Anonim

In Frankreich sind nur wenige Daten verfügbar. Aber in den USA, wo Trampoline weit verbreitet sind, wurden gerade besorgniserregende Zahlen veröffentlicht. Jährlich gehen 75.000 amerikanische Kinder in die Notaufnahme und mehr als 2.000 bleiben nach einem Trampolinunfall im Krankenhaus. Diese Zahlen haben sich im Vergleich zu den Jahren 1990-1995 fast verdoppelt. Frakturen (Handgelenk, Arme, Knöchel, Bein, Hals) und Luxationen sind die häufigsten Verletzungen. Schnitte und Schnittwunden nehmen jedoch zu.

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass Verletzungen nicht immer auftreten, wenn Sie neben das Trampolin fallen . Einer anderen Umfrage zufolge, die diesmal in Kanada durchgeführt wurde, ereignen sich viele Unfälle, zum Beispiel, wenn zwei oder mehr Kinder gemeinsam auf demselben Trampolin Spaß haben, während eines akrobatischen Manövers oder einer harten Landung auf dem Trampolin .

Vor allem aber ereignen sich Unfälle in den allermeisten Fällen zu Hause (90%) . Aus diesem Grund wird den Eltern empfohlen, äußerst wachsam zu bleiben, und es erscheint ratsam, ihnen zu raten, in den Kauf eines Trampolins für den häuslichen Gebrauch zu investieren, das für ein Spielzimmer reserviert ist, in einen Innenhof oder in einen Garten.

Zu wissen

Neben dem Risiko von Frakturen sollten Sie wissen, dass das Üben des Trampolins die Gelenke besonders freilegt: häufige Verstauchungen, erhebliche Dämpfungsarbeiten.

Vorbeugende Beratung

Das Aufwärmen wird dringend empfohlen: Dehnen und Dehnen. Eine Abkühlungssitzung mit Dehnen ist ebenfalls erforderlich.