Kategorie

Sport-Tipps

8 Tipps gegen Muskelkrämpfe

Durch eine unwillkürliche und schmerzhafte Kontraktion eines Muskels gekennzeichnet, treten Krämpfe unerwartet auf. Durch die Behandlung ihrer Ursachen, die vielfältig sein können, schaffen wir es, diese unangenehmen Krisen verschwinden zu lassen.

Fordern Sie ein Sportzertifikat an!

Die Vorbeugung sportbedingter Herzunfälle basiert auf einer echten medizinischen Untersuchung und einer klinischen Untersuchung. Die Bescheinigung über die Tauglichkeit für den Sport sollte nicht als "nur eine Zeitung" betrachtet werden.

Sporternährung: Nahrungsergänzungsmittelbedarf von Sportlern,

Sporternährung ist eine unkontrollierbare Herausforderung für alle Sportler. Möchten Sie sich in Ihren Turnschuhen und bei Ihrem Sport wohlfühlen? Willst du weiterkommen? Um das Beste aus sich herauszuholen, sind gute Ernährungsreflexe unerlässlich!

Nahrungsergänzungsmittel und Sporternährung, Missverständnisse,

Energy-Drinks, Recovery-Riegel, Proteinpulver, aber auch Vitamine, Spurenelemente oder Aminosäuren ... Dies sind die in der Sporternährung am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmittel. Wir denken, dass sie für Gewichtheber oder Marathonläufer reserviert sind, aber sie können pünktlich für alle nützlich sein, die sportliche Ziele verfolgen, sich fit halten oder auf ihre Linie achten möchten ...

Wadenkrampf: Der Wert der Magnesiumkur

Ein Wadenkrampf kann ein Symptom für Magnesiummangel sein. Eine Magnesiumbehandlung in Form von Nahrungsergänzungsmitteln kann erforderlich sein, um Wadenkrämpfe zu vermeiden. Entdecken Sie das Interesse an einer Magnesiumkur gegen Wadenkrämpfe.

Doping: Nägel sagen mehr als Urin

Während der Urin von Sportlern erst einige Wochen vor dem Wettkampf das Vorhandensein von Dopingprodukten feststellt, haben britische Forscher gerade eine neue Technik entwickelt, die auf der Analyse von Zehennagelstücken basiert. Letztere sind in der Lage, Dopingmittelspuren bis zu einem Jahr oder länger vor dem Wettbewerb aufzubewahren. Diese innovative Methode, die bereits bei Drogenabhängigen getestet wurde, hat es ermöglicht, Rückstände von Heroin oder Cannabis zu markieren.

Doping: auch sehr junge Sportler ...

Es ist wichtig, junge Menschen für die Droge in der Sportpraxis zu sensibilisieren. Laut einer Umfrage unter 1.500 Sportjugendlichen geben 3 bis 4% an, bereits Dopingsubstanzen (Kortikosteroide, Anabolika, Antidepressiva usw.) verwendet zu haben. Auch wenn die Verwendung von Vitamin-Cocktails am häufigsten vorkommt, werden sie häufig mit Kreatin in Verbindung gebracht. In allen Fällen führt ein solcher Konsum, der auf eine Verbesserung der Leistung abzielt, allmählich zu einer Dopingpraxis und damit zu einem sehr hohen Fahrrisiko.

Körperliche Aktivitäten: kein Übermaß nötig!

Laut einer niederländischen Studie zur Analyse des Energieverbrauchs in Abhängigkeit von körperlicher Aktivität fördert nur mäßige sportliche Aktivität den Energieverbrauch. Es ist daher nicht notwendig, intensive Anstrengungen zu unternehmen, Sie werden nicht mehr ausgeben. Im Gegenteil, bevorzugen Sie eine angemessene und regelmäßige körperliche Aktivität.

Trainingsgetränke: Energy oder Energy Drinks

Sie sind überall zu finden. In Supermärkten, in Fachgeschäften, in Apotheken und auch im Internet sind Energie oder Energy-Drinks in unmittelbarer Nähe ... tolle Sportler. In der Tat stellt sich die Frage, für wen diese Anstrengungsgetränke bestimmt sind und welche sie wählen sollen.

Sport und Atmung: Vermeiden Sie den Seitenstich,

So entfernen Sie einen Seitenpunkt? Das Beste ist immer noch, um sicherzustellen, dass es nicht erscheint. Hier einige Richtlinien zum Essen, Aufwärmen und Atmen, die verhindern sollen, dass der klassische Seitenstich Ihre körperliche Anstrengung beeinträchtigt.

