Kategorie

Empfängnisverhütung

Implantat-Kontrazeptivum Nexplanon: Das ANSM warnt vor Migrationsrisiken

Die National Medicines Safety Agency (ANSM) informiert über Nexplanon-Verhütungsimplantate. Seit 2001 wurden 30 Migrationsfälle in die Lunge registriert.

Eine monatliche Antibabypille in Entwicklung

Eine Antibabypille, die nur einmal im Monat eingenommen werden sollte. Dies ist, was ein von der Bill Gates Foundation unterstütztes wissenschaftliches Team entwickelt.

Empfängnisverhütung: IUPs ausgesetzt für das Risiko von Verlust oder Bruch

Der ANSM hat die Einführung von Intrauterinpessaren (IUPs) von Ancora und Novaplus sowie von Sethygyn verboten. Die französische Arzneimittelbehörde hat diese Entscheidung getroffen, nachdem die Zahl der Bruchereignisse beim Rückzug oder bei der Ausweisung zugenommen hatte.

Die erste Verhütungsspritze für Männer seit 6 Monaten?

Forscher haben ein Verhütungsmittel entwickelt, das in den Penis injiziert. Wenn er grünes Licht von den betroffenen Behörden erhält, könnten Männer dieses Produkt - dessen Wirkung 13 Jahre anhält - innerhalb von 6 Monaten in Indien verwenden.

Sollten wir uns vor dem hormonellen IUP fürchten?

Seit einigen Jahren wächst das Misstrauen gegenüber hormonellen Spiralen und ihren unerwünschten Wirkungen. Sollten wir sie fürchten?

Seniorenheime

Eine empfängnisverhütende Pille, die am Tag nach oder am Tag nach dem Geschlechtsverkehr angewendet werden soll und nicht durch Empfängnisverhütung geschützt ist.

Operiert nach der Migration seines Verhütungsimplantats in die Lunge

Eine junge 31-jährige Frau musste operiert werden, weil ihr Verhütungsimplantat vom Arm in die linke Lunge gewandert war.

Männer, die spät ins Bett gehen, erhöhen ihr Risiko für Unfruchtbarkeit

Männer, die ein Baby haben wollen, sollten früh ins Bett gehen. Laut einem dänischen Team sehen diejenigen, die nach 23:30 Uhr ins Bett gehen, eine Verminderung der Qualität ihrer Spermien und damit ihrer Fruchtbarkeit aufgrund von Schlafmangel.

Notfallverhütung in der Schule

Bei "extremer Dringlichkeit und schwerer Belastung" können Schulärzte und Krankenschwestern jugendlichen Mädchen eine Notfallverhütung geben.

Empfängnisverhütung nach 45 Jahren: Pille, IUP, welche Empfängnisverhütung nach 45 Jahren,

Selbst wenn sich die Wechseljahre nähern, bleiben die meisten Frauen über 45 fruchtbar und verdienen daher eine zuverlässige Empfängnisverhütung. Was sind die besten Verhütungslösungen?

Die 10 Medikamente, die die Wirkung der Pille aufheben

Wir vergessen es oft, aber die Antibabypille ist ein Medikament. Von jeder dritten Französin eingenommen, kann es Kontraindikationen haben, aber auch Wechselwirkungen mit anderen Behandlungen.

IUP vertrieben, was tun?

In sehr seltenen Fällen wird die Spirale aus der Gebärmutter ausgestoßen. Warum fällt der DUI so? Was ist als nächstes zu tun?

Die Pille gelöscht!

Die neuesten Pillen, die als Pillen der 3. Generation bekannt sind, wurden mit einer Verdoppelung des Risikos eines thrombotischen venösen Unfalls (Verschluss einer Vene durch ein Blutgerinnsel) in Verbindung gebracht. Heute könnte sich diese Kontroverse dank einer englischen Studie weiterentwickeln und die Rehabilitation dieser Art von Pille ermöglichen.

Kupfer IUP: Welche Nebenwirkungen?

Das Kupfer-Intrauterin-Gerät (IUP) ist eine wirksame Verhütungsmethode. Aber was sind die Nebenwirkungen dieser Spirale? Für welche Frauen ist es kontraindiziert? Wir ziehen eine Bestandsaufnahme mit den Erklärungen von Doktor Odile Bagot, Gynäkologe.

Empfängnisverhütendes Implantat: Nebenwirkungen

Die Platzierung eines hormonellen Verhütungsimplantats ist in Frankreich nicht sehr verbreitet. Es ist ein hormonelles Implantat, das 3 Jahre unter die Haut gelegt wird. Es wird in Frankreich unter dem Namen Nexplanon® vertrieben. Dieses Implantat darf nicht mit der Essure-Methode verwechselt werden, bei der es sich um eine kleine Feder handelt, die in die Röhrchen eingesetzt wird und eine Implantation definitiv unmöglich macht. Stellt die Platzierung eines hormonellen Verhütungsimplantats Kontraindikationen dar, welche Nebenwirkungen und Vorteile hat es?

