Kategorie

Erkrankungen der Atemwege

Er singt so viel beim Karaoke, dass seine Lungen locker sind

Leidenschaftliche Menschen können manchmal sehr intensiv sein. Ein 65-jähriger Mann hat gesehen, wie eine seiner Lungen nach einem Marathon zusammengebrochen ist ... Karaoke-Session!

Asthmaanfall: Was tun, wenn Sie keine Medikamente haben?

Bei Atembeschwerden aufgrund eines Asthmaanfalls kann eine Notfallaufnahme erforderlich sein. Ein Asthmaanfall ohne Ventolin ist eine stressige Situation, die Atembeschwerden erhöht. Wenn der Asthmaanfall nicht behandelt wird, können einige Maßnahmen jedoch die Atmung fördern.

Lungenerkrankung: Die Definition von Pneumothorax

Ein Pneumothorax bezeichnet eine Pathologie der Pleurahöhle, die sich mit Luft füllt und eine Ablösung der Lunge verursacht, die sich in den schwersten Fällen schließlich selbst zusammenzieht. Es kommt hauptsächlich bei jungen Männern mit einer schlanken Figur vor. Übersicht über diese Lungenerkrankung.

COPD: die am stärksten gefährdeten Personen

COPD oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung wird durch übermäßigen und chronischen Tabakkonsum stark gefördert. Risikopersonen sollten überwacht werden, bevor ihr Atemstatus irreversibel wird.

Bakterielle Lungenentzündung: Symptome

Lungenentzündung ist eine akute Infektion des Lungengewebes. In den meisten Fällen wird dieser Zustand durch ein Bakterium verursacht, das Streptococcus pneumoniae genannt wird, obwohl andere Keime ihn auch verursachen können. Was sind die Symptome einer bakteriellen Lungenentzündung?

Bakterielle Bronchitis: eine ansteckende Krankheit

In den meisten Fällen resultiert eine bakterielle Bronchitis aus der Komplikation einer viralen Bronchitis oder manchmal sogar einer einfachen Erkältung. Eine Superinfektion der Bronchien äußert sich in einem Überwachsen von Bakterien in den Atemwegen. Was sind die Symptome einer bakteriellen Bronchitis?

COPD: Wofür sind die Behandlungen?

Es gibt keine Behandlung für COPD, um es dauerhaft zu heilen. Tatsächlich ermöglichen die Medikamente bei dieser Bronchitis lediglich die Bekämpfung von Atemnot oder Sekundärinfektionen. In ähnlicher Weise bleibt die Behandlung bei chronischem Husten symptomatisch, aber auf jeden Fall ist eine Beendigung des Rauchens unerlässlich.

Pertussis: Sich gegen Pertussis impfen lassen

Keuchhusten ist eine Krankheit, die derzeit auf dem Vormarsch ist. Es stellt sich als sehr gefährlich für Säuglinge heraus. In vielen Fällen sind es jedoch die Eltern selbst, Träger der Bakterien, die es auf ihr Baby übertragen! Ein Impfstoffbooster für zukünftige Eltern ist erforderlich.

Allergische Rhinitis und Asthma

Niesen Sie zum Beispiel bei jeder Pollensaison? Es ist sicherlich eine Rhinitis, aber die Symptome stören Sie noch nicht genug, um Ihren Arzt aufzusuchen. Dies ist falsch, da Sie später mit 3,5-facher Wahrscheinlichkeit an Asthma erkranken.

Atem: Messen Sie Ihren Atem, Tabak und Atem, Asthma und Atem,

Atmen ist lebenswichtig, aber auch zerbrechlich! Asthma, COPD, Lungenfibrose, so viele Krankheiten, die Sie außer Atem lassen ... Wie man sie entdeckt? Wie schützt man die Lunge? Gesundheitsseite bläst Ihnen die Antworten!

Der gastroösophageale Reflux ist bei Asthmatikern oft stumm

Die Asthma - Gastro-Reflux (GERD) Assoziation ist häufig. Es wurde gerade bestätigt, dass eine solche GERD auch bei Patienten sehr häufig ist, die keine Anzeichen dafür aufweisen.

Pulmonale Sarkoidose: wie man sie erkennt

Sarkoidose ist, anders als man denkt, keine Krebserkrankung, sondern eine Erkrankung des Immunsystems. Es betrifft viele Organe, insbesondere die Lunge, dies wird Lungensarkoidose genannt. Dies ist oft asymptomatisch, kann aber Brustschmerzen verursachen. Wie manifestiert sich diese Krankheit und wie wird sie behandelt?

Hustenraucher: Kann chronische Bronchitis auf natürliche Weise behandelt werden?

Chronische Bronchitis ist eine der möglichen Komplikationen, die durch regelmäßiges und nachhaltiges Rauchen verursacht werden. Kann diese Art von Bronchitis auf natürliche Weise behandelt werden?

Akute oder chronische Bronchitis: der Unterschied

Akute Bronchitis sollte nicht mit chronischer Bronchitis verwechselt werden. Ursache, Dauer und Behandlung sind nicht gleich.

Rauchende Bronchitis: Wie lange dauert es, bis sie chronisch wird?