Sport: Schmerzen im Sport,

Nicht-Sportler geben oft vor, dass ihnen Sport weh tut, und achten darauf, dies nicht zu tun. Für Sportler ist es das Gegenteil: Einige fürchten sogar die Abwesenheit von Bewegung. Erläuterungen.

Sportschmerzen, Sport und Schmerzen,

Sport erzeugt auf allen Ebenen oft Schmerzen. Wir müssen dann lernen, sie zu erkennen und genau zu lokalisieren. Ein kleiner Überblick über die Wunden…

Sportler: die schwarze Liste der zu vermeidenden Drogen!

Es ist verlockend, Medikamente einzunehmen, um Ihre sportlichen Fähigkeiten zu verbessern. Aber es ist nicht nur illegal, sondern kann auch Ihre Gesundheit gefährden. Wir erklären Ihnen warum.

Sport und Ozon, ein guter Cocktail gegen Asthma

Kinder, die in einer mit Ozon belasteten Umgebung mehrere Sportarten ausüben, entwickeln dreimal häufiger Asthma als Kinder, die an keiner körperlichen Aktivität teilnehmen. Weit davon entfernt, die Ausübung sportlicher Aktivitäten zu verbieten, sollten diese Beobachtungen Eltern, die in verschmutzten Gebieten leben, ermutigen, wachsamer zu sein.

3 effektive Tipps gegen Muskelkrämpfe

Muskelkrämpfe, insbesondere Beinkrämpfe, sind häufig. Sie führen zu besonders störenden Muskelschmerzen. Also, welche Mittel oder Tipps können wir verwenden, um diese Schmerzen zu lindern?

Was für Getränke für Sportler?

Bei sonnigen Tagen kann der Drang, Sport zu treiben, jucken. Also auf Hitzschlag achten! Die Rezension "Coeur et santé" der Französischen Föderation für Kardiologie gibt einige Tipps zum Erlernen der Hydratation.

Sport schützt die Brüste

Sport ist sehr gut für die Brustgesundheit, insbesondere durch die Vorbeugung von Brustkrebs, aber achten Sie auch darauf, dass Sie diese bei körperlicher Aktivität nicht missbrauchen, da das Risiko besteht, dass Sportlerinnen bei Screening- und Follow-up-Mammographien in Schwierigkeiten geraten . Die einzige Lösung ist, dass Sie einen makellosen Stütz-BH tragen.

Schützen Sie Ihre Brüste!

Ein bestimmter Sport-BH ist keine Koketterie! Bestimmte Übungen wie Laufen können Ihre Brust wirklich beschädigen. Einige Tipps zur Auswahl Ihrer Sportwäsche.

Mögen Pflanzen uns beschützen!

Körperliche Aktivität erhöht den Bedarf an Mikronährstoffen und unter Berücksichtigung dieses Phänomens essen schätzungsweise fünf von sechs Sportlern zu wenig Obst und Gemüse.

Sport, Leistung und Hormone mit

Bei Sportwettkämpfen sind die Leistungen der Männer fast immer höher als die der Frauen. Warum?

Passen Sex und Sport gut zusammen?

Unter den etwas dummen Fragen, die Forscher faszinieren, spielt der Einfluss des Sexualakts auf die sportliche Leistung eine herausragende Rolle.

Sind Energy Drinks sicher?

Energy Drinks, gefährlich für Herzkranke? Übermäßiger Konsum verursacht Herzrhythmusstörungen oder sogar Herzstillstände, die hauptsächlich auf Koffein zurückzuführen sind. Energy-Drink-Konsumenten sind jedoch nicht unbedingt das, was wir denken: Menschen über 65 trinken es regelmäßig, oft zerbrechlicher und einem Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse ausgesetzt.

Die Ursprünge des Athletenherzens

Sport lässt das Herz in solchen Ausmaßen anschwellen, dass Ärzte nicht zögern, vom "Herzen eines Sportlers" zu sprechen.

Erstes Opfer von Doping: das Herz

Es gibt eine sehr besorgniserregende Entwicklung des Dopings, insbesondere bei Kindern. Der Konsum von Dopingmitteln birgt viele Risiken, einschließlich Bluthochdruck, der letztendlich für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich ist und zu Übungsinfarkten führen kann. Ärzte möchten auf die Gefahren des Dopings aufmerksam machen.

Doping: Ephedrin tötet!

