der Person befindet. Berechnen Sie den BMI: BMI = Gewicht in kg geteilt durch (Größe * Größe). Liegt der BMI unter 18, 5 (Mager) oder über 25 (Übergewicht), ist die Gesundheit der gefährdeten Person beeinträchtigt. Zwischen 18, 5 und 24, 9 ist der BMI normal, aber dieser Index berücksichtigt nicht so wichtige Parameter wie Geschlecht, Alter, Muskelmasse. Es ist ein guter Indikator für ein Gewichtsproblem, reicht aber nicht aus.

Lesen Sie auch: Bewegung: Wie motivieren Sie sich?

Abnehmen: Tipps zum Abnehmen

Wenn Ihr BMI einen zu hohen Index anzeigt und Sie übergewichtig sind (BMI zwischen 25 und 30) oder an Adipositas leiden (BMI größer als 30), ist es wichtig, dass Sie von einem Arzt begleitet werden, um einen einzurichten Regime. Einfache Ratschläge können Ihnen jedoch beim Abnehmen helfen: - Nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung ein, die reich an Ballaststoffen, wenig gesättigten Fettsäuren und zugesetzten Zuckern ist; regelmäßige körperliche Aktivität, d. h. 30 Minuten pro Tag.