Kategorie

Schlaf

Schlaftabletten und Beruhigungsmittel: 8,6% der Frauen

8,6% der Frauen und 3,7% der Männer nahmen in der vergangenen Woche jeden Tag Beruhigungsmittel oder Schlaftabletten ein

schlaflosigkeit schlaf

Schlaftabletten zu nehmen ist nicht die einzige Lösung, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen.

Schlaf: wie man sich in 10 Lektionen von einer schlechten Nacht erholt,

Du schläfst normalerweise sehr gut und hast Glück, es ist nicht jedermanns Sache. Sie sind jedoch nicht immun gegen eine schlechte Nacht. Und viele Ereignisse können Ihren Schlaf stören, vor allem Stress, ob familiär oder beruflich, aber auch eine Erkältung, allergische Rhinitis, Schmerzen, Lärm, ein krankes Kind usw. Wie erholst du dich?

Ein neuer Risikofaktor: das Bett

Im Bett zu bleiben ist einer der größten Risikofaktoren für den Tod bei allen Krankheiten. Das zeigt eine große amerikanische Studie. Nach Ansicht der Autoren eröffnet diese Entdeckung einen vielversprechenden Forschungsweg. (Poisson d'avril 2000)

Schlaf: "Nur weil du Apnoe hast, heißt das noch lange nicht, dass du kein Recht auf Trost hast."

Haben Sie 8 Stunden geschlafen und sind müde und schläfrig aufgewacht? Möglicherweise leiden Sie an Schlafapnoe. Wissen Sie, dass es heute wirksame und komfortable Behandlungen gibt, mit denen Sie leben können. Das Beispiel von Philips mit dem Zeugnis von Myriam Benbassat Hozé, Produktmanagerin für Masken und Sauerstofftherapie.

Schlafapnoe: auch Kinder,

Ein Kind, das jede Nacht schnarcht, ist nicht normal. Er kann unter Schlafapnoe-Syndrom mit schädlichen Folgen für seine Entwicklung leiden. Es wird geschätzt, dass dieser Zustand mindestens 2 bis 5% der Kinder betrifft, mit einem Höchstwert zwischen 2 und 8 Jahren. Was sind die Anzeichen, um herauszufinden, ob Ihr Kind betroffen ist? Die Erklärungen von Dr. Madiha Ellaffi, Lungenarzt und Allergologe in Albi, spezialisiert auf Schlafkrankheiten bei Erwachsenen und Kindern.

Personalisierte Schlafapnoe-Behandlung,

6% der Frauen und 13% der Männer mittleren Alters leiden möglicherweise an einem obstruktiven Schlafapnoe-Syndrom (OSAHS). Diese abnormalen Atmungspausen treten während des Schlafs auf. Über die derzeitigen Behandlungen hinaus identifizieren Forscher zunehmend die unterschiedlichen Profile von Apnoe und sehen so neue therapeutische Wege. Lebe von der Forschung.

Es ist möglich, den Schlaf-Wach-Rhythmus der Blinden wiederherzustellen,

Der gestörte Schlaf-Wach-Rhythmus bei Blinden kann durch die Gabe von Melatonin wiederhergestellt werden. Dieses Hormon, dessen Ausschüttung von der Lichtintensität abhängt, soll bereits gegen Jetlag wirken. Heute könnte seine Anwendung auf andere Schlafstörungen ausgeweitet werden.

Schläfrigkeit: eine schwere Krankheit

Müdigkeit während des Tages betrifft 20% der Franzosen! Diese Krankheit beeinträchtigt die Qualität des beruflichen und persönlichen Lebens und ist mit mehreren schweren Unfällen verbunden. Aufgrund des Ausmaßes der Folgen sind jetzt ein besseres Bewusstsein der Öffentlichkeit und ein besseres Management dieser Störungen erforderlich.

Schlafapnoe

Die französische Gesundheitsbehörde hat soeben beantragt, eine neue Behandlung des Schlafapnoe-Syndroms in die Liste der von der Sozialversicherung erstatteten Rechtsakte aufzunehmen. Es ruht auf dem Hafen einer Art Rinne, die in den Mund gelegt wird, um ein Vorrücken des Unterkiefers zu bewirken.

