Anonim

Dieses Mal steht fest: In weniger als einem Monat bringen Sie die Corsair heraus! Ab Montag ist es Diät. Und bis dahin eine große Frage: welche? Welche Formel sollte angewendet werden, um zu verfeinern, ohne die Gesundheit zu gefährden? "Die ideale Ernährung ist in erster Linie die, die zu Ihrem Lebensstil passt, die, die Sie nach Ihrem Geschmack finden", erklärt die Psychoernährungswissenschaftlerin Francine Duret-Gossart **. Sie müssen sich nicht auf Puderbeutel verlassen, wenn Sie jeden Tag mit Ihrer Familie essen! Vor allem aber ist es die perfekte Diät, die man mit seinem Arzt definiert, je nach Form und nachdem man seine schlechten Gewohnheiten identifiziert hat. „Um die richtige Wahl zu treffen, ist es wichtig, die - manchmal psychologischen - Gründe für die Gewichtszunahme zu verstehen, so unser Spezialist weiter.

Wechseljahre erklären nicht immer alles…

Die Menopause ist nicht immer die einzige Ursache. Es kann auch den Abgang der Jüngsten geben, eine Unterbrechung der Aktivität, eine vorübergehende Depression … Und dann? Besser, alle Vermögenswerte auf seine Seite zu legen. Legen Sie zum Beispiel keine drastischen, absurden, kurzen, unmöglichen Regeln auf. Vergessen Sie die unausgeglichenen, eintönigen und lästigen Formeln und gewöhnen Sie sich an, nach dem Mittagessen einzukaufen - Sie werden weniger versucht sein! Denken Sie schließlich daran, sich zu bewegen (Sie verbrennen Kalorien besser, wenn Sie trainieren). Oh, nicht unbedingt viel. Kein Ernährungsberater wird Sie bitten zu rennen! Denken Sie daran, dass Sie Ihren Rasen mit einem mechanischen Gerät oder im Garten genauso viel mähen wie zügiges Gehen, Brustschwimmen oder Hüpfen.