Pille und Depression,

Antibabypillen können die Stimmung beeinflussen. Insbesondere kann es zu Depressionen kommen. Es ist eine bekannte Tatsache seit den 60er Jahren, die seitdem bestätigt wurde.

Das empfängnisverhütende Implantat: Vor- und Nachteile

Das empfängnisverhütende Implantat ist seit fast vier Jahren erhältlich und bietet einen kontinuierlichen Schutz für drei Jahre. Es kommt in Form eines kleinen Stäbchens in der Größe eines Streichholzes, das, sobald es unter die Haut eingeführt ist, ein Gestagen verbreitet.

Verhütungspflaster und Implantate: eine sehr positive erste Einschätzung

Vor kurzem sind Implantate und Verhütungspflaster aufgetaucht. Effektiv und ohne Risiko, das bisher nachgewiesen wurde, sind sie alternative Lösungen für diejenigen, die dazu neigen, es zu vergessen, oder für diejenigen, die sich nicht mehr täglich darum kümmern möchten. Die ersten Ergebnisse sind sehr positiv.

Die Falle der Ogino-Methode

Eine große amerikanische Studie über die Fruchtbarkeit von Frauen stört das Gelernte. Über 70% der Frauen sind außerhalb des üblichen theoretischen Zeitraums vom 10. bis 17. Tag des Zyklus fruchtbar!

IUP, das sich bewegt hat: Welche Risiken?

Das IUP ist ein wirksames Verhütungsmittel, aber in seltenen Fällen kann dieses Intrauterinpessar (IUP) die Uteruswand bewegen, ausstoßen oder sogar perforieren. Welches Risiko besteht für Frauen, bei denen diese Komplikation auftritt? E-Health antwortet Ihnen mit den Erklärungen von Ärztin Odile Bagot, Gynäkologin.

Eine neue Form der Empfängnisverhütung: der Nuvaring "Ring"

Eine neue Form der Empfängnisverhütung sollte im Laufe des Jahres 2001 auf den amerikanischen Markt gebracht werden, bevor sie 2002 in Europa ankommt. Keine tägliche Einnahme von Tabletten mehr! Nuvaring ist ein Verhütungsring, der leicht einmal im Monat in die Vagina eingeführt werden kann und der für drei Wochen regelmäßig genau die gleichen Hormone freisetzt wie eine herkömmliche Pille. Da die Verträglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz bei Frauen sehr günstig war, könnte diese innovative Methode den Markt für Verhütungsmittel revolutionieren.

Pillenversagen: Gewicht ist ein Schlüsselfaktor

Das Risiko einer Schwangerschaft bei Frauen, die die Pille einnehmen, hängt von ihrem Gewicht ab. Frauen über 70 kg und die Hälfte wären diesem Risiko also stärker ausgesetzt. Die Dosierung der oralen Empfängnisverhütung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Die Risiken der Antibabypille

Drei Jahre nach der Krise der Östrogen-Gestagen-Verhütungspille in der 3. oder 4. Generation, die nun alle erstattet wird, ist es an der Zeit, Frauen zu beruhigen. Diese zu 99,7% wirksamen Pillen haben bekannte, aber begrenzte Nebenwirkungen, insbesondere auf das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sofern die Kontraindikationen strikt eingehalten werden. Sie gelten für alle Östrogen-Gestagen-Pillen: niemals nach 35 Jahren, bei Rauchern und bei Übergewicht.

Empfängnisverhütung, vergessene Pille: Was tun? und am Morgen nach der Pille?

Wie man eine vergessene Pille handhabt? Was sind die Grundregeln? Besteht ein höheres Risiko für eine Schwangerschaft als bei anderen? Wann den Morgen nach der Pille oder nach einer Notfallverhütung einnehmen?

IUP, das sich bewegt hat: Was sind die Symptome?

Verschiebung der IUP, Vertreibung, Uterusperforation ... Woher weiß ich, ob sich das Intrauterinpessar (IUP) in der Gebärmutter bewegt hat? Was sind die Hauptmerkmale dieser Komplikation? Wir ziehen eine Bestandsaufnahme mit den Erklärungen von Doktor Odile Bagot, Gynäkologe.

Die Pille danach: ein echtes Bedürfnis bestätigt!

Fast 18 Monate nach dem (langwierigen) außerbörslichen Verkauf der Pille danach widerspricht die Einschätzung, die am Nationalfeiertag der französischen Gesellschaft für Empfängnisverhütung abgegeben wurde, allen Argumenten ihrer Kritiker. Die Notfallverhütung reagiert auf ein echtes Bedürfnis und wird von Frauen verantwortungsbewusst eingesetzt.

