Anonim

Sport: gut für Herz und Knochen

Körperliche Bewegung ist sowohl für die Gesundheit als auch für die Linie von Vorteil. Es schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, stärkt die Knochen und sorgt für körperliches und geistiges Wohlbefinden.Außerdem baut Sport Muskelmasse auf und je muskulöser Sie sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie auch in Ruhe. Tatsächlich wird weniger Kalorien verbraucht als vielmehr die Zeit, die danach vergeht. Genießen Sie Ihr Sportkapital der Woche, anstatt es auf einmal auszuzahlen kleine schritte: besser fünf bis zehn minuten pro tag als eine stunde pro woche.

Ausdauer, Fett zu verlieren

Um Fett zu verlieren, ist es besser, mit Ausdauer zu arbeiten, da der Körper bei kurzen und gewalttätigen Anstrengungen zunächst Zucker verwendet. Erst nach 30 Minuten ziehen die Muskeln das Reservefett auf. Wenn Sie keine Sportlerin sind, können Sie trotzdem eine Stunde am Tag laufen. Radfahren und Schwimmen werden ebenfalls empfohlen, da sie nicht zu aggressiv für die Gelenke sind. Sport zu treiben ist nach einer Diät noch wichtiger, denn wenn Sie Ihre körperlichen Ausgaben nicht erhöhen, verbrennt Ihr Körper, der an einen inaktiven Stoffwechsel gewöhnt ist, nicht die überschüssigen Kalorien. Beachten Sie jedoch einige goldene Regeln: Wenn Sie ein Anfänger sind, nehmen Sie an Kursen teil und wenn Sie keine Ausbildung haben, vermeiden Sie gewalttätige Aktivitäten und Wettbewerbe. Erwärmen Sie sich außerdem immer vor dem Training, erzwingen und stoppen Sie niemals bei Müdigkeit oder Schmerzen, auch nicht bei leichten, trinken Sie vorher, während und nachher Wasser und werden Sie niemals müde bei einem Hunger oder zu voll.