Anonim

Licht ist wichtig für unser Wohlbefinden, unsere Form und unseren Ton während des ganzen Tages. Lux ist die Maßeinheit für die Helligkeit. An einem sonnigen Tag beträgt die Helligkeit etwa 100.000 Lux und in einem Standardraum sinkt diese Stufe auf etwa 500 Lux. Daher die Notwendigkeit, künstlich Licht nachzufüllen, wenn es nicht möglich ist, die Natur zu genießen, oder im Winter, wenn das natürliche Licht schwächer ist.

Was ist Lichttherapie?

Die Lichttherapie besteht darin, sich im Sommer künstlichem Licht auszusetzen, das das natürliche Tageslicht mit blauen oder weißen Lichtlampen imitiert. Diese Lampen ermöglichen es insbesondere, saisonalen Depressionen entgegenzuwirken, Ihre Batterien im Falle eines Geschwindigkeitsabfalls wieder aufzuladen, Ihre biologische Uhr im Falle eines Jetlag zu verschieben / neu einzustellen, den Schlaf zu erleichtern, "um ihr Potenzial im weiteren Sinne zu optimieren" gezielte Veranstaltung zu einem bestimmten Zeitpunkt wie in Rio, wo die Tests am Abend stattfinden ", ergänzt François-Xavier Ferey, Masseur-Physiotherapeut am INSEP

Aus Sicherheitsgründen senden Lichttherapielampen kein ultraviolettes (UV) oder infrarotes Licht aus. Die Risiken für das Auge sind daher recht gering, auch wenn bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten sind: Nicht bei Vorhandensein von Pathologien der Netzhaut lichtempfindliche Behandlung anwenden. Da die Netzhaut von Kindern unter fünfzehn Jahren nicht vollständig ausgebildet ist, wird außerdem "die Exposition gegenüber intensivem Licht im Allgemeinen nicht empfohlen", fährt Olivia Plancherel, Produktmanagerin für Philips Light Therapy, fort.

Lichttherapie und Jetlag

Im Rahmen der Partnerschaft hat Philips innerhalb des INSEP einen Lichttherapieraum geschaffen. Ein Raum, der für Athleten nützlich sein wird, die sich auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio vorbereiten und bei ihrer Vorbereitung unter anderem den Jetlag und seine Auswirkungen auf die biologische Uhr berücksichtigen müssen.

François-Xavier Ferey: "Die biologische Uhr blockiert unseren täglichen Schlafrhythmus und unser tägliches Leben. Jetlag kann verschiedene Störungen verursachen: motorische Störungen, die durch Müdigkeit oder mangelnde Reaktionsfähigkeit verursacht werden. Kann Auswirkungen auf die kognitiven Leistungen haben: Konzentration, Reaktionsfähigkeit, Analyse, Gedächtnis. Der Jetlag durch Störung der biologischen Uhr kann auch Auswirkungen auf die Herzfrequenz, auf den Rhythmus Schlaf / Wach haben. den Schlaf stören , während dem Erholungshormone ausgeschüttet werden. "

Daher ist es wichtig, dass ein Athlet über alle seine Fähigkeiten verfügt, um die Auswirkungen von Jetlag zu minimieren.

Licht beeinflusst in Abhängigkeit von seiner Intensität, der Dauer und Zeit der Belichtung, seiner Farbe die biologische Uhr und hilft bei Jetlag, sie zurückzusetzen .