Ein wirksames empfängnisverhütendes Implantat für drei Jahre

Seit dem 2. Mai 2001 wird in Frankreich ein Langzeit-Verhütungsimplantat unter dem Namen Implanon vermarktet. Es handelt sich um einen flexiblen Stab von 4 cm Länge und 2 mm Durchmesser, der unter örtlicher Betäubung in Höhe der Innenseite des Arms unter die Haut eingeführt wird. Frucht der Organon-Laboratorien, dieses Implantat wird mit einem Gestagen imprägniert, das, ununterbrochen freigegeben, drei aufeinanderfolgende Jahre lang eine dauerhafte Empfängnisverhütung mit einer Wirksamkeit bietet, die der einer herkömmlichen Pille ähnlich ist.

Antibabypillen: Was sind die Risiken von Pillen der 3. Generation?

Pillen der 3. und 4. Generation werden beschuldigt, das Schlaganfallrisiko erhöht zu haben. Was ist das wahre Risiko und wie kann es gehandhabt werden? Sind Pillen der zweiten Generation ebenfalls gefährdet? Was genau müssen Sie über Antibabypillen wissen?

Empfängnisverhütung: kardiovaskuläres Risiko für Frauen,

Das erhöhte Unfallrisiko durch Venenthrombose bei Pillen der 3. und 4. Generation verursachte Aufsehen und Panik und führte zu einer Verlagerung hin zu anderen Verhütungsmethoden, insbesondere bei Pillen der 1. und 2. Generation. Aber was ist mit Frauen mit kardiovaskulärem Risiko? Welche Verhütungsmethoden sind für sie am besten und welche sind sicher?

Kondom bietet doppelten Schutz gegen sexuell übertragbare Krankheiten und ungewollte Schwangerschaft

Bisher ist es die einzige wirksame Methode, um sexuell übertragbare Krankheiten (STD), AIDS, aber auch Herpes, Hepatitis B, Candidiasis und Chlamydien zu verhindern. Dies ist auch eine gute Verhütungsmethode, vorausgesetzt, Sie beachten die Verwendungsregeln, dh bei jedem Bericht und unabhängig vom Zeitpunkt des Zyklus, und befolgen die Empfehlungen für die Platzierung und Entfernung . Seine Wirksamkeit ist dann größer als 95% und kann durch gleichzeitige Anwendung von Spermiziden (in Form von

Antibabypille, Risiko für Venenthrombose, Venenentzündung, Pille der neuesten Generation,

Obwohl dieses Risiko sehr gering ist, sind die Pillen mit einem Venenthromboserisiko verbunden. Es scheint, dass die Pillen der neuesten Generation stärker gefährdet sind als die der zweiten Generation. Was ist das genau? Update zur Antibabypille und Venenthrombose.

Kondome: 10 falsche Dinge, die man nicht mehr glauben kann

Das Kondom ist nicht mehr beliebt. Kaum die Hälfte der Schüler nutzt es für jeden Geschlechtsverkehr und noch weniger Schüler. Der Fehler vorgefasster Ideen, die im Überfluss zirkulieren. Wir ziehen eine Bilanz der 10 Dinge, die Dr. Anne Simon, Präsidentin der Französischen Gesellschaft für den Kampf gegen AIDS, nicht mehr glauben kann.

Sport und weibliche Empfängnisverhütung

Aktuelle Medizin ist nicht mit Spezialisierungen geizig. Von einer "Sportgynäkologie" jedoch keine Spur. Schade!

Gebärmutterentfernung: Hysterektomie, eine Sterilisationsmethode für Frauen?

Hysterektomie ist die chirurgische Entfernung der Gebärmutter. Es kann total oder konservativ sein (ohne Entfernung der Eierstöcke). Die Indikationen für eine Hysterektomie sind die meiste Zeit nicht empfängnisverhütend, aber die Verwendung einer Ablation der Gebärmutter ist eine endgültige Verhütungsmethode.

Ogino-Methode: Wie man diese natürliche Empfängnisverhütung anwendet

Mit der Ogino-Methode wird die natürliche Empfängnisverhütung eingerichtet. Die Ogino-Methode ist ebenso wie die Temperaturmethode nicht vollständig zuverlässig. Es ist daher besser, sich Methoden wie Symptothermie zuzuwenden, um eine größere Wirksamkeit zu erzielen. Erfahren Sie, wie Sie die natürliche Verhütungsmethode Ogino anwenden.

Kontinuierliche Blutung mit einer Kupfer-Spirale: Was tun?

Das IUP ist eine häufig angewandte Verhütungsmethode. Es gibt verschiedene Arten, einschließlich der Kupfer-Spirale. Der Nachteil dieses Gerätes ist, dass es zu chronischen Blutungen kommen kann.

Antibabypille: Warum regelmäßig Bluttests machen?

Die Pille ist eine der am häufigsten angewandten Verhütungsmethoden für Frauen. Seine Wirksamkeit ist großartig, aber es ist nicht ohne Nebenwirkungen, potenziell gefährlich. Deshalb ist eine regelmäßige biologische Überwachung unerlässlich.

Empfängnisverhütung für Männer: die Stadien der Vasektomie

Empfängnisverhütung ist keine ausschließlich weibliche Angelegenheit. Es gibt männliche Verhütungsmethoden, einschließlich Vasektomie. Aber es ist ein definitives Verhütungsmittel.