Wenn eine akute Bronchitis von kurzer Dauer ist, kann die chronische Bronchitis sehr lang sein und zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Raucherentwöhnung ist unerlässlich.

Allergisches Asthma: die häufigsten Ursachen

Allergisches Asthma ist eine relativ häufige Erkrankung der Atemwege (sie betrifft ungefähr 6% der Bevölkerung). Aber was sind die häufigsten Ursachen für Asthma und Allergien?

Atembeschwerden: Woher wissen, ob es COPD ist?

Eine Erkältung kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen, einschließlich Atembeschwerden. Wenn sie fortbestehen, ist es wichtig, nach einem Lungenursprung und insbesondere einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) zu suchen, da diese so früh wie möglich behandelt werden muss.

Allergisches Asthma: 3 Symptome, die alarmieren sollten

Es ist wichtig, einen Asthmaanfall zu erkennen, um ihn so schnell wie möglich zu behandeln. Allergisches Asthma hat spezifische Symptome.

Lungenentzündung: eine Infektion der Lunge, die Fieber gibt

Eine Lungeninfektion kann mykotisch, bakteriell, viral oder interstitiell sein. Manchmal als Pneumonitis bezeichnet, ob fieberfrei oder mit einer hohen Temperatur verbunden, bedarf es einer ärztlichen Beratung.

Tuberkulose: Die Krankheit, die wir für vergessen hielten, kehrt nach Frankreich zurück

Saint-Brévin, Smarves, Morcenx… In mehreren Schulen wurden die Symptome der Tuberkulose festgestellt. Wie lässt sich dieses Wiederaufleben trotz der Verfügbarkeit eines Impfstoffs erklären? Elemente der Reaktion mit Dr. Laleh Majlessi, Forscher am Institut Pasteur (Paris).

Chronische Bronchitis: ein mögliches Zeichen für Lungenkrebs

Lungenkrebs ist der erste durch Tabak verursachte Krebs. Aber wie viele andere Krebsarten entwickelt es sich bei geringem Lärm mit wenigen Symptomen. Wir müssen daher auf alle Anzeichen achten, die Angst vor diesem Krebs verursachen können, darunter auch die chronische Bronchitis.

COPD, zu oft zu spät erkannt,

COPD (für chronisch obstruktive Lungenerkrankungen) wird in den kommenden Jahrzehnten die dritthäufigste Todesursache weltweit sein. Diese Lungenerkrankung zeichnet sich dadurch aus, dass sie viele Jahre still bleibt. Und wenn die Symptome auftreten, ist die Atmungsfähigkeit bereits irreversibel stark beeinträchtigt. Nur eine frühzeitige Erkennung kann den Eintritt in die Krankheit und ein chronisches Atemversagen verhindern. “Dr.

Was ist, wenn Asthma mit weiblichen Hormonen schwankt?

Asthma ist im Leben einer Frau eine Krankheit, die fortschreiten kann. Große hormonelle Schwankungen im Menstruationszyklus oder in den Wechseljahren können manchmal zu einer Verschlechterung des Asthmas oder sogar zu einer Besserung während der Schwangerschaft in einem Drittel der Fälle führen. Derzeit können wir solche Schwankungen jedoch nicht erklären oder vorhersagen. Erklärungen von Dr. Anne Prud'homme, Lungenärztin, Leiterin der Abteilung für Atemwegserkrankungen am Tarbes University Hospital.

Asthmaanfall, Allergien und Atemwegserkrankungen ein Fall von Luftverschmutzung,

Allergien, Asthmaanfall, Bronchialkrebs, Rhinitis oder COPD ... die Verschlechterung der Luftqualität ist mit einem hohen Preis verbunden. Was wissen wir zu Beginn der Pollensaison 2015 über die Folgen für Atemwegserkrankungen? Im Dezember letzten Jahres haben die Staats- und Regierungschefs der Welt, die sich zur jüngsten COP21 in Paris versammelt hatten, den Anstieg der Luftverschmutzung - die hauptsächlich für die globale Erwärmung verantwortlich ist - im Vergleich zur vorindustriellen Zeit auf 2 ° C erhöht.

Atemnot und Knistern in der Lunge: Was, wenn es sich um eine idiopathische Lungenfibrose handelt?

Die idiopathische Lungenfibrose ist eine seltene Erkrankung der Lunge, die schnell zu einem lebensbedrohlichen Atemversagen führen kann. Heute haben wir wirksame Medikamente, um diese schwere Krankheit zu bremsen, daher die Herausforderung, sie frühzeitig zu erkennen, um von ihr zu profitieren. Das Ziel: Denken Sie darüber nach, wenn Sie kurzatmig sind oder Anomalien bei der Auskultation der Lunge entdecken, insbesondere bei einem Raucher. Update mit Pr Vincent Cottin vom Nationalen Referenzzentrum für seltene Lungenkrankheiten in Lyon.

COPD bei Frauen, eine Krankheit, die ihr Spiel gut versteckt,

COPD, diese vier Buchstaben bezeichnen eine schwere Erkrankung der Bronchien, die zu Atemstillstand führen kann. Wenn wir jedoch an die chronisch obstruktive Lungenerkrankung denken, fällt uns das stereotype Bild des älteren Mannes, eines ehemaligen Rauchers, ein. Frauen sind genauso betroffen. Mit der Ausnahme, dass bei ihnen die Krankheit oft heimtückischer und auch schwerwiegender ist. Erklärungen von COPD bei Frauen.

