Kategorie

Tier und Gesundheit

Hunderte von Bandwürmern in seinem Gehirn, nachdem er rohes Schweinefleisch gegessen hatte

Ärzte entdeckten mehr als 700 Bandwurmlarven im Gehirn und in der Brust eines chinesischen Patienten. Er wurde mit diesen Parasiten, besser bekannt als Bandwürmer, infiziert, indem er rohes Schweinefleisch aß.

Nierenversagen bei unseren einheimischen Fleischfressern

Die Nieren Ihres Hundes oder Ihrer Katze spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit. Das Erkennen der Anzeichen einer Funktionsstörung dieser wertvollen Organe ermöglicht es Ihrem Freund, schnell behandelt zu werden.

Katzenartiges Nierenversagen

Ihre alte Katze verliert den Appetit, ihr Fell ist stumpf, sie verliert an Gewicht, sie trinkt und uriniert mehr, ihr Atem riecht nach Ammoniak, sie hat Erbrechen? Eine Blutuntersuchung ist erforderlich! Diese Anzeichen können mit einer Fehlfunktion seiner Nieren zusammenhängen.

Ein glückliches Alter für Ihre Katze

Nach dem 10. Lebensjahr gilt Ihre kleine Katze als "Senior". Um ein ruhiges Alter zu gewährleisten, ist es an der Zeit, einen Gesundheitscheck durchzuführen und Ihre Ernährung anzupassen.

Diabetes bei Hunden: Symptome

Hunde können auch an Diabetes leiden. Diese chronische Krankheit kann schwerwiegende Folgen haben, wenn sie nicht behandelt wird. Was sind die Symptome?

Zoonosen, diese Krankheiten, die Tiere in unsere Häuser bringen

Wir koexistieren problemlos mit unseren Haustieren. Unsere lieben Begleiter können uns jedoch mehrere Krankheiten übertragen.

Diese Nahrungsmittel sind für Ihren Hund sehr schlecht

Nicht jedes Futter ist gut für Hunde. Einige sind sogar giftig. Hier sind die Lebensmittel, die Sie auf keinen Fall Ihren vierbeinigen Freunden geben sollten.

Kannst du der Grippe A entkommen?

Rinderwahnsinn oder BSE (Bovine Spongiform Encephalopathy) wird durch einen neuen Infektionserreger namens "Prion" verursacht. Dieses Mittel ist kein anderes als ein Protein, das seine Ansteckungsgefahr durch Kontakt auf andere Proteine ​​übertragen könnte.

Genetik und unsere Hunde und Katzen (Teil 1)

Bei bestimmten Rassen von Hunden oder Katzen ist ein genetisches Screening auf Erbkrankheiten möglich. Es hilft, die Ausbreitung dieser Krankheiten und die frühzeitige Behandlung der betroffenen Tiere zu verhindern.

Mundgeruch von Hunden, wie man es behandelt -

Stört Sie der Atem Ihres Hundes? Die Herkunft dieses schlechten Geruchs zu finden, ist wichtig für Ihr Wohlbefinden, aber noch wichtiger für die Gesundheit Ihres Hundes. In der Tat ist dieser Mundgeruch oft auf eine Gesundheitsstörung zurückzuführen.

Impfung und Impfung

Vier Millionen Hunde erhalten keinen oder jeden zweiten Impfstoff und 60% der Katzen. Es ist zu wenig. Die Impfung schützt das Tier vor oft tödlichen Infektionskrankheiten, manche sind auf den Menschen übertragbar und diese Impfberatung ist oft die einzige Möglichkeit, einen Gesundheitscheck einzurichten.

Maul- und Klauenseuche: Null Risiko beim Menschen

Die von den Behörden der verschiedenen europäischen Länder, einschließlich Frankreichs, ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Maul- und Klauenseuche sind nicht mit dem Risiko der Übertragung des Virus auf den Menschen verbunden, sondern sollen eine Kontamination des Viehbestands auf dem Hoheitsgebiet verhindern national. Tatsächlich ist die Maul- und Klauenseuche eine durch ein Virus verursachte Tierkrankheit, die a priori nicht auf den Menschen übertragbar ist.

Schöne Zähne für unsere vierbeinigen Freunde

Mund und Zähne sind heutzutage eines der häufigsten Probleme bei Hunden und Katzen. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden liegen wieder in Ihren Händen!

Tierarzt

Eine Ansammlung weißer Blutkörperchen, die als Eosinophile bezeichnet werden, in der Haut der Katze kann verschiedene Geschwüre oder Hautläsionen hervorrufen, die unter dem Begriff „eosinophiles Granulom bei Katzen“ auftreten und deren Hauptursache bis heute rätselhaft bleibt.