Bauchschmerzen nach IUP-Insertion: Was tun?

Die Spirale ist eine Verhütungsmethode, die häufig angewendet wird und nicht sehr einschränkend ist. Nach dem Einsetzen einer Spirale können jedoch Schmerzen auftreten. Wenn diese bestehen bleiben, muss ein Arzt konsultiert werden.

Antibabypillen und Johanniskraut: das Risiko einer Wechselwirkung

Johanniskraut ist ein Kraut zur Behandlung von leichten Angstzuständen. Diese Substanz soll mit der Antibabypille interagieren und ihre Wirksamkeit verringern. Diese Zuordnung sollte daher vermieden werden.

Das ewige Paradoxon um Pillen der 3. Generation

Pillen der 3. Generation sind seit über fünf Jahren Gegenstand heftiger Kontroversen. Die wissenschaftliche Gemeinschaft erkennt an, dass sie ein erhöhtes Risiko für Venenentzündungen aufweisen, und dennoch verschreiben Ärzte sie weiterhin massiv. Derzeit verwenden 40% der französischen Frauen diese Art von Pillen, die auch von der Sozialversicherung nicht erstattet werden. Warum?

Empfängnisverhütung: Die mikrodosierte Progestin-Pille

Die Progestin-only-Pille ist ein orales Kontrazeptivum, das kein Östrogen enthält. Es wird auch als Mikropille bezeichnet und ist ein Verhütungsmittel, das normalerweise weniger Nebenwirkungen hat als eine herkömmliche Pille. Entdecken Sie die mikrodosierte Progestin-Pille als Verhütungsmethode.

Kupfer oder Hormonspirale: Gegenanzeigen

Die Kupfer- oder Hormonspirale ist ein Gegenstand, der in die Gebärmutter eingebracht wird. Das Einsetzen eines IUP wird von einem Gynäkologen durchgeführt. Um zu wissen, welches IUP gewählt werden soll, ist es wichtig, im Voraus über die verschiedenen Verhütungsmittel informiert zu sein. Entdecken Sie die Kontraindikationen des kupfernen oder hormonellen IUP.

Natürliche Empfängnisverhütung: Kräuterpillen

Es gibt natürliche Verhütungsmethoden wie Symptothermie. Bald wird es auch möglich sein, eine Kräuterpille zur natürlichen Empfängnisverhütung zu verwenden. Diese Verhütungsmethode ist hormonfrei. Entdecken Sie die Vorteile von Kräuterpillen für die natürliche Empfängnisverhütung.

Endlich in der Lage zu sein, Ihre Pille in aller Ruhe zu vergessen!

Neue Verhütungsmethoden haben ihre Zulassung erhalten: Pflaster, Verhütungsringe ... für alle ist etwas dabei, für alle Frauen.

Empfängnisverhütung: Warum Östrogene nach 35 Jahren vermeiden?

Es wurde gezeigt, dass Östrogenpillen wirken. Diese Medikamente können jedoch ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen. Mit zunehmendem Alter werden die kombinierten Pillen, Östrogene und Progesterone von Angehörigen der Gesundheitsberufe nicht mehr empfohlen. Wir ziehen Bilanz mit Aurélie Chikh, Hebamme.

Pille und Tabak: Das Herz mag nicht

Die Einnahme eines oralen Kontrazeptivums verdoppelt das Risiko eines Herzinfarkts. Frauen, die die Pille nach 40 Jahren einnehmen, müssen daher darauf achten, Verhütungsmittel der dritten Generation, für die die Risiken geringer sind, und insbesondere eine gesunde Lebensweise zu bevorzugen. Insbesondere sollte die Kombination Tabak / Pille nach 35 Jahren vermieden werden.

Warum IUP Einfügung möglicherweise fehlschlägt

Obwohl das IUP für alle Frauen geeignet ist, kann es manchmal der Arzt oder die Hebamme nicht ablegen. Frauen, die noch nie ein Kind bekommen haben, sind häufiger mit diesem Versagen konfrontiert. Eine seltene Situation, insbesondere aufgrund von Stress oder intrauterinen Missbildungen.

Wie wäre es mit RU 486?

Auf der Suche nach neuen Verhütungsmitteln kann es sein, dass das UK 486, das abortive Mittel, das viel Tinte verschüttet hat, seinen Dienst wieder aufnimmt.

Empfängnisverhütung für Männer: Alternativen zu Kondomen

Die häufigste Form der männlichen Empfängnisverhütung ist das Kondom. Diese Verhütungsmethode ist effektiv und praktisch. Es gibt keine männliche Pille. Entdecken Sie jedoch Alternativen zu Kondomen für die männliche Empfängnisverhütung.

Empfängnisverhütung: wie man ein weibliches Kondom legt?