COPD: Warum ist das Einatmen Ihrer Bronchodilatator-Behandlung von entscheidender Bedeutung?

Die Beobachtung ist klar: 60 bis 80% der Menschen, die an einer Lungenerkrankung leiden, die als chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) bezeichnet wird, verwenden das zur korrekten Inhalation ihrer Bronchodilatator-Behandlung verwendete Gerät nicht. Seien Sie vorsichtig, es ist sehr gefährlich für ihre Gesundheit.

30% der Asthmatiker leiden gleichzeitig an Asthma und Hyperventilation

Bei 30% der Asthmatiker ist das gleichzeitige Auftreten von Asthmaanfällen und Anzeichen einer Hyperventilation festzustellen. Laut einer Studie kann das Erlernen von Atemtechniken interessant sein, um diese Assoziation einzuschränken.

Mukoviszidose: Hoffnung durch neue Forschungswege

Mukoviszidose ist eine schwere und weit verbreitete genetische Erkrankung. Es manifestiert sich in der Kindheit am häufigsten in Atemwegserkrankungen (wiederholter Husten, wiederholte Bronchialinfektionen) und Verdauungsproblemen (chronischer Durchfall, Wachstumsverzögerung aufgrund schlechter Nahrungsaufnahme). Die Symptome hängen mit übermäßig viskosen Sekreten zusammen, die nicht normal evakuiert werden können. Derzeit bleibt die Behandlung trotz vieler Fortschritte symptomatisch und zielt darauf ab, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Hoffnungen kommen von neuen aktuellen F

Weltasthmatag: Aufklärung der Patienten und ihrer Umgebung

Der Weltasthmatag wird am 3. Mai 2001 stattfinden. Angesichts seiner hohen Häufigkeit, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, seiner Zunahme, seiner gesundheitsschädlichen Auswirkungen und seines unzureichenden Managements, der Bekämpfung gegen Asthma wurde als Priorität für die öffentliche Gesundheit aufgeführt. Das vorgeschlagene Programm zielt insbesondere darauf ab, die Aufklärung der Patienten über ihren Patienten zu verstärken und eine wirksame Therapie zu gewährleisten.

"Atem ist Leben"

Das Nationale Zentrum gegen Atemwegserkrankungen und Tuberkulose versucht, uns in Erstaunen zu versetzen, indem es die Funktion dieses lebenswichtigen Organs, der Lunge, mit Brio erklärt. "Atem ist Leben" und in jedem Alter ist es wichtig, die Atmung und damit die Gesundheit zu erhalten.

Lungenentzündungsepidemie: Virus identifiziert, bald Screening-Test

Zwei Forscherteams haben den genetischen Code für das Coronavirus identifiziert, das für die Lungenentzündung verantwortlich ist. Seitdem hat der US-Gesundheitsminister angekündigt, dass ein Screening-Test innerhalb von zehn Tagen verfügbar sein wird. In der Zwischenzeit werden die Empfehlungen an Reisende beibehalten.

COPD: Warum ist die Rehabilitation der Atemwege von entscheidender Bedeutung?

Körperliche Aktivität ist die wirksamste Behandlung zur Behandlung aller Aspekte einer chronischen Atemwegsobstruktion, die durch eine schwere Krankheit, die als chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) bezeichnet wird, verursacht wird: die Krankheit selbst, der Patient, der leidet und seine soziale Isolation. Körperliche Aktivität sowie therapeutische Aufklärung und Atemkontrolle während des Trainings sind die drei Säulen der "Rehabilitation der Atemwege", die für das Verlangsamen des Fortschreitens der Krankheit und die Aufrechterhaltung einer bestimmten Lebensqualität unerlä

Sarkoidose bleibt ein Rätsel

Sarkoidose ist eine diffuse entzündliche Erkrankung. Wenn es jedoch ein Organ befallen kann, sind die Lungen am häufigsten betroffen. Heimtückisch, häufig asymptomatisch, bleibt es häufig latent und wird im Allgemeinen anlässlich einer Lungenröntgenuntersuchung entdeckt.

Mukoviszidose: Systematisches Screening

Mukoviszidose, die häufigste genetisch bedingte Erkrankung, wird ab 2001 systematisch bei allen Neugeborenen untersucht. Diese Entscheidung der Krankenkasse wird die Qualität und Lebenserwartung der betroffenen Kinder verbessern.

Die vergessene Tuberkulose eines Schülers

Ein junges Schulmädchen, das wegen fortgeschrittener Tuberkulose in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, war offenbar Opfer einer Störung im Pflegedienst. Vor zwei Jahren von der Schulmedizin entdeckt, mit einer abnormalen Röntgenuntersuchung der Lunge, wurde es nie behandelt.

Wie kann ich die Asthmabehandlung optimal nutzen?

Die Behandlung wird vom Arzt entsprechend den durch Asthma verursachten Beschwerden angepasst. - Gelegentliche Anfälle erfordern keine kontinuierliche Behandlung. - Die häufigeren Krisen erfordern mehrmals täglich eine Aerosolbehandlung. - Häufige und schwere Anfälle müssen einige Tage lang mit Tabletten behandelt werden, die ein Cortison-Derivat enthalten. Die Verwendung von Cortison über mehrere Wochen oder Monate ist außergewöhnlich.

