Anonim

Was sind die Hauptarten von Blutkrebs?

Es gibt verschiedene Arten von Blutkrebs, auch maligne Hämopathien genannt. Man unterscheidet zwischen Lymphomen, die einer Schädigung des Lymphsystems entsprechen und die Lymphknoten, Myelome, betreffen, die hauptsächlich Knochenläsionen und Leukämien verursachen. Letztere können unterschiedlichen histologischen Typen angehören, deren Prognose variiert. Sie verursachen das Vorhandensein abnormaler Zellen, die im Blut zirkulieren. Blutkrebs betrifft Kinder, Erwachsene und ältere Menschen.

Lesen Sie auch: Blut im Mund: Was kann es verraten?

Was sind die Behandlungen für Leukämie?

Die Behandlung von Leukämien hängt von ihrem histologischen Typ und ihrem Ausmaß ab. Meistens wird mit einer intensiven Erstlinientherapie begonnen. Es kann mit Bluttransfusionen und Strahlentherapie an von Krebszellen befallenen Organen sowie mit einer Corticosteroidtherapie kombiniert werden. Knochenmarktransplantation ist auch eine wirksame Behandlung für bestimmte Leukämien, insbesondere bei Kindern. Die Immuntherapie ist bei bestimmten Formen der Leukämie wirksam. Schließlich kann eine chronische lymphatische Leukämie manchmal eine einfache Überwachung erfordern. Insbesondere bei Kindern kommt es immer häufiger zu einer Heilung von Leukämien.