Das weibliche Kondom ist eine wirksame Alternative zum männlichen Kondom. Das Anziehen eines Frauenkondoms erfordert jedoch etwas Übung. Für eine wirksame Empfängnisverhütung ist das Kondom für Männer genauso zuverlässig wie das Kondom für Frauen. Finden Sie heraus, wie Sie ein weibliches Kondom für eine wirksame Empfängnisverhütung anlegen.

Die hormonelle Spirale, eine Lösung gegen übermäßig schwere Perioden,

Eine vollständige oder teilweise Entfernung der Gebärmutter ist häufig angezeigt, wenn die medikamentöse Behandlung gegen eine übermäßige Menstruation erfolglos ist. Es wurde jedoch gerade gezeigt, dass die Verwendung des hormonellen IUP eine wirksame und sichere Alternative zu diesem chirurgischen Eingriff darstellen könnte.

Kondom, wie bringt man es dazu, dass es das andere akzeptiert?

Du wirst bald Sex mit deinem Freund haben. Um das Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten (einschließlich AIDS) und eine Schwangerschaft zu vermeiden, möchten Sie, dass er sich selbst schützt. Sagen Sie sich zunächst nur eines: "Ohne Kondom mache ich nichts". Dann können Sie ihn wie folgt überzeugen ...

Das Kondom ist 5.000 Jahre alt!

Jeder weiß es und erkennt es, im Sommer lieben wir uns mehr. Umso mehr Grund, sich zu schützen, besonders wenn Sie Ihren Partner nicht kennen. Der einzige Schutz gegen AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten, insbesondere Herpes, von dem 2 Millionen Menschen betroffen sind: das Kondom! Wussten Sie schon? er ist 5.000 Jahre alt!

Wie wirkt die Pille danach?

Ungeschützter Sex, unsachgemäß verwendetes Kondom (auf die Nägel achten!), Vergessen der Pille usw. Diese Situationen (und andere) können zu einer ungewollten Schwangerschaft führen. Kurz gesagt, das Katastrophenszenario. Die Notlösung? Die Pille danach nur in Ausnahmefällen anwenden. Es ist nicht 100% effektiv, aber je schneller Sie es einnehmen, desto mehr Chancen haben Sie auf Ihrer Seite ...

Pille: zu viele Frauen vergessen es!

Französisches Paradoxon: Fast 95% der Frauen verwenden Verhütungsmittel, während die Anzahl der Schwangerschaftsabbrüche (freiwillige Unterbrechung der Schwangerschaft) bei 220.000 pro Jahr liegt. Dennoch könnten jährlich rund 20.000 vermieden werden, wenn nicht viele Frauen vergessen würden, ihre Pillen einzunehmen.

Wie können Sie Ihrer Tochter von der Pille erzählen?

Die ideale Zeit ist ziemlich früh und wahrscheinlich nicht später als zu Beginn Ihrer ersten Periode. Es ist am besten, darüber zu sprechen, wenn sie noch kein Sexleben plant. In der Tat ist der Dialog dann einfacher, da viel weniger emotionale Implikationen, Intimität von Gefühlen auf dem Spiel stehen.

Eine Soundkarte, damit Sie Ihre Pille nicht vergessen

Eine im Radiowecker-Modus arbeitende Soundkarte soll jungen Mädchen helfen, sich daran zu erinnern, ihre Tabletten täglich einzunehmen. In Frankreich werden jedes Jahr fast 16.000 freiwillige Schwangerschaftsunterbrechungen (IVG) bei Personen unter 20 Jahren durchgeführt. Das Fehlen der Pille scheint die Hauptursache zu sein.

Pille danach: Wissen, wie man es benutzt

Die Pille danach ist in etwa 75% der Fälle wirksam, ersetzt jedoch nicht andere Verhütungsmethoden. Aber sein Gebrauch muss gelegentlich bleiben und sollte nicht zum Verzicht auf das Kondom führen, was allein die Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten ermöglicht.

Die verlassene Pille danach?

Das Problem ungewollter Schwangerschaften bei Teenagern ist weit verbreitet, und trotz der Verfügbarkeit von Verhütungsmitteln für Notfälle ist die Anzahl der Schwangerschaften nach wie vor hoch. Um die Gründe besser zu verstehen, warum junge Frauen es nicht benutzen, wurden in England Interviews in benachteiligten Stadtvierteln durchgeführt.

Verpasste Pille: Die Risiken laut Ihrer Empfängnisverhütung

Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, ist es wichtig zu wissen, wie Sie reagieren sollen, wenn Sie eine Pille verpassen. In der Tat unterscheiden sich die Prinzipien je nach Art der Pille: Östrogen-Gestagen-Pille oder nicht.

Empfängnisverhütung: Warum die Ogino-Methode so schlecht funktioniert

Frauen, die hormonelle Empfängnisverhütung vermeiden möchten, können sich einer natürlichen Verhütungsmethode zuwenden: der Ogino-Methode, auch Kalendermethode genannt. Was sind die Prinzipien der Ogino-Methode? Wo liegen die Grenzen dieser Verhütungsmethode für Frauen?

