Anonim

Kochen: Übung Nr. 1

Bereiten Sie die Mahlzeit vor, indem Sie die Beine mit den parallelen Füßen von der Breite des Beckens abheben und die Gesäßmuskulatur für eine Minute zusammenziehen. Entspannen Sie sich dann 30 Sekunden lang, während Sie weitergaren, und beginnen Sie dann erneut.

5 mal.

Kochen: Übung Nr. 2

Während des Kochens 20 kleine Beinschläge machen, die seitlich ausgestreckt sind. Invert. Drücken Sie bei Bedarf mit den Händen auf die Kante Ihrer Arbeitsplatte, um sich im Gleichgewicht zu halten.

2 mal auf jeder Seite.