Legionellose und Klimatisierung: Wo liegen die Risiken?

Legionellose ist eines der Risiken, die mit einer schlecht gewarteten Klimaanlage verbunden sind. Wie können Sie sich schützen?

Keuchhusten: direkter und indirekter Schutz

In den letzten zehn Jahren haben wir ein Wiederaufleben von Pertussis-Fällen erlebt. Die Impfimmunität hält nicht ein Leben lang an. Jugendliche und Erwachsene, die seit ihrer Kindheit nicht geimpft wurden, können eine milde Form der Pertussis aufweisen, aber die Menschen in ihrer Umgebung kontaminieren. Neue Impfstoffe sind jetzt verfügbar ...

Mukoviszidose: so schnell wie möglich erkennen!

Die Neugeborenen-Diagnose von Mukoviszidose verbessert die Qualität und Lebenserwartung der betroffenen Babys. Aus diesem Grund fördern die Krankenversicherung und der französische Verband für die Früherkennung und Prävention von Behinderungen im Kindesalter (AFDPHE) dieses Programm.

Asthma: Asthmaanfall und Asthma-Prävalenz

Im Jahr 2006 gaben 6,25 Millionen Menschen auf dem französischen Festland an, zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben an Asthma gelitten zu haben. Und 4,15 Millionen leiden weiterhin oder 6,7% der Bevölkerung.

Pertussis Aufschwung

Pertussis ist Teil des Impfplans, aber trotz dieser Maßnahme tritt diese Krankheit derzeit wieder auf, insbesondere bei sehr kleinen Kindern. Eine Erinnerung an die Pubertät wird notwendig. Und Sie, hat Ihr Kind von dem Rückruf profitiert?

Influenza, Erkältungen, Bronchitis und Viren

Das Tragen einer Mundschutzmaske sollte zur Gewohnheit werden, wenn Sie an Grippe, Erkältung oder Bronchitis leiden. Husten wird in der Tat am häufigsten von Atemwegsviren verwendet, um von einer Person zur nächsten zu gelangen. Das Nationale Institut für Prävention und Gesundheitserziehung (INPES) fördert in seiner aktuellen Kampagne auch das Händewaschen und das Blasen mit Taschentüchern.

Asthma: Was sind die Symptome und Anzeichen?

In Frankreich gibt es mehr als 4 Millionen Asthmatiker. In den allermeisten Fällen liegt eine allergische Ursache vor. Woran erkennt man ein Asthma? Was sind die typischen Symptome der Krankheit?

Asthma und Berufskrankheiten

Das stark unterschätzte Berufsasthma macht in den Industrieländern rund 10% der Fälle von Asthma bei Erwachsenen aus! Asthma ist die häufigste berufsbedingte Atemwegserkrankung, die sich im Laufe der Zeit durch eine variable Obstruktion der Bronchien aufgrund des Einatmens von Staub oder verschiedenen am Arbeitsplatz vorhandenen Produkten manifestiert. Diese Beobachtung spiegelt unzureichende Arbeitsbedingungen wider!

Kannst du wirklich die Kontrolle über dein Asthma übernehmen ?,

Asthma ist eine Krankheit, die behandelt werden kann und deren Kontrolle Sie erlernen können Interview mit einer Patientin: Ihre Reise und ihr Lernen bis zur Kontrolle ihrer Krankheit. Marie-Pierre sieht sich heute "bei guter Gesundheit" und "wagt es sogar zu sagen, dass sie asthmatisch ist", dank therapeutischer Ausbildung.

Keuchhusten: Wie können Sie sich vor der Zunahme der Fälle schützen?

Pertussis-Fälle nehmen in Frankreich zu und stellen ein Sterberisiko für Kleinkinder dar. Die Impfung im Erwachsenenalter wird zukünftigen Eltern und Eltern von Neugeborenen empfohlen, die noch nicht geimpft sind.

Asthma: der Standpunkt des Lungenarztes,

Asthma ist eine besorgniserregende Krankheit. Viele von uns stellen Fragen zu dieser Pathologie, die immer mehr Menschen betrifft. Was sind die Herausforderungen, die richtigen Verhaltensweisen bei Asthma und welche Therapien zeichnen sich für morgen ab? Wir haben Dr. Gilles Jébrak, Lungenarzt im Bichat Claude Bernard Krankenhaus in Paris, interviewt.

Atemnot, Husten: Symptome einer Lungenfibrose, schwere Atemwegserkrankung.

Kurzatmigkeit und Husten sind die Hauptsymptome der Lungenfibrose. Was ist diese Krankheit, was verursacht Lungenfibrose und wer ist am meisten gefährdet?

Die seltsamen Manifestationen von Lungenerkrankungen,

Atemnot und Husten sind nicht die einzigen Manifestationen von Lungenerkrankungen. Ungewöhnlich gewölbte Nägel, Müdigkeit beim Aufwachen, Schläfrigkeit während des Tages, anhaltende Rückenschmerzen können Symptome von Lungenschäden sein. Der Schlüssel ist, so schnell wie möglich darüber nachzudenken, um die Heilungschancen zu maximieren.