Kupfer IUP: die Auswirkungen auf die Regeln

Die Kupfer-Spirale, Kupfer-Spirale genannt, ist eine einfache Verhütungsmethode, die für Frauen nicht sehr einschränkend ist. In der Tat wird es im Gegensatz zu der hormonellen Spirale die Zyklen oder die Libido nicht signifikant verändern oder vaginale Trockenheit verursachen. Das Kupfer-IUP kann sich jedoch auf die Regeln auswirken.

Progestin-only Pillen: Die wichtigsten Nebenwirkungen

Im Gegensatz zur herkömmlichen Pille enthält die Progestin-Only-Pille kein Östrogen. Es ist besonders für Raucher, übergewichtige Frauen, Diabetiker oder Personen mit Durchblutungsstörungen geeignet. Was sind die Nebenwirkungen der Progestin-Only-Pille?

Empfängnisverhütendes Implantat: Für wen?

Seit fünfzehn Jahren wird Frauen eine neue Verhütungsmethode angeboten: das Verhütungsimplantat. Es ist ein kleiner Stab, der an der Innenseite des Arms eingeführt wird und drei Jahre lang kontinuierlich Gestagenhormone verbreitet. Was ist das Prinzip des empfängnisverhütenden Implantats? Für wen ist diese Verhütungsmethode für Frauen bestimmt?

Empfängnisverhütung für Männer: Was sind die hormonfreien Methoden?

In einem Paar ist es oft die Frau, die Empfängnisverhütung nimmt. Diese Verantwortung kann aber geteilt werden, Verhütungsmittel gibt es auch für Männer. Darüber hinaus kann die weibliche Empfängnisverhütung schlecht toleriert werden, so dass manchmal eine männliche Empfängnisverhütung erforderlich ist. Was sind die männlichen Verhütungsmethoden ohne Hormone?

Die Pille über 35

Die Verschreibung einer oralen Kontrazeption nach dem 35. Lebensjahr muss unter strikter Einhaltung der Kontraindikationen erfolgen. Update zur Anwendung der Pille in dieser Altersgruppe.

Hol deine Kondome!

Nicht einfach, dieses Stück Latex, das Präventionskampagnen auffordern, nicht zu vergessen, wenn wir nicht besonders darüber nachdenken. Das Ergebnis ist ein erneuter Anstieg von AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen in bestimmten Bevölkerungsgruppen. Oft ist es das Schwierigste, es nicht auszudrücken, sondern darüber zu reden. Also lass uns darüber reden!

Das IUP: Empfängnisverhütung ohne Einschränkungen

Empfängnisverhütung ohne tägliche Einschränkung, gültig für 5 Jahre und von der Sozialversicherung erstattet. Das IUP kann leicht von einem Arzt angebracht und ebenso leicht entfernt werden, sobald eine Schwangerschaft gewünscht wird.

Frauenkondom zu 1 Euro

Ab dem 20. November 2003 und für einen Monat ist das Kondom für Frauen in Apotheken zum Preis von 1 Euro erhältlich. Diese Präventionskampagne für Frauen, wie die Kondomoperation für Männer zum Preis von 1 Franken in den 1990er Jahren, ist eine Initiative des Sida-Informationsdienstes, die vom Gesundheitsministerium und dem Nationalen Institut für Prävention und 039 unterstützt wird. Gesundheitserziehung (INPES).

Bereit für die männliche Empfängnisverhütung?

Ein Team australischer Forscher hat gerade eine neue Verhütungsmethode für Männer entwickelt. Die Präsentation in Form eines Implantats hat sich bereits bei etwa fünfzig Paaren als wirksam und reversibel erwiesen.

Neue Sterilisationsmethode

Die Sterilisation von Frauen hat einen neuen Ansatz. Frauen haben nun die Wahl zwischen der tubulären Ligation und dem Essure®-Verfahren, das hysteroskopisch durchgeführt wird und keine Anästhesie erfordert.

Kondom für Frauen, Prävention und Unabhängigkeit

Das wenig bekannte Frauenkondom ist eine Verhütungsmethode, die auch vor AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten schützt. Es stellt eine echte Alternative zum Kondom für Männer dar und ermöglicht die gemeinsame Verwaltung der Prävention. Es gibt Frauen auch eine Unabhängigkeit, die das männliche Kondom ihnen nicht bietet. Gebrauchsanweisung, Vor- und Nachteile.

Kontrazeption nach der Pille, es lebe der Patch,

Evra, das ist der Name des Verhütungspflasters, das seit dem 12. Januar 2004 in Apotheken auf Rezept erhältlich ist. Kein Ärger mehr mit dem täglichen Schlucken Ihrer Pille, da es jetzt ausreicht, dieses Pflaster auf Ihre Haut aufzutragen und aufzutragen. jede Woche ersetzen. Diese Innovation scheint zuverlässig und gut verträglich zu sein.