Einige Todesfälle, insbesondere unter Sportlern, haben den US-Senat gerade auf Ephedrin und Ephedra aufmerksam gemacht, Produkte, die in Nahrungsergänzungsmitteln für Doping- oder Schlankheitszwecke weit verbreitet sind. Gleichzeitig zeigt eine Studie ihre Nebenwirkungen und ihre geringe Wirksamkeit.

Triggerpunkt, neue Dehnung zur Muskelentlastung,

In Innenräumen, aber auch zu Hause, ist der Triggerpunkt die neue Dehnung! Mit den verschiedenen Selbstmassagewerkzeugen, den sogenannten Grids, sind die Trigger Point-Klassen besonders effizient, um Muskelschmerzen und kleine, in die Muskeln eingebettete Bereiche zu lindern und zu lindern, die Trapezoide zu entspannen und die Durchblutung zu fördern! All dies dank Selbstmassageübungen, bei denen es darum geht, die unwahrscheinlichsten Muskeln sanft zu massieren.

Warum verursachen Krämpfe Muskelschmerzen in den Beinen?

Beinschmerzen sind oft ein charakteristisches Anzeichen für Krämpfe. Aber warum verursachen Krämpfe Muskelschmerzen in den Beinen? Wie erklärt sich dieses Phänomen?

Wadenkrampf: Verstehen der Ursachen dieses Schmerzes

Wadenkrämpfe sind eine der häufigsten Muskelschmerzen. Aber wir ignorieren oft ihre Herkunft. Es ist jedoch wichtig, die Ursache für diese Muskelschmerzen im Bein zu kennen, um sich dagegen zu schützen und zu verhindern, dass es nicht regelmäßig zurückkehrt.

Sportler: Wasser ja, aber nicht zu viel

Wenn man eine intensive Sportart betreibt, ist die beliebte Empfehlung, viel zu trinken, auch über das Gefühl des Dursts hinaus, wissenschaftlich nicht gerechtfertigt und kann sogar zum Tod führen, wie es bereits geschehen ist. Also kein Überkonsum von Flüssigkeit, hör auf deinen Durst.

Gegen Impotenz: Sport treiben!

Es wurde gerade deutlich gezeigt, dass Sport zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion beiträgt. Und das, egal in welchem ​​Alter!

Die Vorteile der Elektrostimulation zum Muskelaufbau, Abnehmen, Schmerzbewältigen, Entspannen,

Die Elektrostimulation ist wieder in Kraft! In Patches, Gürteln, Armbändern oder auf Maschinen ... Die von hochrangigen Physiotherapeuten und Athleten validierte vernetzte Elektrostimulation erfüllt alle Erwartungen: Schmerzbehandlung, Bodybuilding, Sportvorbereitung und -erholung, Schlankheitskuren und sogar entspannende Massagen ! Es ist zu Hause, in Instituten, in Fitness- oder medizinischen Zentren zu finden.

Wiederherstellungsschema

"Erholsame" Diät für die erste Januarwoche 2004. Keine Mengenbegrenzung für jedes Lebensmittel: Konsumieren Sie sie nach Ihrem Appetit. Dieses Diät-Modell, das kein Fett enthält, aber reich an Ballaststoffen, Mineralsalzen, Spurenelementen, Vitaminen und Probiotika ist, stellt das in der letzten Woche 2003 beeinträchtigte Gleichgewicht wieder her. Es kann auch die in dieser Zeit zugenommenen Pfunde beseitigen.

Staphylokokken greifen unsere Sportler an

Inmitten der globalen Leichtathletik wurde angesichts einer zunehmenden Anzahl von Fällen dermatologischer Infektionen durch Methycillin-resistente Staphylokokken ein Alarm ausgelöst. Dieses Phänomen könnte viele Sportler gefährden.

Bodybuilding und Sport

Bodybuilding hat sich in allen Sportarten bewährt. Sie müssen noch wissen, was Sie stärken möchten. Und wie!

Sport: Bauchmuskeln aufbauen

Heute integrieren Sportler aller Disziplinen das Bauchmuskeltraining in ihr Trainingsprogramm. Dafür gibt es viele Gründe!

Herz und Herzfrequenz: Arbeiten Sie mit Herz und Herzfrequenz,

Haben Sie eine gute Vorstellung davon, wie das Herz funktioniert, der Muskel, der durch regelmäßige Kontraktionen Blut durch den Körper treibt? Welche Rolle spielen Vorhöfe, Ventrikel und Sinusknoten? Was ist ein Flimmern oder eine Extrasystole? Testen Sie sich selbst.