COPD: welche Symptome, Anzeichen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung,

Tabak ist die erste Ursache für COPD, die Initialen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.Dieser durch fortschreitende Verstopfung der Atemwege gekennzeichnete Atmungszustand ist daher im Wesentlichen eine Raucherkrankung. Wie übersetzt es? Was sind die Symptome und Warnzeichen von COPD?

Wann besteht die Gefahr einer Lungenentzündung? Symptome und Prävention von Lungenentzündung,

Eine Lungenentzündung ist eine Infektion der Lunge, die durch verschiedene Keime, Viren, Bakterien oder sogar Pilze verursacht werden kann, obwohl die häufigste Ursache Pneumokokkenbakterien sind. Wie erkennt man eine Lungenentzündung? Was sind die Risikofaktoren und wie können sie geschützt werden?

Schwimmbad: Was sind die Alternativen zu Chlor?

Chlor ist das am häufigsten verwendete Desinfektionsmittel für Schwimmbäder. Sehr wirksam gegen Bakterien, schnell wirkend und einfach zu bedienen, ist dieses Wasserdesinfektionssystem auch das billigste. Chlor hat jedoch auch einige Nachteile, insbesondere für Asthmatiker und die Umwelt. Was sind die Alternativen zu Chlor oder die Vorsichtsmaßnahmen, um die Auswirkungen von Chlor auf die Gesundheit zu begrenzen? Finden Sie 9 Alternativen zu Chlor in abgeschirmten Pools.

Asthma, COPD, Schlafapnoe: Erkennung und Behandlung von Atemwegserkrankungen,

Atem ist Leben. Es wird an der Menge der ausgeatmeten Luft gemessen und kann sich bei geringer Geräuschentwicklung verringern, bis Atembeschwerden die Bewegungen einschränken.

Aspergillose: eine Pilzkrankheit der Lunge,

Aspergillose ist aufgrund bestimmter Formen von Aspergillus-Pilzen eine eher seltene Erkrankung, die am häufigsten die Lunge befällt, aber auch andere Hohlräume wie Nasennebenhöhlen und Ohren betreffen kann. Es sind besonders schutzbedürftige Menschen, die sich mit dieser Krankheit infizieren, insbesondere im Falle von AIDS. Aber Vorsicht, es gibt auch eine andere Form der sogenannten allergischen Aspergillose: Sie würde bis zu 03% der Asthmatiker betreffen!

Asthma und Alltag: Tipps zum Umgang mit Asthma,

Was sind die Schlüssel zu einem gesunden Leben mit Asthma im Alltag? Lebenshygiene, Aufteilung des Lebensraums, körperliche Aktivität, Einhaltung der verordneten Behandlung ... Hier finden Sie alle unsere Ratschläge, um besser mit Asthma umzugehen und Ihre Allergenexposition zu verringern.

Pneumothorax: Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, Engegefühl ... alle Symptome von Pneumothorax,

Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, Engegefühl, Müdigkeit ...? Es kann sich um einen Pneumothorax handeln. Diese Krankheit ist ein Zustand der Pleura, der dünnen Auskleidung, die die Lunge umgibt. Was sind die Symptome? Woher wissen Sie, ob Sie einem Risiko ausgesetzt sind und wie Sie Pneumothorax vorbeugen und behandeln können?

Auf dem Weg zur Fernüberwachung von Asthmatikern per Handy

Die Analyse der beim Atmen gemachten Geräusche ist ein guter Indikator für Asthmaaktivität. Laut einer Originalstudie kann das in Höhe der Luftröhre auf den Nacken gelegte Mobiltelefon die Atmung sehr einfach aufzeichnen und asthmatische Patienten von solchen unterscheiden, die es nicht sind. Wir können uns daher vorstellen, es zur Überwachung von Patienten oder zur Untersuchung der Auswirkungen der Verschmutzung auf die Atemfunktionen zu verwenden.

Asthma und Knochenschwund: eine Beziehung?

Kortikosteroide fördern bekanntermaßen den Knochenschwund. Sie werden jedoch als Wirkstoff in Arzneimitteln verwendet, die für Asthma verschrieben werden. Bei oralen Formen war dieses Risiko bekannt, bei inhalativen Formulierungen blieb das Thema jedoch umstritten. Heute zeigen neue Arbeiten einen leichten Knochenverlust, der durch inhalative Kortikosteroide hervorgerufen wird. Diese Medikamente setzen Patienten daher wahrscheinlich einem höheren Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche aus. Diese Daten sind weit davon entfernt, die Verwendung dieser Behandlungen in Frage zu stellen

Kontrollieren Sie Ihr Asthma, praktische Ratschläge zur Vermeidung von Asthmaanfällen,

Für eine gute Lebensqualität und zur Vorbeugung von Asthmaanfällen muss es dem Asthmatiker gelingen, sein Asthma gut zu kontrollieren. Die Behandlungen helfen ihm ebenso wie die Anwendung bestimmter Gesten im täglichen Leben. Was sind die guten Reflexe, um Ihr Asthma täglich in den Griff zu bekommen?