Monatliche Empfängnisverhütung: Scheidenring,

Für diejenigen, die häufig die tägliche Pille vergessen oder unter Nebenwirkungen leiden, ist der Vaginalring mit der Bezeichnung NuvaRing eine Empfängnisverhütungsmethode, die zu ihnen passen sollte.

Kondom: wage es darüber zu reden!

"Dies ist der Moment oder nie darüber zu sprechen". Mehr als 5.000 Apotheker stehen Ihnen vom 7. bis 13. Juni in ganz Frankreich in ihrer Apotheke zur Verfügung, um Fragen zum Kondom zu beantworten. Wir sterben immer noch an AIDS, eine Reihe anderer sexuell übertragbarer Infektionen nehmen zu und die Unkenntnis über dieses Thema bleibt bestehen.

Interview: raus damit!

Nach der AIDS-Präventionskampagne "1 Franken Kondom" ist hier die Euro-Version. Es wird von der Firma Polidis, die Kondome von Khondomz herstellt, organisiert und vom Produzenten und Fernsehmoderator Christophe Dechavanne und der Association Croix Verte & Ruban Rouge gesponsert. Patrick Pisa, Präsident von Polidis, beantwortete unsere Fragen.

Was wissen Sie über Notfallverhütung (Morgen nach Pille, Tag nach Pille, IUP)? Wann und wie ist eine Notfallverhütung einzunehmen?

Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, müssen Sie sich schützen. Ohne Verhütung oder im Falle eines Unfalls, eines defekten Kondoms oder einer vergessenen Pille kann man auf eine Notfallverhütung zurückgreifen. Was wissen Sie über die Notfallpille? Bis wann kann es nach unsicherem Sex eingenommen werden? Und wie kommt man dahin? Testen Sie Ihr Wissen über Notfallverhütung.

Kondom: die Wirksamkeit von Kondomen

Um so effektiv wie möglich zu sein, verdient das Kondom einige Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung. Kennst du sie

Empfängnisverhütung: Die Grenzen der Ogino-Methode

Die Ogino-Methode ist eine uralte Methode der natürlichen Empfängnisverhütung, die zu einer Zeit angewendet wurde, als es noch keine medizinische Empfängnisverhütung gab. Diese Methode, die darauf abzielt, das Datum des Eisprungs zu bestimmen und den Geschlechtsverkehr um dieses Datum herum zu vermeiden, ist jedoch begrenzt. Wir ziehen eine Bilanz dieser hormonfreien Verhütung.

Antibabypillen: die wichtigsten Nebenwirkungen

Die Östrogen-Gestagen-Pille oder kombinierte Pille ist eine hormonelle Verhütungsmethode, die heute weit verbreitet ist. Wie alle Arzneimittel ist die Pille nicht frei von möglichen Nebenwirkungen, die von Frau zu Frau unterschiedlich sind.

Empfängnisverhütung: wie man ihre auswählt

Um Ihre Empfängnisverhütung zu wählen, ist es wichtig, einen Frauenarzt zu konsultieren, aber es kann auch nützlich sein, Ihre eigenen Wünsche in der Angelegenheit in Frage zu stellen. Das empfängnisverhütende Implantat bietet beispielsweise die gleiche Wirksamkeit wie die Pille, ist jedoch einfacher anzuwenden. Empfängnisverhütung durch Implantat, Spirale, Zwerchfell, Bestandsaufnahme der am häufigsten verwendeten Verhütungsmethoden.

Empfängnisverhütendes Implantat: Was sind die Risiken?

Das empfängnisverhütende Implantat ist eines der heute in Frankreich verfügbaren Mittel zur hormonellen Empfängnisverhütung. Finden Sie heraus, wie es funktioniert, aber auch welche Risiken es birgt.

IUP: Das IUP ist eine Verhütungsmethode der Wahl für alle Frauen.

Die IUP ist eine Verhütungsmethode der Wahl, die nicht ausreichend angewendet wird, da sie einer Reihe von Vorurteilen zum Opfer fällt. Es ist jedoch eine Empfängnisverhütung der ersten Wahl, die für alle Frauen bestimmt ist, auch für diejenigen, die noch kein Kind bekommen haben. Es ist sehr wirksam, nicht bindend, langlebig und frei von Krebs oder kardiovaskulären Risiken.

Nur Progestin-Pillen: Wie es funktioniert

Die Progestin-Only-Pille ist eine Form der Empfängnisverhütung für Frauen. Die Empfängnisverhütung nur mit Gestagen unterscheidet sich von den sogenannten "Kombinations" -Pillen. Aber wie geht das? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen der Progestin-Only-Pille?

Empfängnisverhütung: 3 Methoden für Männer

Die Wahl Ihrer Empfängnisverhütung ist sehr oft Sache von Frauen, die Empfängnisverhütung von Frauen wird bei weitem am häufigsten angewendet, aber wissen Sie, dass es Methoden zur Empfängnisverhütung von Männern gibt? Hier sind 3 bewährte Methoden.