Sportler und Herz

Sportler denken oft, dass ihr Herz nichts zu befürchten hat. Es ist falsch, der plötzliche Tod des Sportlers ist eine traurige Realität. Ein kardiovaskulärer Unfall kann jedoch vermieden werden, indem einige grundlegende Vorsichts- und Beratungsregeln eingehalten werden, sobald vorzeitige Symptome auftreten.

Ausdauersport: Was sind die Herzrisiken?

Ist sportliche Betätigung bei Herzproblemen sicher? Schadet zu viel Sport dem Herzen? Wir hören oft alles und das Gegenteil. Die Antworten von Pr Pierre Croisille, stellvertretender Direktor der CREATIS-Forschungseinheit (CNRS 5220, INSERM 1206, Universität Lyon, Saint-Etienne), einem Experten für funktionelle Herz- und Muskelbildgebung im Ausdauersport.

Essen: Wie kann man sich nach einer sportlichen Aktivität gut erholen ?,

Kämpfen Sie gegen Müdigkeit, fördern Sie die Rehydratation und die Muskelregeneration, tanken Sie neue Energie: Die Nahrung ist nach sportlichen Aktivitäten voll an der Regeneration beteiligt. Erläuterungen.

Sportler: Sparen, wer Zähne kann!

Kohlenhydratgetränke sind gut für Bewegung. Aber wir fürchten ihre Auswirkungen auf die Zähne! Sind Sportler dazu verurteilt, zwischen Karriere und Karies zu wählen?

Körperliche Bewegung, um im Urlaub oder zu Hause Muskeln aufzubauen,

Ferien sind eine Ode an Faulheit, das ist selbstverständlich. Die horizontale Position, am Strand, auf einem Liegestuhl am Pool oder auf Ihrem Bett während eines Nickerchens, bleibt die Lieblingsbeschäftigung der Urlauber. Die Vernunft verlangt jedoch, dass wir körperliche Aktivität während unserer gesamten Existenz, auch in Ruhephasen, nicht vernachlässigen. Wie können wir also die Freuden des Nichtstuns mit den Erfordernissen einer guten körperlichen Verfassung in Einklang bringen? Hier sind die Tipps für die Faulen in Bildern und Videos von Nicolas Bertrand, Physiotherapeut und Osteopat

Sportlich und diabetisch sein: die Anweisungen zum Essen kennen,

Wöchentliche Laufstunden, Klettern oder Schwimmen, damit ein Diabetiker sportlich ist, ist nicht so einfach, wie es scheint. Bei Typ-1-Diabetes ist das größte Risiko während, aber auch nach körperlicher Anstrengung eine Hypoglykämie, wenn sie nicht programmiert wurde und länger anhält. Wie bei Typ-2-Diabetes mit Insulin ist es dann eine Frage der Ernährung und der Insulindosis.

Chiropraktik zur Vorbeugung und Heilung von Sportverletzungen

Verstauchungen, sich wiederholende Sehnenentzündungen, übermäßige Muskelermüdung, Vorbereitung auf ein Rennen oder einen Wettkampf ... Dies sind alles Probleme, mit denen Sportler in ihrem Leben konfrontiert sind. Es gibt viele Lösungen, um es zu beheben, und Chiropraktik kann einer von ihnen sein. Erläuterungen.

Sportler: Verwöhnen Sie Ihre Füße, Sie brauchen es!

Schritt für Schritt werden wir zweieinhalb Mal um den Planeten reisen. Und wieder betrifft diese Beobachtung nur sesshafte Menschen. Stellen Sie sich vor, wie viele Runden ein Wanderer an einem Sonntag oder ein Leistungssportler legt ... Befolgen Sie diese Tipps, damit Ihre Füße den Stößen und Reibungen widerstehen, die Sie ihnen auferlegen.

Doping bei den Olympischen Spielen: Null Toleranz

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, war förmlich: "Es wird Null Toleranz sein". Am Ende wurden 25 Athleten nach einem positiven Test auf verbotene Dopingmittel von den Athener Spielen ausgeschlossen, ein Rekord.

Sport und Umweltverschmutzung: Können wir bei Umweltverschmutzung Sport treiben?

Sport ist gut für Ihre Gesundheit und es wird sogar dringend empfohlen, während Ihres gesamten Lebens regelmäßig Sport zu treiben. Aber wie sieht es im Sommer aus, wenn die Verschmutzung ihren Höhepunkt erreicht? Ist es sinnvoll, Sport zu treiben? Die Runde dieser Antwort in 8 wichtigen Punkten.