Legionellose: die Achillesferse von Krankenhäusern

Noch drei Fälle ... Und es könnte eine Frage der Schließung des Europäischen Krankenhauses Georges Pompidou, Flaggschiff der französischen Hospitalisierung, eines der modernsten Krankenhäuser in Europa sein! Die verantwortliche Person: ein winziges Bakterium namens "Legionellen". Wie ist das möglich?

Chronische Bronchitis und Asthma: Drei Millionen Franzosen leiden darunter!

Drei Millionen Franzosen leiden an Atemwegserkrankungen, chronischer Bronchitis und Asthma. Wenn es Behandlungen gegen Asthma gibt, auf der anderen Seite für chronische Bronchitis, abgesehen von der Raucherentwöhnung, sind sehr wenige Medikamente wirklich wirksam. In Frankreich sind die Zahlen ungenau, in den USA stellen chronische Lungenerkrankungen mit 16 Millionen Betroffenen die vierte Todesursache dar; Bis 2010 könnten sie ganz oben auf der Liste stehen. Somit sind alle wissenschaftlichen Fortschritte im Verständnis

Viraden der Hoffnung gegen Mukoviszidose

Wie jedes Jahr seit 1985 organisiert die Association Vaincre la Mucoviscidose am Sonntag, den 30. September 2001, "Virades de l'espoir", um Forschungsgelder zu sammeln und kranken Kindern und Erwachsenen sowie ihren Mitmenschen in ihrem Leben zu helfen. täglich.

Mukoviszidose und weibliche Harninkontinenz: Wir müssen darüber reden!

Frauen, die an Mukoviszidose leiden, leiden häufiger unter Harnverlust bei Belastung. Sie erzählen ihrem Arzt fälschlicherweise sehr wenig, da sie dieses Problem als zweitrangig oder sogar zu intim betrachten. Es ist jedoch mehr als legitim, die Inkontinenz dieser bereits schwer betroffenen Patienten zu lindern.

Zwischen 1 und 1,5 Millionen Asthmatiker sind sich dessen nicht bewusst!

Asthma ist eine zunehmend häufige Erkrankung, die besonders schwerwiegend sein kann. Ihre Häufigkeit hat sich in 20 Jahren verdoppelt und sie ist für 2.000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich! Die Ergebnisse einer großen Umfrage unter 180.000 Menschen bestätigen die Zunahme dieser Erkrankung, insbesondere bei Kindern. Zwei weitere besorgniserregende Tatsachen wurden hervorgehoben: Die Patienten folgen ihrer Behandlung nicht gut genug und diese Krankheit ist bei 1 bis 1,5 Millionen Franzosen, die nicht wissen, dass sie Asthma haben, stark unterdiagnostiziert! Neue Präventionsstrategien

hemoptysis

Hämoptyse ist ein besorgniserregendes und dramatisches Symptom. Diese Emission von Blut aus den Bronchien ist an sich selten schwerwiegend, entspricht jedoch zweifellos einem schwerwiegenden Lungenproblem, das eine sofortige Beratung erfordert.

Asthmatiker, Vorsicht vor kalten Zugluft durch Gewitter

Gewitter verursachen ein Wiederaufleben von allergischen Asthmaanfällen. Entgegen unserer Vermutung wäre der auslösende Faktor nicht Regen oder elektrische Aktivität, sondern die kalten Luftströme, die in Bodennähe große Mengen an Allergenen bündeln würden.

Asthma vorbeugen

Asthma: Eine schwedische Umfrage zeigt, dass die Befolgung der Präventionsempfehlungen gegen Asthma das Risiko einer Atemwegserkrankung (Asthma usw.) halbieren kann.

Chronisches Atemversagen und Sauerstofftherapie

Seit Ende der 1970er Jahre hat es das Bewusstsein für die Bedeutung des chronischen Atemversagens in Frankreich und für die Wirksamkeit der Langzeittherapie mit Sauerstoff zu Hause ermöglicht, ein wirksames Netzwerk zu entwickeln, das auf einer Gruppierung von Patienten basiert Verbände. Ein Großteil der Patienten kann jetzt dank Sauerstoff zu Hause länger leben.

Der asthmatische Reisende: einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

Für einen Asthmatiker wird unabhängig von der Dauer, dem Ziel und dem Transportmittel eine Reise vorbereitet. Es ist notwendig, die wenigen Vorkehrungen zu berücksichtigen, die erforderlich sind, um einen Urlaub in Ruhe zu verbringen.

Lungenerkrankung: Bedenken

Die Epidemie der atypischen Pneumonie (oder des schweren akuten respiratorischen Syndroms, SARS) schreitet weiter voran. Eineinhalb Monate nach seinem offiziellen Erscheinen stieg die Zahl der Fälle von 50 auf fast 5.400 mit 320 Todesfällen. Frankreich scheint vorerst relativ verschont zu sein. Trotz eines Screening-Tests erweist sich dieses komplexe Virus, gegen das es keine Behandlung oder Impfung gibt, als sehr schwierig zu kontrollieren.

Galoppierendes Asthma und Allergien

Allergische Krankheiten explodieren und werden von der WHO als vierthöchste Priorität für die öffentliche Gesundheit eingestuft. Der Weltasthmatag, der am 6. Mai stattfindet, bietet Gelegenheit für Informations- und Sensibilisierungsmaßnahmen mit Patienten, insbesondere zur Bedeutung von Screening und Behandlung. Gleichzeitig wird ein Comic veröffentlicht, der sich mit Asthma bei Kindern befasst.

