Anonim

Was sind die Symptome einer frühen Fehlgeburt?

Eine frühe Fehlgeburt ist ein spontaner Schwangerschaftsabbruch im ersten Trimester. Die Hauptsymptome sind Beckenschmerzen, Bauchkontrakturen und mehr oder weniger starke Blutungen. Durchfall und starke Müdigkeit können diese Anzeichen begleiten. Für die Durchführung einer Beckenultraschalluntersuchung ist eine Notfallkonsultation beim Frauenarzt erforderlich, um festzustellen, ob die fetale Herzaktivität noch vorhanden ist oder nicht. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt die Evakuierung des Eies oft spontan, manchmal ist jedoch eine Kürettage des Uterus erforderlich.

Lesen Sie auch: Was sollten Sie in eine Wickeltasche stecken?

Was sind die Hauptursachen für Frühgeburten?

Die Hauptursache für eine frühe Fehlgeburt sind die nicht lebensfähigen Chromosomenanomalien des Embryos. Die anderen Ursachen sind Rhesus-Alloimmunisierung bei Frauen mit Rhesus-negativen, während einer zweiten Schwangerschaft, genitalen oder allgemeinen Infektionen, Gebärmutterfehlbildungen, bestimmten chronischen Erkrankungen wie Autoimmunerkrankungen oder Blutgerinnungsstörungen . Schließlich kann ein Abdominaltrauma auch eine spontane Fehlgeburt verursachen.