Rezepte, die uns allen zusagen

l) Die Weight Watchers-Formel Weight Watchers wurde 1973 aus den USA importiert und ist in erster Linie eine kalorienarme Diät, die auf einer Verringerung der Kalorienanzahl basiert. Die Stärke dieser Methode, die sie zu einem Schwergewicht auf dem Schlankheitsmarkt und zu einer eigenständigen Methode macht, besteht jedoch darin, dass sie allen Mitgliedern eine zusätzliche Option bietet: Treffen mit einem Moderator jede Woche. Nichts ist verboten. Solange wir den Energiewert unseres Essens kennen, können wir jeden Tag nach Belieben Obst und Gemüse, bestimmtes Fleisch, Fisch, stärkehaltige Lebensmittel und Milchprodukte essen. Sie können auch Spaß mit Schokolade, Gebäck, Aufschnitt oder Alkohol haben. Kompliziert? Nicht einmal! Weil wir in Punkten zählen, nicht in Kalorien. Wir haben Anspruch auf eine Quote basierend auf Gewichtsverlust, Alter, Geschlecht, körperlicher Aktivität - jede Art von Nahrung entspricht einer Anzahl von Einheiten. Beispiel: 1, 5 für ein Glas Champagner, 4 für einen großen Teller mit frischer Pasta, 2 für eine Portion Camembert und weiß zum Beispiel, dass ich 20 nicht überschreiten darf. Es ist ganz einfach, zählt einfach! Funktioniert es Mehr als 25 Millionen Menschen auf der Welt hätten sich mit der Weigt-Watchers-Methode abgemagert, die es zudem ermöglicht, nicht zuzunehmen … Was ist Angeln? Nicht jeder möchte unbedingt seine Gewichtsprobleme ausbreiten. Was mehr ist, vor einer Gruppe. Und das wöchentliche Treffen kann schnell einschränkend wirken. es sei denn, Sie führen eine individuelle Nachsorge durch. Dr. Frickers Meinung "Es ist eine gute Methode. Es ist angenehm, auch wenn es ein bisschen klassisch ist, nicht personalisiert genug, und kann zu bestimmten starr scheinen. Diese Gruppen sind ziemlich akademisch … Es handelt sich jedoch um ein ausgewogenes Programm, das keine Gefahr für die Gesundheit darstellt und von Zeit zu Zeit befolgt werden kann … für Jahre! ” 2) Kalorienarme Formeln Kalorienarme Diäten sind Kalorienarme Formeln - wie alle Diäten! - aber wo man fast normal essen kann, ohne zu viel zu essen oder zu naschen, natürlich. Natürlich kennen Sie das Weight Watchers-Programm. Da gibt es viele. Insbesondere Suppe wird emuliert. Es würde aus einem Krankenhaus in den Vereinigten Staaten kommen (wieder!), Wo es entwickelt wurde, um übergewichtigen Patienten beim Abnehmen zu helfen. Wie der Name schon sagt, enthält es hauptsächlich Suppen, die weder gemischt noch gemahlen werden, um den Appetit zu stillen, sondern auch eiweißreiche und kalorienarme Lebensmittel (weißer Käse, Fisch, Geflügel…). Heiß vorne in dieser Schüssel: weniger als 1.000 Kalorien pro Tag! Ein weiterer Newcomer des gleichen Jahrgangs: der leichte Kretaner. Die leichte Version der kretischen Ernährung, reichhaltig, gesund und abwechslungsreich, gibt Olivenöl (alles in allem) und Obst und Gemüse den höchsten Stellenwert. Funktioniert sie? Wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, verlieren Sie immer an Gewicht. Der Vorteil dieser Formeln ist jedoch, dass wir uns weiterhin ausgewogen ernähren. Was ist Angeln? Besser ist es, rigoros zu sein … Es ist nicht immer leicht zu halten, auch wenn es ein oder zwei Wochen dauert. Wenn Sie mit diesen Formeln in den meisten Fällen Ihre Ernährung neu ausrichten können, müssen Ihre guten Gewohnheiten … für das Leben erhalten bleiben. Ansonsten machen wir weiter. Die Meinung von Doktor Fricker „Diese Diäten sind auch langfristig gesundheitlich unbedenklich. Die Suppendiät basiert zum Beispiel auf einer hervorragenden Idee: Essen Sie mehr Obst und Gemüse, ohne das Sie nicht abnehmen oder langfristig schlank bleiben können. Es gibt nur eine Schuld, dies sind Formeln, die sich zu sehr auf Energiewerte konzentrieren. Rechnen ist nicht genug. Es ist auch notwendig, die Wechselwirkungen der Nährstoffe und die Folgen ihrer Umwandlung in den Körper zu berücksichtigen. Hinweis: Bleiben Sie nicht länger als acht Wochen hintereinander unter 600 bis 700 Kalorien und gehen Sie dann auf 1.400 Kalorien zurück weniger. Und seien Sie vorsichtig: Unabhängig von der Option ist es wichtig, eiweißreiche Lebensmittel (Fleisch, Fisch usw.) auf der Speisekarte zu haben, da sonst Ihre Gesundheit gefährdet wird. 3) Die getrennten Formeln Sie hatten ihre Stunde des Ruhms. Sie sind unter den Namen Montignac, Shelton oder Antoine bekannt. Alle arbeiten nach dem gleichen Schema. Mit ihnen kann man fast alles essen, aber nicht gleichzeitig. Wenn wir während des Essens dasselbe essen, sättigen wir uns, es ist nicht gut und wir hören auf. Montignac verbietet die Kombination von Kohlenhydraten und Fetten (Fette) und empfiehlt Obst außerhalb der Mahlzeiten. Das heißt, Käse ohne Baguette, Nudeln ohne Butter, Eintopf ohne Kartoffeln. Der Shelton schreibt nach einer komplexen Einteilung bestimmte Assoziationen wie Proteine ​​und Zucker vor: Man kann Milch trinken, aber ohne etwas … Die Antoine-Diät basiert auf einer täglichen Verteilung. Zum Beispiel ist Montag der Tag, der dem Fisch gewidmet ist, Dienstag der des Gemüses, Mittwoch der des Eies … Er soll über die Woche ausgeglichen sein. Funktioniert es Separate Pläne sind kurzfristig wirksam. Auf der Waage sind mindestens ein bis drei Kilo pro Monat zu erwarten. Was für Fische Sie passen gut zum Familienleben, sind anspruchsvoll und ein wenig eintönig. Daher die Gefahr von unkontrollierbarem Heißhunger und die Schwierigkeit, eine normale Ernährung zu finden, ohne sie wieder aufzunehmen. Die Meinung von Doktor Fricker „Montignac und Shelton sind nicht gesundheitsgefährdend, da dort alle Lebensmittelfamilien vertreten sind. Milchprodukte, Fleisch, Stärke, Gemüse und Obst, alles ist da. Ihr eigentliches Problem ist, dass sie nicht sehr angenehm zu verfolgen und nicht sehr benutzerfreundlich sind. Ich empfehle jedoch nicht die Antoine-Diät, die Mikronährstoffdefizite erzeugen kann. Der Körper muss alle vier bis fünf Stunden seine Vitamine und Mineralien aufladen. Was er mit dieser Formel, die auf einer Verteilung nach Tagen basiert, nicht anfangen kann. “