Erste Hilfe oder Erste Hilfe: die richtigen Maßnahmen im Notfall,

Anonim

Erste Hilfe: Wie soll man handeln?

Handeln Sie angesichts eines Herzstillstands, haben Sie den richtigen Reflex, um eine Blutung zu stoppen oder eine Verbrennung zu tränken … Die Automatismen in Bezug auf Erste Hilfe werden gelernt, um den Opfern zu helfen, die oft zu denen gehören, die ihnen nahe stehen. Derzeit sterben in Frankreich jedes Jahr 50.000 Menschen an einem plötzlichen Herzinfarkt. Wenn die Präventionskette gestärkt und die Ausbildung in Erste-Hilfe-Verfahren erweitert würde, könnte die Zahl der Opfer sinken.

  • Bewerten Sie die Situation

Nehmen Sie sich vor dem Handeln die Zeit, die Situation einzuschätzen und sich die richtigen Fragen zu stellen. Ist das Opfer bei Bewusstsein? Atmet sie? Bemerken Sie das Vorhandensein von Blutungen, Wunden? Sind giftige Produkte in der Nähe? Was kann die Unfallursache sein? Haben Sie andere Verletzte entdeckt? Ihre Beobachtungen werden nützlich sein, um die ersten Hinweise zu geben, die helfen. Wenn die Person bei Bewusstsein ist, bleiben Sie bei ihnen, um mit ihnen zu sprechen und sie zu beruhigen.

  • Sichern Sie die Räumlichkeiten

Der Unfall ist bereits passiert, aber andere Gefahren könnten die Situation verschlechtern. Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsbedingungen (in Bezug auf Elektrizität, Straßenverkehr, kontrolliertes Feuer usw.) erfüllt sind, um die verletzte Person zu schützen und sich gleichzeitig zu schützen. Wenn Sie eine Person retten, die durch einen Stromschlag getötet wurde, und die Stromversorgung nicht unterbrechen, riskieren Sie die Entladung! Bestimmen Sie einen optimalen Sicherheitsumfang, während Sie auf Hilfe warten.

  • Rufen Sie um Hilfe

Wenn Sie im Falle eines schwereren Unfalls die Unregelmäßigkeiten des Alltags bewältigen können, von einem kleinen Brand bis zu einem Wespenstich, besteht Ihr erster Reflex darin, um Hilfe zu rufen. Mehrere Rettungsdienste sind rund um die Uhr in Alarmbereitschaft, und Feuerwehrleute reagieren auf alle Unfälle und natürlich auf einen Brand. Die Samu (15) bewältigt gesundheitliche Probleme. Wenn Sie sich an den Rettungsdienst wenden, müssen Sie die Situation in wenigen Worten erläutern. Sie müssen Ihre Telefonnummer angeben, den Ort des Unfalls genau angeben, die Situation und den Zustand des Opfers beschreiben, die Gefahren im Zusammenhang mit der Umwelt sowie die Anzahl der Verletzten angeben, ohne zu vergessen, dass dies der Fall ist das wurde schon vor ort gemacht und um bedienerfragen zu beantworten. Je genauer Sie sind, desto mehr Zeit sparen Sie bei der Rettung.

Gute Reflexe bei Verbrennungen

Unabhängig von der Schwere der Verbrennung besteht die erste Hilfe darin, die Wunde mindestens fünf Minuten lang unter kaltes Wasser zu legen, um die Verbrennung abzukühlen und die Schmerzen zu lindern. Achten Sie darauf, dass Sie unter Wasser die Kleidung entfernen, die stören kann, indem Sie die Kleidung auf der Haut haften lassen. Die Schwere einer Verbrennung hängt von ihrem Ausmaß ab. Wenn es die Hälfte der Handfläche des Opfers überschreitet, warten Sie nicht, bis der Notdienst benachrichtigt wird. Bei einer einfachen Verbrennung können Sie nach dem Spülen mit Wasser die Wunde mit einem Antiseptikum desinfizieren und eine Tüllkruste auftragen (und vor allem keine anderen Produkte wie Butter oder Öl!) Rat Ihres Arztes oder Apothekers. Legen Sie die verletzte Person ab, decken Sie sie ab und beobachten Sie sie, bis die Samu eintreffen.