Anonim

Weicher Boden

Zugegeben, die Flexibilität des Bodens, auf dem ein Beachvolleyballspiel stattfindet, erlaubt es, die Bewegungen zu dämpfen.

Aber Vorsicht, diese unregelmäßige und instabile Oberfläche beeinträchtigt die Füße und Knöchel.

Um den Ball zu fangen, folgen Sie ihm mit Ihrem Blick, ohne auf den unebenen Boden zu achten.

Ergebnis:

  • Die Knöchel können sich zur einen oder anderen Seite drehen.
  • Nachlässigkeit begünstigt Stürze und Verstauchungen von Knöchel und Knie.
  • Da wir wissen, dass der Boden weich ist, lassen wir uns mit all seinem Gewicht fallen.
  • Und schließlich wird dieser Sport meist ohne Schuhe ausgeübt. Sie ermöglichen es jedoch, den Knöchel zu erhalten und Stöße zu absorbieren

Trink

Achten Sie auf Austrocknung .

Es kann Ausfälle, Sehnenentzündungen oder sogar echte Sehnenrupturen (wie die der Achillessehne) hervorrufen.

Wenn Sie also den ganzen Tag am Strand verbringen, bevor Sie eine Partie Beachvolleyball spielen, denken Sie daran, sich vor und nach dem Training ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Und vergessen Sie nicht, ein T-Shirt zu tragen, um die Überraschungen der Sonne zu vermeiden.