Empfängnisverhütung: 3 wirksame und hormonfreie Techniken

Die Pille ist bis heute die erste in Frankreich angewandte Verhütungsmethode. Angesichts seiner einschränkenden Anwendung und seiner Nebenwirkungen wird die Anwendung einer natürlicheren Verhütungsmethode ohne Hormone jedoch immer häufiger.

Empfängnisverhütendes Implantat: Welche Auswirkungen auf die Regeln?

Das empfängnisverhütende Implantat ist ein Mittel zur hormonellen Empfängnisverhütung, das einen Wirkungsgrad von nahezu 99% gewährleistet. Wie funktioniert es und welche Auswirkungen hat es auf die Regeln? Was sind schließlich der Preis und die Methoden zur Übernahme dieses Implantats?

Empfängnisverhütung: Wie benutzt man das Zwerchfell?

Das weibliche Zwerchfell ist eine hormonfreie Verhütungsmethode mit einem Wirkungsgrad von rund 94%. Aufgrund des Materials, aus dem es besteht, sollte es nicht gleichzeitig als männliches Kondom verwendet werden. Übersicht der Membran.

Der Unterschied zwischen einer kupfernen oder hormonellen Spirale

Unter den in Frankreich angewendeten Verhütungsmethoden steht das IUP oder IUP (Intra-Uterine Device) an zweiter Stelle hinter der Pille. Es gibt zwei Arten: die Kupfer-IUP und die Hormon-IUP. Was sind die Unterschiede zwischen den beiden?

Medikamentenabbruch und die Pille danach: der Unterschied

Nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder Vergessen oder Nichtgebrauch der Verhütungsmittel kann die Frau schwanger werden. Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, muss sie am Morgen nach der Pille oder dem Schwangerschaftsabbruch Drogen nehmen. Was ist der Unterschied zwischen den beiden?

Weibliches Kondom, Femidom, die Interessen des weiblichen Kondoms,

Das Kondom ist wichtig, um sich vor sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) zu schützen. Und neben dem bekannten Kondom für Männer gibt es auch ein Kondom für Frauen.

Slip "Heizung": eine ungewöhnliche Methode der männlichen Empfängnisverhütung

Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, gibt es verschiedene Verhütungsmethoden, die sowohl Frauen als auch Männern zur Verfügung stehen. In Bezug auf die Empfängnisverhütung von Männern wurde in Frankreich eine neue Methode entwickelt: das beheizte Höschen.

Natürliche Empfängnisverhütung: Was tun bei verspäteter Regelblutung?

Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, haben Sie sich möglicherweise für eine natürliche Empfängnisverhütung entschieden. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen kommt Ihre Periode jedoch zu spät. Ist es die Ankündigung einer Schwangerschaft? Was tun, wenn Ihre Periode zu spät ist?

Ist die Pille krebserregend?

Nach Ansicht von Experten der Internationalen Agentur für Krebsforschung müssen kombinierte orale Kontrazeptiva (Östrogene und Gestagene) als krebserzeugend eingestuft werden. Während einige Nebenwirkungen der berühmten Pille günstig sind, sind andere negativ, wie z. B. ein erhöhtes Risiko für Brust- und Gebärmutterhalskrebs.

Kondom für Frauen: Sollten Sie sich vor dem Anziehen waschen?

Das weibliche Kondom gibt es schon seit zwanzig Jahren und es ist viel weniger bekannt als sein männliches Alter Ego. Wie benutzt man es in intimen Beziehungen? Muss vor dem Einsetzen eine Intimtoilette angefertigt werden?

Kondome und Gleitmittel: Gleitmittel gegen Scheidentrockenheit, Geschlechtsverkehr und Konservierungsmittel,

Das Kondom alleine kann einige Nachteile haben, die manchmal mit Hilfe eines Gleitgels behoben werden. Es gibt jedoch einige grundlegende Kenntnisse für deren ordnungsgemäßen Gebrauch!

Pille und Gewicht: Vermeiden Sie Gewichtszunahme unter der Pille.

Seit Sie die Pille genommen haben, haben Sie ein paar Pfund zugenommen. Es ist normal zu reagieren. Hier sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen, und die Schritte, die Sie unternehmen müssen.

Empfängnisverhütung für Männer: Welche Lösungen für Sie, meine Herren?

Pille, IUP, Implantate ... In den allermeisten Fällen wird die Empfängnisverhütung von Frauen durchgeführt. Aber es gibt viele Lösungen für Männer, die sich engagieren wollen. E-Health zieht eine Bilanz der verfügbaren und zukünftigen Methoden.

IUP: das hormonelle IUP ist empfängnisverhütend und auch antihämorrhagisch,

Wie Dr. David Elia * erklärt, gibt es zwei Arten von Spiralen. Einer ist Kunststoff mit Kupferdraht, der andere liefert ein Gestagenhormon. Wenn die Kupfer-Spirale konventionell als Priorität eingestuft wird, hat die hormonelle Spirale Hinweise und Vorteile, die interessant zu wissen sind.