Zahnfleischentzündung und Katzenstomatitis: Schmerzzustände!

Ihre kleine Katze spuckt reichlich aus, verliert Appetit, Mundgeruch oder miaut Schmerz, wenn er gähnt? Diese Anzeichen deuten auf eine Entzündung des Mundes und / oder des Zahnfleisches hin, die Ihren Freund leiden lässt, egal ob er jung oder älter ist.

Hunde und Katzen: Chronisches Erbrechen

Ein Erbrechen, das mehrere Wochen anhält, kann ein Anzeichen für die Krankheit Ihres Freundes sein, kann aber bei einem gesunden Tier auch eine Möglichkeit sein, den Magen zu reinigen.

Allergien: auch unsere Katzen!

Kontakt zwischen einer allergenen Substanz und dem Körper kann eine Reaktion des Immunsystems auslösen, die sich insbesondere in juckender Haut oder Atemwegserkrankungen (Rhinitis, Husten, Asthma) äußert. Katzen sind gegen dieses allergische Phänomen nicht immun!

Rinderwahnsinn: Wie macht man Fleisch ohne Rinderhülle?

Rinderdärme bergen für die französische Behörde für Lebensmittelsicherheit (AFSSA) das Risiko der Übertragung von Rinderwahnsinn. Die Regierung hat gerade die Verwendung in Lebensmitteln für Menschen und Tiere verboten. Der Landwirtschaftsminister verspricht die Aufhebung dieser Maßnahme, sobald die Epidemie abgeklungen ist. Welche Konsequenzen für Produzenten und Konsumenten?

Tiergesundheit: Erkennung und Behandlung von Harnwegserkrankungen bei Katzen

Harnprobleme beeinträchtigen das Leben Ihrer Katze und können lebensbedrohlich sein. Es ist wichtig, sie zu erkennen, um sie rechtzeitig zu behandeln ...

Leptospirose bei Hunden

Wenn Fieber, Anorexie, Erbrechen und Dehydration Symptome sind, die bei vielen Krankheiten häufig auftreten, sollten Sie darüber nachdenken. Dies gilt umso mehr, wenn Ihr Hund Kontakt mit wilden Nagetieren hat oder wenn er in Kontakt ist hat Zugang zu stehendem Wasser: es ist Leptospirose.

Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und Katzen: In welchen Fällen sind sie nützlich?

Vitamine, Mineralien, Gelenkschutzmittel, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren werden in Form von Sirup, Pulver oder Tabletten für unsere Hunde und Katzen verkauft. Aber in welchen Fällen sind sie angezeigt?

Gute Gesundheit Ihres Welpen: 4 Vorsichtsmaßnahmen zum Respektieren!

Möchten Sie Ihrem Welpen die beste Chance geben, ein langes und gesundes Leben zu führen? Stellen Sie daher sicher, dass Sie ihm hochwertige Lebensmittel und die notwendige Pflege geben!

Hautpflege: ein schönes Fell für Ihren Hund!

Ist Ihr Hund bei guter Gesundheit, hat aber viele Haare verloren, ein mattes Fell oder einen unangenehmen Geruch? Um Ihr Fell geschmeidig, glänzend und gesund zu machen, müssen Sie es pflegen.

Wie pflege ich das Fell von Hunden und Katzen?

Eine qualitativ hochwertige Ernährung und regelmäßiges Bürsten sorgen bei den meisten Hunden und Katzen für ein gesundes leuchtendes Fell. Einige Personen benötigen jedoch einen zusätzlichen Schub, um schönes Fell zu zeigen.

Füttere dein Kätzchen gut

Hast du gerade ein Kätzchen adoptiert? Sie sind sicher bestrebt, ihm die bestmögliche Zukunft zu sichern. Wie Sie Ihren kleinen Fleischfresser füttern, leistet einen großen Beitrag für gesundes Wachstum und gute Gesundheit.

Medor und seine Leckereien

Welcher Meister hat keine Lust, seinem Hund ein paar Leckereien anzubieten, und welcher Hund freut sich nicht darüber? Deinen Hund verwöhnen? Ja, aber gelegentlich und mit Leckereien, die seine Ernährung nicht stören!

Unsere Tiere halten auch gerne die Leine

Wenn Übergewicht schlecht für unsere Gesundheit ist, ist es auch schlecht für unsere Tiere. Achten Sie auf die Ernährung unserer Hunde und Katzen, dies ist unter anderem eine Möglichkeit, sich darum zu kümmern!