Sportkompressionssocken,

Ärmel- oder Kompressionsstrümpfe und sogar Strumpfhosen für Sportler sind in den letzten Jahren so populär geworden, dass jeder zweite Läufer sie verwenden würde, eine Schätzung, die schwer zu überprüfen ist. Also, Kompressionsprodukte oder genauer gesagt Komprimierung für Sport, Mode oder echten Gebrauch? Zwei Spezialisten geben ihre Meinung ab.

Allgemeine Sportklinik und Xenopi: Wahl maximaler Sicherheit

Zwölf Jahre nach der Möglichkeit einer Kontamination durch Xenopi in der Allgemeinen Sportklinik im Jahr 1992 wurde eine Forschungskampagne gestartet, um dieses Bakterium bei 7.000 knieoperierten Patienten von 1988 bis 1992 zu untersuchen.

Trampolin: großer Sprung, große Vorsicht

Gerade beim Anblick eines Trampolins springen unsere Kinder vor Freude. Wenn seit Jahren viele Sporthallen und immer mehr Schulen damit ausgestattet sind, sind manche Eltern nun versucht, an sonnigen Tagen eine im Spielzimmer ihrer Kinder oder im Garten zu installieren. Angesichts der wachsenden Zahl von Unfällen, die durch diese Praxis verursacht werden, ist diese Idee nicht die beste.

Sport und sein Trauma: Was weißt du?

Sport, Verletzungen und Schmerzen: 10 Tipps zum Wissen

Sport, wie Sie wissen, wann Sie Ihre Grenzen überschreiten, Herzfrequenzmesser, Pulsmessung,

Natürlich können Sie einen Herzfrequenzmesser verwenden, um Ihre Grenzen nicht zu überschreiten und einen Sport sicher auszuüben. Aber es gibt noch andere Tipps. Woher wissen Sie, wann Sie Ihre Grenzen überschreiten?

Sommer und Sport: wie man gut isst und hydratisiert?

Die Ferien bieten oft die Möglichkeit, die Beine zu vertreten, indem Sie Ihrem Lieblingssport intensiver frönen oder sich einfach mehr mit Ihrer Familie bewegen. Erinnerung an einige grundlegende Ernährungsregeln.

Lance Armstrongs Doping: ein doppeltes moralisches Problem

Lance Armstrong hatte 1999 bei seinem ersten Sieg bei der Tour de France mit dem EPA gedopt. Dies gab die Zeitung L ' Team kurz nach Ende der Tour 2005 bekannt, für die er gerade den amerikanischen Meister gekrönt hatte das siebte mal. Diese Informationen stellen auf medizinischer Ebene ein echtes ethisches Problem dar, nämlich die Wahrung der Anonymität gegenüber der Einhaltung der Anti-Doping-Vorschriften.

Das Geheimnis des pinkelns

Viele Marathonläufer kennen das Phänomen "Pink Pee" am Ende eines Rennens. Nichts sehr Ernstes ... Aber es sollte nicht rot werden.

Die Märtyrerbrüste des Sports

Die Brüste nehmen einen wesentlichen Platz im Bild des weiblichen Körpers ein. Umso mehr Grund zur Sorge wegen der Misshandlungen, die sie manchmal im Sport erfahren.

Sport: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Grenzen überschreiten!

Der Extremsport entwickelt sich und macht den Marathon zur olympischen Antike: Triathlon und jetzt Spartathlon gehen noch weiter an die Grenzen des Menschen. Aber ist es für die Gesundheit ohne Bedeutung?

Sport: Sportler, Aufmerksamkeit für die Augen, Kataraktgefahr

In den Outdoor-Disziplinen erhält der Sportler mehr als seine Sonneneinstrahlung, mit möglichen Schäden insbesondere auf Augenhöhe, die manchmal zu einem grauen Star führen.

Schmerzen erklärt den Athleten

Schmerzen beziehen sich auf ein Gefühl von Unbehagen und Muskelsteifheit, das im Allgemeinen nach der Ausführung einer außergewöhnlichen Übung auftritt.

Sport und Sicht

Bestimmte Ballsportarten, aber auch Boxen, können zu einem unglücklichen Schock der Augen führen. Mit manchmal tragischen Folgen.

Sportler: Systematisches Elektrokardiogramm

Ein Wettkampfsport kann das Risiko eines plötzlichen Todes erhöhen. Dieses Überrisiko ist meist nicht auf den Sport selbst zurückzuführen, sondern auf eine zugrunde liegende Herzerkrankung. Um diesen großen Nachteil zu überwinden, sollten gefährdete Sportler systematisch von einem Elektrokardiogramm profitieren.