Atypische Lungenentzündung: globale Warnung!

Diese mysteriöse Epidemie der Lungenentzündung schreitet in Asien weiter voran. Es hat bereits neun Menschen getötet und mehr als 190 Menschen weltweit getötet. Sein Ursprung verwirrte Fachleute. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den globalen Alarmstatus erklärt.

Kein Zusammenhang zwischen Impfung und Asthma

Ärzte Forscher behaupten, dass Impfungen bei Kindern den Ausbruch von Asthma nicht beeinflussen.

Asthma: ein Siegerverband

Inhalative Kortikosteroide sind sehr wirksam und verringern darüber hinaus das Risiko von Krankenhauseinweisungen bei Asthmatikern. Es ist daher ratsam, einen kurzfristig wirkenden Bronchodilatator und ein Kortikosteroid für diese längerfristigen Wirkungen zu kombinieren.

Screening auf Asthma bei Sportlern

Viele Sportler kennen Asthma nicht. Wenn sie jedoch gut behandelt werden, können sie ihre Leistung verbessern. Besser noch, Sport kann zur Wirksamkeit der Behandlung beitragen. Dies ist die Meinung von Dr. Hakim Chalabi, Sportarzt der Sportklinik in Paris und Arzt von Paris Saint Germain (PSG).

Asthma: Achten Sie auf Schimmel!

Welcher dieser drei sensibilisierenden Faktoren würde die Schwere von Asthma bei Erwachsenen fördern: Pollen, Katzenhaar oder Schimmel?

COPD, die Franzosen sind außer Atem

Ein erheblicher Teil der Franzosen, insbesondere Raucher, ist außer Atem. Schlimmer noch, sie sind sich der Schwere dieser Krankheit nicht bewusst. Eine chronisch obstruktive Bronchitis (COPD), die fälschlicherweise als häufig angesehen wird, wird nicht erkannt und wird nicht ausreichend diagnostiziert. Sie ist die dritthäufigste Todesursache weltweit.

Zu viele Sportler ignorieren ihr Asthma

Viele Asthmatiker sind sich dessen nicht bewusst. Die Ergebnisse einer Studie an einer Population von Sportstudenten zeigen deutlich, dass dieser Zustand bei Sportlern unterdiagnostiziert und unterbehandelt ist.

Asthma: Es kostet Arbeitgeber und Gesellschaft so viel

Asthma, eine Krankheit, die auf chronische Entzündungen der Bronchien zurückzuführen ist, führt zu häufigen Überweisungen an das Gesundheitssystem. Diese Pflege hat natürlich Kosten für die Gesellschaft, aber auch für die Unternehmen. Laut einer amerikanischen Wirtschaftsstudie werden die Ausgaben zu gleichen Teilen zwischen staatlichen und privaten Unternehmen aufgeteilt. Ein guter Grund, gemeinsame Finanzierungssysteme für Informations- und Präventionskampagnen in Betracht zu ziehen.

Allergene und Viren verschlimmern Asthma

Einer kürzlich durchgeführten britischen Studie zufolge kombinieren Allergene und Viren ihre Wirkungen und verursachen intensive Asthmaanfälle mit einem höheren Risiko für Krankenhausaufenthalte. Einige Tipps, um die Auswirkungen dieses risikoreichen Cocktails zu verhindern.

Rollen Sie Asthma zurück, indem Sie es behandeln

Aktuelle Asthmabehandlungen sind sehr effektiv. In den meisten Fällen können sie die Krankheit lindern oder sogar asymptomatisch machen, insbesondere bei Kindern. Sie verhindern Komplikationen. Mehr denn je ist es notwendig, diese Krankheit zu diagnostizieren und zu behandeln.

Morgenhusten: Raucherentwöhnung unbedingt erforderlich!

Chronisch obstruktive Bronchitis ist in den USA zu einem echten Problem der öffentlichen Gesundheit geworden. Diese Krankheit entwickelt sich heimtückisch, insbesondere bei Rauchern. Wenn es nicht frühzeitig behandelt wird, kann es sehr schwächend werden und das private und berufliche Leben beeinträchtigen. Für die Gesellschaft sind die Kosten enorm.

Asthma und Grippe: schlechte Haushaltsführung!

Die Assoziation von Asthma und Influenza ist häufig und führt häufig zu Asthma-Exazerbationen. Asthmatiker sollten sich daher unabhängig von ihrem Alter gegen die Grippe impfen lassen.

Vorbeugung und Behandlung von Asthma

Asthma ist eine allergische Erkrankung, von der in Frankreich 3,5 Millionen Menschen betroffen sind. Doch die Öffentlichkeit ist wie Asthmatiker schlecht informiert. Infolgedessen folgen letztere ihrer Behandlung nur sehr unregelmäßig außerhalb von Asthmaanfallsperioden. Diese Verhaltensweisen sind nicht ohne Folgen für die Gesundheit der Patienten. Sie haben auch Kosten für die Gesellschaft. Gesundheitsminister Bernard Kouchner startet deshalb einen Dreijahresplan gegen Asthma, um Patienten aufzuklären, die Krankheit früher zu erkennen und zu verbessern

Asthma: Obst und Gemüse zur Vorbeugung gegen Asthma

Was wäre, wenn Obst und Gemüse die großen Heilmittel zu Beginn dieses Jahrhunderts wären? Nach bemerkenswerten Ergebnissen in der Krebsprävention sind sie dabei, ihre Wirksamkeit bei der Vorbeugung von Asthma zu demonstrieren.