Hund und Winter: Schützen Sie Ihren Hund vor der Kälte,

Nicht alle Hunde reagieren gleich, wenn Winter und Kälte da sind. Einige von ihnen können nach einer Kälteperiode erkranken. Ist Ihr Hund bereit, der Winterkälte und sogar dem Schnee zu trotzen?

Hund: Haut und Fell, Haut und Haare von Hunden pflegen,

Übermäßiger Haarausfall, fettiges oder stumpfes Fell und juckende Haut - ist der Alltag Ihres Hundes ansonsten gesund? Hier sind einige Tipps, um dem Mantel von Medor wieder Glanz und Vitalität zu verleihen!

Die Rinderwahnsinnige: eine immer offensichtlicher werdende Unterschätzung

Vorläufige Schätzungen eines Programms zur Früherkennung von Rinderwahnsinn, das seit diesem Sommer in Frankreich durchgeführt wurde, geben Anlass zur Sorge.

Die Rinderwahnsinnige und diese vielfältigen Kontaminationswege: Wir können alle gesunde Träger sein.

Wir sprechen von einer Epidemie, die unterschätzt werden könnte, der Möglichkeit neuer Übertragungswege und der wahrscheinlichen Existenz gesunder, aber ansteckender Überträger.

Ihr Hund oder Ihre Katze riecht schlecht: Was tun?

Sie lieben Ihren vierbeinigen Freund, aber seine Anwesenheit stört Sie, weil er einen unangenehmen Geruch abgibt. Ob die Ursache für dieses Nasenleiden in seiner Haut, seinem Mund oder seinem Darm liegt, es gibt eine Lösung, um es zu beheben!

IVF: AIDS von Katzen

Wie bei menschlichem AIDS gibt es bei Katzen ein erworbenes Immunschwächevirus. Dies sind FIV (Feline Immunodeficiency Virus). Obwohl es zur selben Familie wie HIV gehört, deuten keine aktuellen Daten auf eine mögliche Übertragung auf den Menschen hin.

Anämie bei Hunden und Katzen (Teil 1)

Viele Krankheiten von Hunden und Katzen können zu Verlust, übermäßiger Zerstörung oder verminderter Produktion roter Blutkörperchen führen. Letztere sorgen dann nicht mehr für einen korrekten Transport des Hämoglobins. Diese als "Anämie" bezeichnete Situation muss so schnell wie möglich behandelt werden, da sie das Leben Ihres Haustieres gefährdet.

Chlamydien: eine Bedrohung für die Augen Ihrer Katze!

Durch den Kontakt mit seinen Kongeneren kann Ihre Katze mit Chlamydophila felis infiziert werden, einem Bakterium, das für die Infektion der Augen verantwortlich ist. Es ist möglich, ihn vor dieser Krankheit zu schützen, indem er regelmäßig geimpft wird.

Pass auf die Augen deines Hundes auf!

Wussten Sie, dass Ihr Hund ein breiteres Sichtfeld als Ihr Hund hat, dass sein Nachtsichtfeld besser ist, dass er sich besonders gut bewegende Objekte unterscheidet und im Gegenteil, dass er feststehende Objekte und Farben weniger gut wahrnimmt? ? Seine kostbaren Augen müssen so lange wie möglich gesund bleiben!

Schnupfen: Wenn Viren und Bakterien die Atemwege der Katze angreifen

Ihre Katze niest, hat eine laufende Nase, übermäßigen Speichel? Er kann ein Opfer der Erkältung sein. Hinter diesem Begriff verbergen sich mehrere Viren und ansteckende Bakterien, die alleine oder in einer Gruppe die Atemwege der Katze angreifen, insbesondere wenn diese nicht geimpft wurde.

Ringworm: ein Feind der Haut der Katze und ihres Besitzers!

Bestimmte mikroskopisch kleine Pilze können die Haut Ihrer Katze besiedeln und eine Infektion, den Ringwurm, auslösen, die Läsionen verschiedener Aspekte hervorruft. Dieser Zustand ist auf den Menschen übertragbar. Behandeln Sie daher Ihre Katze und ihre Umwelt schnell!

Zeckenstiche: Achten Sie auf Piroplasmose!

In Abwesenheit einer Behandlung sind Piroplasmose oder Babesiose weltweit häufig tödlich. Diese Krankheit kann nur als Folge eines Zeckenstichs auftreten. Die Bekämpfung dieser Parasiten ist daher eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Hund zu schützen.

Ein Tier zu Weihnachten

Überlege genau! Ein Tier, so süß oder originell es ist, ist kein Spielzeug! Darüber hinaus beinhaltet es tiefe und dauerhafte Verpflichtungen (affektiv, materiell ...). Neue Haustiere (seltenere und exotischere Arten) sind auch mit häuslichen und gesundheitlichen Risiken verbunden.

