Anonim

Wie können Sie sicher sein, dass es Läuse sind?

1) Das Warnzeichen ist ein Juckreiz hinter den Ohren, der sich bis zu den Schläfen, dem Nacken und sogar bis zum oberen Rücken erstreckt.

2) Nur der Anblick von Läusen bestätigt die Diagnose. Läuse sind 1 bis 3 mm große schwarze Insekten. Wenn sie nicht immer sichtbar sind, können ihre Eier, die Nissen, möglicherweise ihre Anwesenheit bestätigen: eiförmige Masse, weißlich gefärbt, etwa ein halber Millimeter, die mit Schuppen verwechselt werden kann, aber die Eigenschaft von hat sicher an der Basis des Haares befestigt sein. Läuse sind außerdem immer fest im Haar verankert.

Entgegen der landläufigen Meinung springen Läuse nicht, sie kriechen. Die Verunreinigung erfolgt daher durch direkten Kontakt von einem Kopf zum anderen oder beim Austausch von Kappen, Kämmen und Bürsten.

Welche Behandlung für Läuse?

Es sollten nur Personen mit Läusen behandelt werden. Es ist sinnlos, in der Prävention zu behandeln.

Es gibt zwei Arten von - Anti-Läuse-Produkten : basierend auf Pyrethrin und Malathion. Aufgrund der in Frankreich entwickelten Pyrethrinresistenz ist Malathion bevorzugt zu verwenden.

Das Anti-Läuse-Produkt, idealerweise in Lotion, ist unter Einhaltung der auf dem Produkt angegebenen Pausenzeit zeilenweise aufzutragen. Das Produkt wird dann mit einem Shampoo entfernt. Die Nissen werden mit einem zuvor in Essig getauchten Läusekamm abgezogen.

Am Tag nach der Behandlung sowie zehn Tage später muss die Kopfhaut sorgfältig untersucht werden.

Wenn am Tag nach der Behandlung Läuse festgestellt werden, liegt eine Resistenz vor. Daher muss eine neue Behandlung mit einem anderen Anti-Läuse-Produkt durchgeführt werden . Wenn zehn Tage nach der ersten Behandlung Läuse entdeckt werden, bedeutet dies, dass die Nissen nicht zerstört wurden und geschlüpft sind. Die Behandlung muss daher erneuert werden.

In allen Fällen muss die Behandlung 7 bis 11 Tage später systematisch wiederholt werden.

Hüte, Schals, Plüschtiere, Laken und Kissen müssen über 50 ° C in der Waschmaschine gewaschen werden.

Kämme, Bürsten und andere Materialien sollten drei Tage in dem zur Behandlung verwendeten Produkt eingeweicht werden.

Es hat keinen Sinn, Kinder von der Schule zu entfernen, wenn sie Läuse haben. Auf der anderen Seite müssen der Schulleiter und der Schularzt benachrichtigt werden, um die Schüler zu überprüfen und die Eltern vor den einzusetzenden Mitteln zu warnen.