Sport: Pass auf deinen Kopf auf!

Boxen, Fußball, Rugby: so viele Sportarten, bei denen Kopfverletzungen eine Legion sind. Ohne die Stürze auf Skiern, Rollschuhen oder Fahrrädern zu vergessen. Langfristig können diese Schocks Folgen haben.

Einfluss von Kaffee und Koffein auf die Ausübung eines Sports -

Da Kaffee bekanntermaßen die Gehirnfunktion stimuliert, wird angenommen, dass dieses Getränk auch die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern kann. Eine Einnahme von Koffein vor dem Training ist jedoch keine gute Idee. Umgekehrt verringert Kaffee die Durchblutung des Herzens, wodurch der Körper weniger mit Sauerstoff versorgt wird. In der gleichen Logik wird Kaffee auch für Herzpatienten nicht empfohlen!

Sport: Diätetik der Genesung

Nach einer intensiven Anstrengung steht unser Organismus völlig auf dem Kopf. Dieser Erschöpfungszustand, vergleichbar mit der Genesung, erfordert eine Erholungsration.

Sport, Verletzung und Trauma

Seit Jahren weisen Sporttrauma-Spezialisten auf eine ganze Reihe von Risiken hin, die speziell für Frauen gelten und im Allgemeinen mit einem Hormonstatus verbunden sind, der sich stark von dem von Männern unterscheidet.

Sport, Vision und Linse

Innovationen in der Sporttechnologie kennen definitiv keine Pause. Kontaktlinsen sind jetzt für Sportler erhältlich, die ihre Wahrnehmung der Umwelt verbessern möchten.

Sportlich, schont die Knie!

Selten zur Ruhe gebracht, begleiten die Knie alle Ihre Bewegungen und tragen das Gewicht des Körpers. Es ist besser, sie zu schützen, um zu verhindern, dass sie sich zu schnell abnutzen. Das Knie ist ein essentielles Gelenk im menschlichen Körper und wird ständig durch Anstrengungen belastet. In Frankreich sind mehrere Millionen Menschen von Knieerkrankungen betroffen, die Schmerzen verursachen und die Mobilität beeinträchtigen. Glücklicherweise ist es möglich, vorbeugend zu handeln, um deren Erscheinungsbild einzuschränken.

Sport-, Schuh-, Sohlen- und Fußpflege mit

Die Anzahl der Franzosen, die regelmäßig oder gelegentlich laufen, beträgt 2 oder 3 Millionen. Jedes Jahr leiden ein Drittel von ihnen an Fußverletzungen und die Hälfte konsultiert aus diesem Grund. Schuhe sind oft die Ursache. Einige Informationen und Ratschläge, um Fehler zu vermeiden.

körperliche Aktivität, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und körperliche Inaktivität

Ein sitzender Lebensstil ist einer der Risikofaktoren für viele Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Fettleibigkeit, Bluthochdruck oder bestimmte Krebsarten. Reicht dieser Grund aus, um die Franzosen zum Umzug zu motivieren und die Empfehlungen einzuhalten, nach denen mindestens eine halbe Stunde zügiges Gehen pro Tag erforderlich ist? Das Gesundheitsbarometer 2005 liefert einige Antworten.

Doping und EPA

Hämatokrit wird von Sportlern häufig als Indikator für die Fitness angesehen. Je höher es ist, desto stärker sind wir! Die Realität ist viel komplexer. Erklärung zum Thema Doping beim EPA.

Sport, Herz und Kreislauf

Amateursportler können auch Opfer von Herz-Kreislauf-Unfällen sein. Um die Bevölkerung zu alarmieren, hat der Club des Cardiologues du Sport eine Präventionskampagne gestartet, die sich an Männer im Alter von 35 bis 55 Jahren richtet. Insbesondere wird empfohlen, zehn Grundregeln zu befolgen.

Milch und Sport

In den letzten fünfzehn Jahren wurden Sportler mit negativen Informationen über Milch und ihre Derivate bombardiert. Ist dieser schlechte Ruf verdient?

Bandscheibenvorfall, Nacken, Rugby, Judo,

Ein Bandscheibenvorfall auf zervikaler Ebene ist eine relativ häufige Verletzung bei Sportlern. Wie und warum tritt er auf? Und vor allem, wie man es behandelt?

Muskelverlängerung, Sportverletzung, Muskeldehnung,

Dehnung ist eine der häufigsten Muskelverletzungen, insbesondere bei Sportlern. Aber was genau meinen wir mit diesem Begriff? Wie erkennt man die Anzeichen einer Dehnung, behandelt sie und vermeidet sie?