Sommerurlaub mit Ihrem Hund: wie man die Reise gut organisiert,

Der Sommer rückt näher! Fahren Sie in den Urlaub und Ihr Hund ist Teil der Reise? Vergessen Sie nicht zu überprüfen, ob sein Gesundheitsbuch auf dem neuesten Stand ist und ob Sie alles haben, was für seine Abreise im Urlaub nützlich ist.

Nehmen Sie Ihr Haustier in den Urlaub, halten Sie Ihr Haustier im Sommer,

Bald die Feiertage! Egal, ob Sie Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen oder nicht, Sie müssen diesen Moment nach Möglichkeit im Voraus organisieren. Wenn Sie Ihren Begleiter nicht mitnehmen können, müssen Sie sich im Voraus um seine Wache sorgen. Aber wenn Sie sie mitnehmen, gibt es viele Punkte, die auf ihre Gesundheit überprüft werden müssen.

Verwaiste Kätzchen: Wie kann man sie retten?

Haben Sie gerade neugeborene Kätzchen gesammelt, denen die Mutter entzogen ist? Wenn Sie die Chance haben möchten, dass sie erwachsen werden, erwartet Sie die Aufgabe der "Leihmutter" ...

Das Futter Ihres Welpen braucht

Die Entwöhnungs- und Wachstumsphase eines Welpen ist ein Schlüsselmoment seiner Existenz. Um sich richtig zu entwickeln, braucht er Ihre volle Aufmerksamkeit, insbesondere im Hinblick auf seine Ernährung.

Eine auf Ihre sterilisierte Katze abgestimmte Diät

Eine geeignete Diät für Ihre sterilisierte Katze Die Sterilisation Ihrer Katze hat viele Vorteile, macht Ihren Freund jedoch fettleibig und erhöht das Risiko der Entwicklung von Harnsteinen, wenn er keine geeignete Diät erhält.

Chronischer Hundedurchfall: Eine Kontrolle ist unerlässlich!

War der Stuhl Ihres Hundes mehrere Wochen oder sogar Monate anormal? Diese Situation spiegelt eine Fehlfunktion wider, die identifiziert werden muss: Chronischer Durchfall verschlechtert allmählich die Gesundheit Ihres Freundes.

Hundegesundheit: Hundedurchfall, Hundedarm,

Weiche, wässrige oder blutige Stühle sind Anzeichen für eine schlechte Verdauung Ihres Hundes, was zu Durchfall führt. Ein paar einfache Gesten genügen oft, um die Darmfunktion Ihres Freundes wiederherzustellen!

Diabetes mellitus bei Hunden und Katzen

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Katze oder Ihr Hund mehr als zuvor trinkt und uriniert? Nimmt er trotz gesteigertem Appetit ab? Ihr treuer Begleiter kann an Diabetes mellitus leiden.

Hundeparvovirus: Sehr ansteckend

Das Parvovirus ist eine ansteckende Hundekrankheit, die durch ein Virus verursacht wird. Welpen sind besonders empfindlich und entwickeln schwere Durchfälle, die innerhalb weniger Tage zum Tod führen können.

Ordnen Sie Ihr Aquarium oder wie Sie Ihre Fische richtig unterbringen

Nichts geht über das Schwimmen von Fischen im Aquarium, um den Stress des Stadtlebens zu lindern. Die Bewältigung dieser Mini-Wasserwelt erfordert jedoch einige Grundkenntnisse.

Dilatationstorsion des Magens: ein paar Stunden, um Ihren Hund zu retten!

Die Torsion des Magens ist eine der Krankheiten, die Sie unbedingt kennen müssen, wenn Sie einen Hund großer Rassen haben. In der Tat kann die Früherkennung der Symptome dieses Zustands das Leben Ihres Freundes retten!

Er rennt, er rennt das Frettchen ...

Das Frettchen ist ein Tier, das durch seine Schönheit, seine Art sich zu bewegen und durch seine angenehme Gesellschaft, wenn es gezähmt wird, nicht gleichgültig bleibt. Bevor Sie sich jedoch verführen lassen, sollten Sie sich einige Informationen zu diesem bestimmten Fleischfresser merken.

Füttere deinen Welpen großer Rassen gut

Möchten Sie Ihrem Welpen großer Rassen den besten Start ins Leben geben? Aufgrund seines relativ langen Wachstums und seiner Verdauungseigenschaften ist es notwendig, ihm eine auf seine spezifischen Bedürfnisse abgestimmte Ernährung anzubieten.