Schlaf und Schlafapnoe

Schlafapnoe-Syndrom ist sehr verbreitet. Im Gegensatz dazu werden nur sehr wenige Menschen behandelt. Eine vereinfachte Diagnosemethode sollte es endlich ermöglichen, eine größere Anzahl betroffener Probanden zu erkennen. Und die Verdächtigen sind zahlreich, weil die Risikofaktoren häufig sind: Schnarchen, Schlafstörungen, Übergewicht, kardiovaskuläre Vorgeschichte usw.

Behandlung des Restless-Leg-Syndroms

Das Restless-Legs-Syndrom ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die durch eine unangenehme Art von Ungeduld in den unteren Gliedmaßen gekennzeichnet ist. Dieses Restless-Leg-Syndrom ist für Schlafstörungen verantwortlich und beeinträchtigt das tägliche, familiäre, soziale und / oder berufliche Leben. Ärzte haben jetzt ein neues Molekül, Ropinorol, das unter dem Namen Adartrel® vertrieben wird.

Die Wärmflasche, schick, warm und schmerzfrei! Die Vorteile von heißem Wasser,

Anti-Glamour-Accessoire, die Wärmflasche? Komm schon! Sie sind nicht da: Schöne Verpackungen und lustige Bezüge haben dieses Wohlfühlobjekt rehabilitiert. Schmerz? Denken Sie daran, mit einer Wärmflasche ins Bett zu gehen. Und wenn Sie dazu neigen, kalte Füße zu haben - ja, meine Damen -, erliegen Sie dieser konzentrierten Hitze! Mit einer Wärmflasche wird Ihr Schlaf umso ruhiger.

Gesundheit kommt, wenn du schläfst

Eine gute Nachtruhe ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Gesundheit. Hier sind 5 gute Gründe, den Sommer zu nutzen, um einen guten Schlaf zu finden.

Wie kann man zu zweit besser schlafen?

Das Schlafen mit einem Partner, der sich bewegt, schnarcht oder die Decke monopolisiert, kann schnell zum Albtraum werden! Glücklicherweise gibt es Lösungen, um einen gewissen Frieden zu finden.

Schlaflosigkeit: Techniken, um wieder einzuschlafen

Jeder Mensch hat Mikrowecker, die nach jedem Schlafzyklus etwa alle 90 Minuten zurückkehren. Gute Schläfer werden sie nicht wahrnehmen, während ängstlichere Menschen Probleme haben, wieder einzuschlafen, weil die Gedanken in ihren Köpfen zu drehen beginnen. Wie kommst du wieder schlafen? Françoise Rousseau vom Verband France Insomnie gibt uns einige Tipps.

Schnarchen: nervig, störend?

Tägliches Problem, wenn es Schnarchen gibt, eher zum Lächeln von außen gesehen leihen. Sie sind jedoch ärgerlich und können sogar das Schlafapnoe-Syndrom (SAS) aufdecken, eine Pathologie mit manchmal schwerwiegenden Gefäßfolgen.

Schlaflosigkeit und Schlafstörungen: neue Medikamente gegen Schlaflosigkeit,

Bei Schlaflosigkeit empfiehlt Dr. Michel Dib * keine Schlaftabletten oder nur eine kurzfristige Einnahme, um einen schwierigen Kurs zu überstehen. Andererseits gibt es neue Medikamente, die gegen Schlafstörungen und Schlaflosigkeit sehr wirksam sind. Erläuterungen.

Schlaf: 10 Regeln, um gut zu schlafen

Was ist, wenn Sie die Ferien nutzen, um zu lernen oder wieder zu lernen, wie man gut schläft? Für einen guten Schlaf ist es wichtig, dass unser Körper körperlich und geistig gut funktioniert. In unseren vielen Aktivitäten neigen wir oft dazu, es zu vernachlässigen. Hier sind die 10 goldenen Regeln, die befolgt werden müssen, um Schlaf und Fitness wiederzugewinnen.

Schlafwandeln: Was sind die Gesundheitsrisiken,

Schlafwandeln ist eine der häufigsten Schlafstörungen: Es betrifft 2 bis 4% der Erwachsenen und ist besonders häufig bei Kindern, von denen 15 bis 20% betroffen sind. Aber wie wirkt sich Schlafwandeln auf die Gesundheit aus? Ist es wichtig zu konsultieren?

Matratzen, die richtige Wahl treffen: Federkernmatratzen, Schaumstoffmatratzen, Memory-Matratzen?