Verschmutzung und Asthma

Ein Jahr nach den Olympischen Spielen in Peking gibt es viele Fragen zu den Konsequenzen für die Athleten, in einer verschmutzten Atmosphäre anzutreten.

Krämpfe und Muskelkontraktionen

Krämpfe sind ein häufiges Symptom, das durch verschiedene Ereignisse ausgelöst werden kann, die beispielsweise von Schwangerschaft bis Dehydration reichen. Es gibt jedoch diffuse Krämpfe im Gegensatz zu den klassischen lokalisierten Krämpfen, die eine echte zugrunde liegende Pathologie aufdecken können.

Fleisch und Sport

In den 90er Jahren erschrak das Fleisch: vergiftet, kontaminiert, gefährlich. Angesichts der organischen Welle sind es heute GVO, die uns Sorgen machen. Andererseits werden Proteine ​​immer mehr als gesundes Element der Ernährung anerkannt. Was sollten Sportler zwischen diesen beiden Geräuschen tun?

Körperliche Aktivität: Übe regelmäßige körperliche Aktivität!

So lange wie möglich zu leben ist gut, aber so lange wie möglich in guter Form zu leben ist besser. Genau das ist möglich, wenn man regelmäßig Sport treibt. Menschen, die Sport treiben, werden im Vergleich zu Menschen, die ihr ganzes Leben lang sesshaft waren, 8 Jahre lang körperlich fit. Was ist also in der Praxis die Mindestmenge an Sport, die ausgeübt werden muss, und was entspricht dem Kalorienverbrauch?

Sport und Füße: Achten Sie auf Ihre Füße,

Schwitzen, Reiben, Verletzungen, Infektionen ... Die Füße des Athleten sind möglicherweise verschiedenen Traumata ausgesetzt. Wie Sie Ihre Füße pflegen, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden und ruhig Sport zu treiben.

Sport und Essen

Der Athlet muss seine Ernährung an seine Bedürfnisse anpassen. Damit Gesundheit und Leistung miteinander vereinbar sind, finden Sie hier einige grundlegende Richtlinien für eine gesunde Ernährung während des Trainings, zur Vorbereitung auf einen Wettkampf und während des Trainings.

Sport- und Proteinbedarf

Die Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil, der die körperliche Leistungsfähigkeit von Sportlern beeinträchtigt. Proteine ​​spielen auch eine sehr wichtige Rolle bei der Verbesserung der Leistung, insbesondere seit der gemeinsamen Verwendung von Proteinzusätzen. Afssa hielt es für notwendig, die Proteinbedürfnisse von Ausdauersportlern und Kraftsportlern zu berücksichtigen.

Sportler und Vitaminaufnahme

Nahrung ist für Sportler ein noch wichtigeres Gesundheitselement als für den Rest der Bevölkerung. es wird oft aus dem Blickwinkel der Energie gesehen, die es bringt - aber es ist nicht nur das: Vitamine und Mineralien sind auch sehr wichtig.

Nach einer Sportstunde entspannen wir uns!

Nach einer Reihe von Übungen wird empfohlen, einige Flexibilitätsübungen durchzuführen: Ihre Muskeln werden es Ihnen danken! Das Ideal ist, jedes Training mit dieser Reihe von Übungen zu beenden. Alleine dargeboten, bilden sie auch eine hervorragende Dehnungsreihe.

Sportverletzungen

Sportler von Sonntag oder von hohem Niveau, die körperliche Bewegung bleibt immer ein Vergnügen ... das nicht von Unfällen befreit ist, die man voraussehen und behandeln muss ...

Arginin und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Arginin ist heute ein sehr beliebtes Molekül. Es wird in Pulverform in Nahrungsergänzungsmitteln gefunden, die Muskelmasse gewinnen sollen. Es kommt sogar in der Zusammensetzung mehrerer Energy-Drinks vor.

Die richtige Ausübung eines Sports beginnt auf dem Teller: die Ernährungsbedürfnisse des Athleten,

Ob Spitzensportler oder Sonntags-Sportler, die Ernährungsbedürfnisse werden nicht auf die gleiche Weise berechnet. Einige einfache Prinzipien, um die Nase vorn zu haben.

Sport und Krämpfe

Ein Krampf, selten sind diejenigen, die es nie gewusst haben. Aber was verbirgt sich hinter dieser plötzlichen Muskelkontraktion, die schmerzhaft und unkontrollierbar ist?