Frettchen: Empfängnis, Geburt und Entwöhnung

Wenn Sie ein paar Frettchen haben, werden Sie sicherlich die Chance haben, die Frucht ihrer Liebe geboren zu sehen und zu wachsen: 2 bis 7 wunderschöne Babys, die schnell ihre Unabhängigkeit erlangen!

Das Zwergschwein: ein außergewöhnliches Haustier!

Wer hat noch nie davon geträumt, ein Schwein unter seinem Dach zu begrüßen? Wenn dies Ihr Fall ist, vergessen Sie nicht, sich ernsthaft zu erkundigen, bevor Sie dieses saubere, freundliche und gehorsame Tier erwerben ... wenn es von erfahrenen Meistern erzogen wurde!

Die Hausratte: ein mehr als angenehmer Begleiter!

Sympathisch, intelligent und ohne Aggressivität ist die Ratte zweifellos das Nagetier, das die Gesellschaft der Menschen am meisten schätzt, trotz des Ekels und der Angst einiger Menschen davor. Er ist eine angenehme Gesellschaft und seine Wartung ist relativ einfach.

Flohbefall: auch im Winter!

Der Winter naht und die Temperaturen sinken. Aber es ist ratsam, wachsam zu bleiben, denn Ihre Hunde und Katzen sind vor den Flohlarven, die sie geduldig im Haus erwarten, nicht sicher!

Wie unterhalten Sie Ihr Haustier?

Spiele und andere Aktivitäten tragen zur persönlichen Entwicklung Ihres Tieres bei und erhalten die Bindung, die Sie verbindet. Wenn er alleine ist, muss Ihr Freund auch unterhalten werden, um Langeweile zu bekämpfen.

Wasser für deine Katze!

Der Zugang zu Wasser als Hauptgetränkquelle ist für Ihre Katze von entscheidender Bedeutung. Da sein Körper zum größten Teil aus Wasser besteht, muss er in der Lage sein, nach Belieben zu trinken, um einen mit dem Leben kompatiblen Flüssigkeitszustand aufrechtzuerhalten.

Hunde und Katzen: Verloren, gefunden ...

Haben Sie gerade ein verlorenes Tier gefunden oder Ihren Hund oder Ihre Katze verloren? Reagieren Sie sofort mit ein paar einfachen, aber effektiven Schritten!

Tiergesundheit, jährlicher Gesundheitscheck für Hunde und Katzen,

Hunde und Katzen leben oft lange und bequem bei uns. Dies liegt zum Teil an der guten Gesundheitsversorgung, die wir anbieten und die es manchmal ermöglicht, bestimmte Krankheiten frühzeitig zu erkennen.

Weihnachten, Neujahr und Ihre Hunde und Katzen

Der Dezember ist da und die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zum Jahresende laufen. Sind deine Hunde und Katzen im Spiel? Einige Vorsichtsmaßnahmen sind notwendig, damit diese magischen Momente nicht zum Albtraum werden!

Weihnachten deiner Katze .be

Das Ende des Jahres rückt näher und die Vorbereitungen für Weihnachten beginnen im Haus. Aber die gute Laune darf nicht dazu führen, dass Sie Ihre kleine Katze vergessen, die Dekorationen und Partygeschirr missbrauchen könnte.

Das Alter unserer Hunde und Katzen: Wie ist es zu beurteilen?

Wenn Sie das Alter Ihres Hundes oder Ihrer Katze nicht kennen, können Sie Hinweise finden, um es zu beurteilen. Insbesondere Zähne und Haare können uns nützliche Informationen liefern.

Katarakte bei Hunden

Wenn Ihr Hund nicht mehr richtig sehen kann, auf Hindernisse stößt und seine Pupille ihre schwarze Farbe verloren hat, um weißlich zu werden, leidet er mit Sicherheit an grauem Star.

Hundediät: Ändern Sie die Ernährung eines Hundes

Weit entfernt von Ihren möglichen gastronomischen Interessen benötigt Ihr Hund von einem Tag auf den anderen ein volles, ausgewogenes und konstantes Futter, um gesund zu bleiben!

Adoptiere deinen Hund legal!

Die Adoption eines Hundes ist oft eine glückliche Zeit und markiert den Beginn einer langen Geschichte der Freundschaft. Damit sie ein gutes Gedächtnis behält, müssen ihre Rechte bekannt sein, damit die Transaktion in den Regeln ausgeführt wird. Dies erspart Ihnen in Zukunft viele Sorgen!

Seien Sie vorsichtig mit neuen Haustieren: Sie vermehren Zoonosen!

Neue Haustiere (Nagetiere, Reptilien, Affen, Schlangen, Amphibien, Füchse usw.) vermehren sich und mit ihnen neue Gesundheitsrisiken. Die Gesundheitsbehörden haben soeben vor diesen Zoonosen (auf den Menschen übertragbare Tierseuche) gewarnt, von denen bereits berichtet wurde: Tollwut, Pest und Tuberkulose.

