Kategorie

Prostata

Prostata: mögliche Operationen

Das Prostatadenom ist eine sehr häufige Erkrankung bei Männern nach dem 50. Lebensjahr. Es gibt verschiedene chirurgische Techniken, um es loszuwerden. Diese Techniken bergen jedoch ein erhebliches Risiko für Komplikationen.

Prostatitis: Schnell behandeln, um Komplikationen zu vermeiden

Die Prostata ist eine männliche Geschlechtsdrüse, die sich an der Basis der Blase befindet, an der Kreuzung des Harn- und Genitaltrakts, der an der Fortpflanzung beteiligt ist. Neben Krebs und Prostatadenom ist Prostatitis eine der Erkrankungen, die dieses Organ betreffen können. Im Allgemeinen bakteriellen Ursprungs sind die ersten Anzeichen Harnwegserkrankungen, die Alarm auslösen müssen, da diese Krankheit, die in der Regel relativ einfach zu behandeln ist, ohne Behandlung wahrscheinlich zu Komplikationen führen wird.

Prostatitis und Prostatakrebs: Gibt es einen Zusammenhang?

Prostatitis ist eine Entzündung der Prostata. Eine vernachlässigte oder schlecht behandelte akute Prostatitis kann durch eine chronische Prostatitis erschwert werden. Möglicherweise fragen Sie sich jedoch, ob ein Zusammenhang zwischen Prostatitis und Prostatakrebs besteht. Lassen Sie uns Bilanz ziehen.

Prostata: 3 Warnsymptome

Prostatakrebs und vorgelagertes Prostatadenom betreffen eine große Anzahl von Männern über 50 Jahren. Diese Prostatastörungen werden jedoch häufig spät diagnostiziert. Welche Anzeichen sollten Ihre Aufmerksamkeit erregen und Sie alarmieren?

Harn- und Prostatalecks -

Harnprobleme bedingen oft die soziale Zukunft und sogar die Autonomie des Senioren. Die Prostata oder den Zahn der Zeit als alleinigen Schuldigen zu nehmen, ist jedoch eine einfache Lösung. Harnausscheidung ist nicht das einfache Ergebnis einer Tankentleerung…; Es ist wirklich verdient, dass wir uns darum kümmern!

Chronische Prostatitis: Woran liegt es?

Prostatitis ist eine Entzündung der Prostata, ein Organ, das eine wichtige Rolle bei der Fortpflanzung spielt. Die chronische Form der Prostatitis kann entweder bakteriellen oder "nicht-bakteriellen" Ursprungs sein und deckt daher verschiedene mögliche Ursachen ab. Zoom auf Prostatitis.

Prostatitis: Schmerzen im Hoden während des Geschlechtsverkehrs sollten alarmieren

Hodenschmerzen können mehrere Ursachen haben. Wenn sie während des Geschlechtsverkehrs auftreten, können sie durch Prostatitis, eine Infektion der Prostata, verursacht und schnell behandelt werden.

Gutartige Vergrößerung der Prostata: Pflanzen zur Linderung der Symptome,

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) oder Prostatadenom ist eine häufige Erkrankung, die Männer über 50 Jahre betrifft. Ärgerlich, es verursacht Harnprobleme. Bestimmte Kräuter können helfen, diese Symptome zu lindern.

Chronische Prostatitis: Screening?

Chronische Prostatitis folgt häufig einer akuten Prostatitis, die nie vollständig verheilt ist. Leider ist die Diagnose schwierig, da die Symptome nicht sehr spezifisch sind. Was Sie wissen müssen

Männer und ihre Prostata

Etwa im Alter von 60 Jahren leiden viele Männer an ihrer Prostata. Tatsächlich nimmt das Volumen dieses Organs mit zunehmendem Alter zu (Adenom) und ist insbesondere eine Ursache für Harnwegserkrankungen.

Große Prostata, sexuelle Störungen, Ejakulations- und Erektionsstörungen, Prostatadenom und Sexualität,

Eine zu große Prostata (Prostataadenom) kann zu sexuellen Störungen führen, einschließlich Ejakulations- und Erektionsstörungen ...

Prostatadenom: welche Behandlungen für gutartige Prostatahypertrophie,

Wenn eine vergrößerte Prostata den Alltag trotz der Medikamente unerträglich macht, ist eine Operation unerlässlich. Glücklicherweise werden minimal-invasive Lasertechniken bei Prostataadenomen immer wichtiger, schnell und vor allem mit wenigen hämorrhagischen Komplikationen.

Gutartige vergrößerte Prostata (Prostataadenom) beeinflusst die Sexualität

Die Ärzte wissen seit langem, dass Prostatakrebs bei Männern zu sexuellen Störungen (Erektions- und Ejakulationsproblemen) führen kann, die sowohl mit der Krankheit als auch mit den Behandlungen zusammenhängen. Sie dachten andererseits, dass eine gutartige Vergrößerung der Prostata oder ein Adenom der Prostata, eine viel harmlosere Krankheit, die sexuelle Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigten. Das ist falsch. Es scheint, dass 50% der Männer mit einer gutartigen Anomalie der Prostata sexuelle Probleme haben.

Prostata: Wissen zu verhindern

Die chirurgische Behandlung des Prostatadenoms (oder der gutartigen vergrößerten Prostata) kann den Nebeneffekt einer retrograden Ejakulation haben.

Prostatakrankheiten: gutartige vergrößerte Prostata oder Prostataadenom, Prostatitis und Prostatakrebs -

Dieses sekundäre Geschlechtsorgan kann von drei Haupt- und sehr unterschiedlichen Krankheiten betroffen sein: gutartige vergrößerte Prostata, Prostatitis und Prostatakrebs. Prostata, Tabuthema, umgeben von Ängsten und falschen Vorstellungen, konsultieren Männer wenig oder zu spät.

Fokus auf Symptome und Screening - Prostata und Prostatakrebs

Zum dritten Mal in Folge veranstaltet die Französische Vereinigung für Urologie einen Nationalen Prostata-Tag: "Spielen Sie Ihre Prostata nicht mit zwei oder zwei Händen". In einem humorvollen Ton, der sich an die Vernunft der Frauen wendet, ist es das Ziel, das Bewusstsein zu schärfen und Männer zu ermutigen, sich untersuchen zu lassen.

Krankheiten, die Ihre Prostata bedrohen - Prostata und Prostatakrebs

Adenom, Prostatitis oder Prostatakrebs, was sind all diese Prostatakrankheiten, ihre Schwere, ihre Symptome, ihre Behandlungen und das Risiko von Komplikationen? Ein schneller Überblick über diese Krankheiten, die Ihre Prostata bedrohen können.

Prostata- und Prostataprobleme: akute Prostatitis, chronische Prostatitis, Prostatadenom,

Die Prostata ist eine kleine Drüse unter der Blase, die den oberen Teil der Harnröhre umgibt (den Kanal, der Urin und Sperma abgibt). Typischerweise männlich, kann diese Prostata ihnen einen Streich spielen. Erinnerung an die verschiedenen Prostatastörungen.