Anonim

Was sind die Ursachen für das Auftreten von Typ-2-Diabetes?

Typ-2-Diabetes oder nicht insulinabhängiger Diabetes tritt durch die Kombination mehrerer Faktoren auf. Es gibt einen erblichen Faktor und mehrere Lebensstilfaktoren. Mangelhafte Lebensmittelhygiene, Übergewicht, übermäßiger Alkoholkonsum sind Risikofaktoren für das Auftreten von glykämischen Störungen. Übergewicht und eine Ernährung, die zu reich an Zucker und Fetten ist, fördern die Ansammlung von Fett in den Organen und verursachen eine Insulinresistenz. Die Bauchspeicheldrüse wird daher zuerst mehr produzieren und dann erschöpfen und nicht mehr genug produzieren.

Lesen Sie auch: Was sind die Diäten gegen Diabetes?

Was sind die Symptome von Typ-2-Diabetes?

Typ-2-Diabetes verursacht zu Beginn seiner Entstehung keine Symptome. Allenfalls können Veränderungen des Appetits und des Unbehagens im Zusammenhang mit dem glykämischen Ungleichgewicht beobachtet werden. Es muss systematisch gesucht werden, insbesondere in dem über 50 Jahre gefährdeten Fach. Ein Blutzuckerspiegel und möglicherweise ein oraler Hyperglykämietest ermöglichen eine einfache Diagnose. Die Bestimmung von glykosyliertem Hämoglobin ist ebenfalls erforderlich. Wenn Symptome auftreten, sind sie häufig Anzeichen von Komplikationen, wie beispielsweise diabetische Neuropathie.