Ein Urintest zum Nachweis von Prionen

Seit dem Auftreten von BSE (Bovine Spongiform Encephalitis) und den ersten Fällen der menschlichen Form haben Wissenschaftler eifrig nach einem frühen diagnostischen Test gesucht. Bisher wenig erforscht, könnte der Nachweis von Prion im Urin heute ein Weg sein, um einen Screening - Test zu etablieren, wie es ein israelisches Team nahegelegt hat, das gerade das Vorhandensein einer Variante der Prion im Urin von BSE-kranken Tieren und Männern mit CJD (Creutzfeltd-Jakob-Krankheit).

Creutzfeltd-Jakob-Krankheit oder die verrückte Geschichte des Prions

Selten seit dem AIDS-Virus hatte der Mikroorganismus solche Angst nicht geweckt. Das Prion, das weder ein Bakterium noch ein Virus ist, ist für eine tödliche neurologische Erkrankung namens spongiforme Enzephalitis oder beim Menschen die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJD) verantwortlich. Diese Krankheit ist seit langem bekannt, aber bis 039 war es selten. Die Vermehrung der Fälle beim Menschen erfolgte in Kürze in Tierversuchen, insbesondere bei Rindern mit spongiformer Enzephalitis (BSE) oder Rinderwahnsinn. So wurde das Essensrätsel allmählich r

Eine verwarnte Person ist zwei wert: Achten Sie auf Sommerzoonosen

Im Sommer nehmen die naturnahen Freizeitaktivitäten zu (Waldspaziergänge, Baden in Flüssen usw.). Mit ihnen steigt das Risiko, bestimmte Zoonosen (auf den Menschen übertragbare Krankheiten des Tieres) zu entwickeln. Die oft übersehene Generaldirektion Gesundheit wollte auf diese Krankheiten aufmerksam machen, um ihre Früherkennung zu erleichtern und ihre Prognose zu verbessern.

Pet Bites sind manchmal ernst: seien Sie vorsichtig!

Gelegentlich können Bisse von Haustieren je nach Standort schwerwiegende Folgen haben. In Frankreich wird ihre Zahl jedes Jahr auf etwa 200.000 geschätzt, d. H. 1% der Gründe für Notfallkonsultationen und 2% der Haushaltsunfälle. Fast 70% der Opfer sind Kinder unter 10 Jahren und 20% der Opfer sind Gesichtsverletzungen.

Lyme-Borreliose oder wenn Zecken angreifen

Der Zeckenstich kann durch die Borrelien-Lyme-Bakterie beimpfen. Gegen diese Infektion haben amerikanische Forscher einen Impfstoff entwickelt, der jedoch nur gegen einen einzigen Stamm dieses Bakteriums gerichtet ist. Auf europäischer Seite scheint ein Impfstoff gegen mehrere Stämme, die derzeit getestet werden, wirksam zu sein. Aber in der Zwischenzeit sollten Sie sich nach jedem Waldspaziergang sorgfältig und aus jedem Blickwinkel ansehen.

Creutzfeldt-Jacob: Die französische Rinderwahnsinnsepidemie bleibt schwach

Ein vierter Fall der Creutzfeldt-Jacob-Krankheit (bekannt als Rinderwahnsinn) wurde gerade vom Institut de Veille Sanitaire gemeldet. Die Enzephalopathie-Epidemie ist in Frankreich nach wie vor sehr gering, da die Anzahl der seit Beginn gemeldeten Fälle weit unter der von Großbritannien liegt, die über einhundert Fälle liegt. Vor allem das erwähnte katastrophale Szenario erscheint nicht mehr aktuell.

Creutzfeldt-Jacob: die Hoffnung auf eine angekündigte Behandlung

Stanley Prusiner, Nobelpreisträger für Medizin 1997 für seine Forschung über Prionen, scheint einen interessanten Weg für die Behandlung der Creutzfeldt-Jacob-Krankheit (CJD) und ihrer neuen Variante gefunden zu haben. In der Tat wären zwei existierende Substanzen, genauer gesagt zwei trizyklische Komponenten (das Anti-Malaria-Chinacin und das Anti-Psychotikum Chlorpromazin), bei Mauszellen wirksam, die mit der pathogenen Form des Prions infiziert sind. Eilig wurde diese neue Behandlung bereits an zwei Patienten mit der neuen Variante CJD getestet. L & 03

Schlangenbiss: Machen Sie's und machen Sie's nicht

Schlangenbisse sind häufig. Beispielsweise töten Vipern in Frankreich 1.000 Opfer pro Jahr. Oft weniger gefährlich als man denkt, muss jeder Fall sehr ernst genommen werden. An der Stelle des Bisses ist es notwendig, die Person zu beruhigen, um ihre Angst zu beruhigen, sie in eine liegende Position zu bringen, vollständig auszuruhen und dann einen Rettungsdienst zu benachrichtigen, um sie so schnell wie möglich zu evakuieren. zum nächsten krankenhaus.