Asthma, Asthmaanfall und Antibiotika

Selbst wenn Asthma mit einer Grundbehandlung gut behandelt wird, können Asthmaanfälle auftreten. Eine vorläufige Studie legt nahe, dass bestimmte Antibiotika die Symptome des Asthmaanfalls verbessern können, auch wenn keine Infektion vorliegt.

Asthma, Asthmabehandlung, Allgemeinarzt -

Es ist die Jahreszeit der Allergien und damit auch die des Asthmas, die oft mit saisonalen Allergien verbunden ist, aber auch das ganze Jahr über zu spüren ist. Welche Rolle kann der Hausarzt im Kampf gegen Asthma spielen?

Asthma und Erkältung: Asthmatiker, Vorsicht vor Erkältung,

Wenn der Sommer nicht immer der Freund von Asthmatikern ist, tut der Winter ihnen auch nicht gut.

Legionellose: Legionelloserisiko mit Scheibenwaschflüssigkeit in Autos,

Eine englische Studie hat gerade gezeigt, dass bestimmte Autos die Gefahr haben, die Legionellenbakterien, die die gefährliche Legionellose verursachen, auf ihre Fahrer zu übertragen. Kein Grund zur Panik, aber besser, um zu verhindern ...

Asthma: Sexualität und Asthma

Mehr als jeder dritte Asthmatiker ist durch sein Asthma beim Sex verlegen. Besorgt über das Auftreten einer Krise "retten" sich einige während des Geschlechtsverkehrs, andere begrenzen ihre Dauer oder Häufigkeit. Ein heikles Thema, das Sie mit Ihrem Ehepartner und Ihrem Arzt besprechen sollten. Hier einige Tipps.

Asthma und Allergien: Krisen begrenzen

Asthma ist eine häufige Krankheit. Diese Bronchialkrankheit betrifft mehr als 3,5 Millionen Franzosen. Bei Allergien ist jeder Dritte betroffen, ein Anteil, der weiter zunimmt. Gegen die akuten Manifestationen dieser beiden Zustände, nämlich des Asthmaanfalls und der allergischen Reaktion, können wir auf das Verhalten und die Kontrolle der Umwelt einwirken.

COPD: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung betrifft immer mehr Frauen,

Ja, COPD oder chronisch obstruktive Lungenerkrankung betrifft immer mehr Frauen. Nein, es ist keine sehr sexy Krankheit. Zwischen Husten, Auswurf, Angst und Depression verschlimmert COPD die Weiblichkeit nicht wirklich. Also ein Ratschlag, meine Damen, bekämpfen Sie diese Krankheit und stellen Sie alle Chancen auf Ihre Seite, um sie zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen.

Asthmaanfall und schwerer akuter Asthmaanfall

Der akute schwere Asthmaanfall ist ein schwerwiegendes Atembeschwerden, das sich deutlich von den klassischen Anzeichen von Asthma unterscheidet. Es erkennt sich an seiner Strenge und seinem brutalen Auftreten. Wenn der Asthmatiker die ungewöhnliche Natur der Krise sofort bemerkt, muss er dennoch wissen, wie er angemessen und schnell reagieren kann.

Mit Asthma leben

Asthma, eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, geht mit Atembeschwerden und häufigen Asthmaanfällen einher. Es gibt Behandlungen, die die Symptome zum Verschwinden bringen können. Aber um diese Zuneigung täglich besser leben zu können, ist etwas Wissen unerlässlich ...

Sport und Alkoholasthma

Viele Sportler leiden an Asthma. Jüngste Studien haben jedoch den Zusammenhang zwischen dem Verzehr bestimmter Lebensmittel, insbesondere von Alkohol, und dem Auftreten von Anfällen aufgezeigt.

Lunge: Beurteilung des Lungenalters

Wenn Sie Raucher sind oder Schadstoffen ausgesetzt sind, kann Ihre Lunge vorzeitig altern. Wenn Sie das Alter Ihrer Lunge abschätzen, wissen Sie, wo sie sich befindet, und ergreifen gegebenenfalls vorbeugende Maßnahmen. Der schlimmste Feind der Lunge ist die COPD, eine Krankheit, die zu Atemversagen führen kann…

Asthma und Allergien

Asthma tritt immer häufiger auf und die allergischen Manifestationen nehmen zu. Wie lässt sich dieses Phänomen erklären? Welchen Anteil hat der Klimawandel? Können GVO auch eine Rolle spielen?

Sprays und Asthma

Eine neue Studie zeigt, dass die Verwendung von Haushaltsprodukten in Form von Sprays gesundheitsschädlich ist. Menschen, die sie mehr als viermal pro Woche anwenden, verdoppeln ihr Asthmarisiko.