Körperschmerzen: Muskelschmerzen und Schmerzen nach dem Sport

Haben Sie an Ihrem ersten Schritt teilgenommen, den gesamten Inhalt Ihres Hauses in 24 Stunden bewegt oder sind Sie einen Marathon gelaufen? Sie sind sicher sehr stolz auf sich ... und steif! Lernen Sie ein paar einfache Gesten, um diesen Muskelschmerzen durch Anstrengung entgegenzuwirken.

Liegestütze machen: wie man Liegestütze macht, um in Form zu kommen,

Vorbei sind die Tage, an denen Sie nach 10 Liegestützen in der Schule die Zunge herausstrecken! Zum Glück ist es schon lange her, aber eigentlich ist es gar nicht so dumm hochzudrücken. Diese Übung gibt in der Tat einen sehr guten Hinweis auf Ihren Allgemeinzustand.

Golf: Golftraining und Golfverletzungen,

Golf ist wie jede Sportart eine gesundheitsfördernde körperliche Aktivität, deren Ausübung jedoch mit bestimmten Verletzungen verbunden sein kann. Beim Golf handelt es sich im Wesentlichen um osteoartikuläre Erkrankungen, die die Lendenwirbelsäule, die Gelenke und die Muskeln betreffen und Sehnen. Sie sind meistens mit unangemessenen Gesten, unzureichender Erwärmung, übermäßigem Üben verbunden ...

Energiegetränke: Energiegetränke, die reich an Zucker und Koffein sind,

Was sind die Gesundheitsrisiken von Energy Drinks, insbesondere bei jungen Menschen? Zoomen Sie auf diese sehr beliebten Getränke, um sie in Maßen zu konsumieren.

Energy Drinks: Sind Energy Drinks gefährlich ?,

Red Bull und andere Energy Drinks sind bei jungen Leuten sehr beliebt. Diese Energy-Drinks sollen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit anregen und sind Konzentrate aus Zucker und Koffein. Kein Wunder, dass sie unseren Teenagern für kurze Zeit einen "Schub" geben, aber sie können auch unerwünschte und unnötige Nebenwirkungen verursachen ...

Sport und Knie: Meniskusprobleme von Sportlern,

Die Knie der Athleten sind regelmäßig die Stelle von Verletzungen. Der Grund: die Zerbrechlichkeit dieser kleinen knorpeligen Eierbecher namens Menisci.

Sport und Essen: Essensfehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie sportlich sind,

In einem Leistungsziel und bei dem Gedanken, es gut zu machen, werden die Sportler manchmal dazu gebracht, Ernährungsfehler zu machen. Hier sind die 4 häufigsten Fehler, die Sie kennen sollten, um sie zu vermeiden.

Sport- und Fußpflege: Achten Sie auf Ihre Füße,

Unsere Füße tragen das volle Gewicht unseres Körpers. Bei vielen Sportarten wie einfachem Laufen dienen sie auch als Stoßdämpfer und erleiden bei jedem Schritt ein Trauma. Gehen Sie also so vorsichtig wie möglich vor. Hier sind die wichtigsten Regeln, die alle Athleten, Amateure oder Profis, einhalten sollten, um ihre Füße zu halten.

Energy Drinks und Teenager: die Gefahr von Energy Drinks,

Energy Drinks, Energy Drinks in französischer Sprache, werden pro Hektoliter in die Kehle und besonders in die der Teenager ausgeschenkt. Überall im Verkauf, auch auf Sommerpartys, vergaßen wir schnell, dass sie in Frankreich bis 2008 wegen ihrer Gefährlichkeit verboten waren.

Muskelkrämpfe, was zu essen, um Muskelkrämpfe zu vermeiden,

Krämpfe sind unwillkürliche und schmerzhafte Muskelkontraktionen mit einer Vielzahl von Ursachen. Essen ist oft die Ursache ... Wie vermeide ich Krämpfe?

Sport- und Körperschmerzen: Schmerzen kennen und vermeiden,

Schmerzen beziehen sich auf ein Gefühl von Unbehagen, Schmerzen und Muskelsteifheit, das im Allgemeinen nach einer anstrengenden Anstrengung auftritt.

Sport und Brustkrebs,

Wir haben Tausende von Studien, die belegen, dass Sport im Allgemeinen gut für Ihre Gesundheit ist. Es schützt sogar vor Brustkrebs! Eine französische Studie hat gerade gezeigt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen dem Umfang des ausgeübten Sports und dem Grad des Schutzes vor Brustkrebs besteht.