Rinderwahn: wahrscheinlich ein fünfter Fall in Frankreich

Ein fünfter „wahrscheinlicher“ Fall der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, der menschlichen Form der Rinderwahnsinnskrankheit, wurde bei einer jungen Frau in den Dreißigern festgestellt. Es wird geschätzt, dass die Epidemie 200 bis 400 Franzosen treffen könnte.

Diagnose der Lyme-Borreliose: ELISA- und Western-Blot-Tests

Die Lyme-Borreliose kann mit zwei Tests diagnostiziert werden: dem ELISA-Test und dem Western Blot (WB) -Test. Daher ist bei Verdacht auf Lyme-Borreliose eine Blutuntersuchung erforderlich, um die Krankheit zu objektivieren.

Hund und Katze: Wie man Flöhe beseitigt

Kleine braune Parasiten von nur wenigen Millimetern Größe, Flöhe vermehren sich sehr schnell. Um zu verhindern, dass sie Ihr Leben verderben und die Gesundheit Ihres Haustieres am besten erhalten, ist es wichtig zu wissen, ob Ihr Hund oder Ihre Katze Flöhe hat, um die geeignete Behandlung einzurichten.

Hundegesundheit: Welches Futter nach Pankreatitis?

Pankreatitis kann in einigen Fällen besonders schwerwiegend sein und die Gesundheit Ihres Haustieres gefährden. Es ist daher wichtig, die Pankreatitis Ihres Hundes so schnell wie möglich zu behandeln und die Ernährung anzupassen. Wir ziehen Bilanz.

Gastritis: Symptome bei Hunden

Entzündung der Mageninnenwände, Gastritis ist in den meisten Fällen eine milde Erkrankung. Um die Gesundheit Ihres Haustieres bestmöglich zu erhalten, ist es wichtig, die Symptome einer Gastritis bei Hunden zu erkennen, um eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Lyme-Borreliose: Behandlung mit Antibiotika

Lyme-Borreliose ist eine Krankheit, die durch Zeckenstiche übertragen wird. Dies kann schwerwiegende, insbesondere neurologische Folgen haben. Bei Biss- oder Warnzeichen kann eine vorbeugende Behandlung mit Antibiotika erforderlich sein.

Rinderwahnsinn: 8 Antworten auf behördliche Aufforderung

Die Weltgesundheitsorganisation hat soeben ein Dokument veröffentlicht, das die Öffentlichkeit vor den Risiken schützen soll, die mit dem Verzehr von Rindfleisch verbunden sind, das mit boviner spongiformer Enzephalopathie (BSE oder Rinderwahnsinn) kontaminiert ist.

Lyme-Borreliose: Was tun bei einem Zeckenstich?

Die Lyme-Borreliose führt über mehrere Jahre zu sehr unterschiedlichen Symptomen. Bei Verdacht auf Lyme-Borreliose sollten Sie so schnell wie möglich Rücksprache halten, da die Heilung in einigen Fällen langwierig und schwierig ist.

Creutzfeld-Jacob (Rinderwahnsinn): ein Stupser bei BSE?

Die Zahl der Menschen, die an einer Variante der Creutzfeld-Jacob-Krankheit gestorben sind, sinkt. Forscher haben gerade ein Mittel zur Früherkennung identifiziert, während andere auf der Suche nach Antikörpern sind, die vor dem Fortschreiten der Krankheit schützen können. Eher gute Nachrichten.

Doggie Yoga: Entspannen Sie mit Ihrem Hund!

Canicross, Beweglichkeit und in jüngerer Zeit Hundetanzen sind Disziplinen, die es dem Hund und seinem Besitzer ermöglichen, Zeit miteinander zu verbringen und dabei Spaß zu haben und ihre körperliche Verfassung zu bewahren. In letzter Zeit ist es dem Mensch-Hund-Duo auch gelungen, durch die Teilnahme an ungewöhnlichen Yoga-Sessions den Alltagsstress abzubauen.

Lyme-Borreliose: Erkennen Sie das erste Symptom

Lyme-Borreliose wird durch das Bakterium Borrelia Burgdorferi verursacht. Es wird nach einem mit den Bakterien infizierten Zeckenstich auf den Menschen übertragen. Aber was sind die Symptome, die bei der Diagnose der Lyme-Borreliose helfen, einer Krankheit, die schwer zu erkennen ist?

