Anonim

Diese Entscheidung ist eine Reaktion auf die Zunahme der Zahl der Migranten unter den neuen AIDS-Fällen, die laut Angaben des Nationalen Instituts für Gesundheitsüberwachung (InVS) im Jahr 1999 27% gegenüber 16% im Jahr 1996 betrug. Tatsächlich gibt es zwei in Frankreich ansässige Ausländer mal mehr betroffen als französische Staatsangehörige und ausländische Frauen sind 3, 5-mal mehr betroffen als französische Frauen. Der Verein Sida Info Service richtet sich insbesondere an Erstmigranten (Personen, die eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Erstansiedlungskarte erhalten, Saisonarbeiter, im Rahmen der Familienzusammenführung lebende Personen, Asylbewerber, Personen in einer Situation) sie zu informieren und ihnen zu helfen, insbesondere in Bezug auf die Risiken der Übertragung, des Screenings, der psychologischen Unterstützung und des Zugangs zur Pflege.