Larvenmigranten: Alle Informationen, die Sie über Larvenmigranten benötigen

Parasitose durch subkutane Penetration einer Hunde- oder Katzenlarve. Die Parasiten sind die Ursache für Hautmanifestationen (Juckreiz, O-2794 / Ekzeme /, O-2812 / Urtikaria /, ...), Augenbefall oder sogar eine Reihe von viszeralen Larvenmigranen.

Hund und Einsamkeit: Bringen Sie Ihrem Welpen bei, allein zu sein,

Wenn Sie weg sind, führt Ihr Hund ein hartes Leben zu Ihren Nachbarn und zu Ihrem Inneren, sobald er alleine ist? Wenn er ständig bellt und Ihre Möbel angreift, liegt das sicherlich daran, dass er unter Trennungsangst leidet.

Alltagsstress: Ihre Katze kann auch ein Opfer sein!

Männer sind nicht die einzigen, die unter täglichem Stress leiden, der insbesondere durch das berufliche oder manchmal familiäre Umfeld hervorgerufen wird! Ihre Katze kann auch unter diesem unangenehmen Unbehagen leiden, und wenn Sie es erkennen, kann es Ihrem Begleiter helfen, mehr Zen zu fühlen.

Ihr Hund kann nicht ohne Spiel auskommen!

Zusätzlich zu seiner offensichtlichen Rolle als Spaß und Unterhaltung bringt das Spiel Ihrem Hundefreund ein Verständnis für seinen Platz in der Familienhierarchie. Er trägt daher auf angenehme Weise zu seiner Ausbildung bei.

Die Sprache der Katze

Körperhaltung, Ablagerung von Pheromonen und Lautäußerungen gehören zu den vielen Kommunikationsmitteln der Katze. Eine korrekte Interpretation dieser Nachrichten ermöglicht ein gutes Verständnis für Ihre Katze.

Hundestress, gestresster Hund,

Das Verstehen des Ursprungs des Stress Ihres Hundes ist der erste Schritt, um ein friedliches Leben aufzubauen, das an die Spezies angepasst ist, zu der er gehört.

Indoor-Katze, Outdoor-Katze, Raus aus der Katze: wie Sie Ihrer Katze helfen,

Einer Katze, die früher drinnen lebte, die Freiheit zu geben, ist nicht ungefährlich. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, lohnt sich das zusätzliche Wohlergehen, das mit der Erweiterung seines Territoriums verbunden ist! Diese Tipps helfen Ihnen, Félix auf seine neue Autonomie vorzubereiten.

Katze, Hund: Gefahren im Haus, Unfallgefahr für Hunde und Katzen,

Wir teilen unser Zuhause oft mit unseren Hunden und Katzen. Leider stecken sie voller Gefahren, von denen unsere vierbeinigen Freunde nichts wissen! Ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen können jedoch Unfälle verhindern.

Zusammenleben zwischen Ihren kleinen Haustieren

Hunde, Katzen, Frettchen, Nagetiere und Kaninchen existieren in der Natur nicht nebeneinander und haben einen völlig anderen Lebensstil. Ist es dennoch möglich, sie zusammen bei Ihnen zu Hause unterzubringen?

Schlafen Sie mit Ihrer Katze: Gute Nächte in Sicht ?,

Wenn er auf Ihrem Bett schläft, kann Ihre Katze Ihren kostbaren Schlaf gefährden. Unterrichten Sie ihn ab dem ersten Tag zu Hause, außerhalb Ihres Zimmers zu schlafen!

Tanzen mit Ihrem Hund: eine anerkannte Sportdisziplin!

Wenn Sie gerne tanzen und einen Hund haben, der bereit ist, dieses Hobby mit Ihnen zu teilen, können Sie sich jetzt den Anhängern des Hundetanzens anschließen, einem neuen Sport für Hündchen und ihre Meister.

Gutes Benehmen vor einem Hund

Gesellig und gut ausgebildet, kann ein Hund ein tolles Haustier für ein Kind sein. Unsere Kleinen müssen jedoch lernen, sich mit ihnen gut zu benehmen. Es gibt einige Grundregeln, die befolgt werden müssen.

Katzen und Umzug oder der Verlust eines Territoriums

Wenn eine Bewegung für Sie stressig sein kann, wird es Ihre Katze höchstwahrscheinlich. In der Tat bedeutet dieser Szenenwechsel für ihn den Verlust einer Reihe beruhigender und beruhigender Elemente und erfordert das Erkunden und Kennenlernen neuer Orte.