Federung, Polsterung, Dichte, Dicke ... Die Wahl Ihrer Matratze bereitet echte Kopfschmerzen! Ein kurzer Überblick über die zu berücksichtigenden Kriterien, um ohne Fehler ins Bett zu gehen.

Nachtarbeit und Schlaf

Nachtarbeit ist schädlich. Unser Körper ist nicht darauf programmiert, nachts aufzuwachen und tagsüber zu schlafen. Darüber hinaus sind viele Gesundheitsrisiken bei Nachtarbeitern erhöht. Einige Ratschläge, um den ausgefallenen Rhythmus besser zu leben.

Melatonin: Auf dem Weg zu einer neuen Generation von Schlaftabletten?

Melatonin ist ein Hirnhormon, das unsere innere Uhr reguliert, also unseren Schlaf- / Wachrhythmus. Es ist logischerweise an Schlafstörungen beteiligt und seit Jahrzehnten Gegenstand zahlreicher Forschungsstudien. Auf diese Weise kann eine neue Studie ihre hypnotische Wirkung bei Schlaflosigkeit nachweisen. Wenn dieses Ergebnis bestätigt wird, könnte dieses Molekül den Weg für eine neue Generation von Schlaftabletten ebnen.

Schlafstörungen mit dem Alter, 11 Tipps gegen Schlaflosigkeit ...

Mit der Zeit wird der Schlaf kürzer, weniger erholsam und die Nacht erwacht häufiger. Abgesehen von bestimmten Pathologien, auf die untersucht werden sollte, sind diese Schlafstörungen Ausdruck des normalen Alterns. Es gibt jedoch einfache und wirksame Maßnahmen, um schlechte Nächte zu bekämpfen, ohne sofort auf Medikamente zurückzugreifen.

Wenn der Schlaf älter wird,

Mit dem Altern verbundene Schlafstörungen sind unvermeidlich und ihre Auswirkungen nehmen mit zunehmendem Alter zu. Die Anwendung bestimmter einfacher Regeln ermöglicht es jedoch oft, einen Schlaf von akzeptabler Qualität zu finden oder aufrechtzuerhalten. Wenn diese Verhaltensmaßnahmen nicht mehr ausreichen, ist es Sache des behandelnden Arztes, eine Bestandsaufnahme vorzunehmen, nach bestimmten, den Schlaf störenden Erkrankungen zu suchen und gegebenenfalls eine spezifische und angepasste medikamentöse Behandlung einzurichten.

Können wir nachts aufhören, uns zu bewegen?

Nachtbewegungen beeinträchtigen die Schlafqualität und sehr oft die Ihres Partners. Aber können wir nachts aufhören, uns zu bewegen? Abhängig von den Ursachen Ihrer nächtlichen Unruhe können Ihnen verschiedene Lösungen helfen. Wir ziehen eine Bestandsaufnahme mit dem Rat von Dr. Jérôme Lefrançois, Allgemeinarzt der Französischen Gesellschaft für Forschung und Schlafmedizin (SFRMS).

Moon Milk: Rezept und Vorteile dieses neuen Getränks

Was wäre, wenn es DIE schnelle Lösung für alle Schlafstörungen wäre? Die Mondmilch hat seit einiger Zeit einen gewissen Erfolg gehabt. Dieses natürliche und kraftvolle Getränk soll Schlafstörungen reduzieren und Ihnen helfen, gut zu schlafen.

Schnarchen und schlafen

Einfaches Schnarchen ist sicher. Im Gegensatz dazu erhöht ein intensives Schnarchen im Zusammenhang mit obstruktiver Schlafapnoe (vorübergehende Atemstillstände während des Schlafs) das kardiovaskuläre Risiko. Ein guter Grund, um Schlafapnoe zu behandeln.

Je weniger wir schlafen, desto mehr essen wir

Nach den Ergebnissen von zwei gleichzeitig veröffentlichten Studien regt Schlafmangel den Appetit an und vermindert das Sättigungsgefühl. Dieses Phänomen könnte einfach mit der Zunahme der Fettleibigkeit in Verbindung gebracht werden ...

Schnarchen und Schläfrigkeit führen zum Unfall

Nächtliche Atemstörungen (Schnarchen), die mit Schläfrigkeit am Tag einhergehen, multiplizieren das Arbeitsunfallrisiko mit 2,2: Umfrageergebnisse, die zu einem besseren Management am Arbeitsplatz führen sollten, um die Risiken zu verringern d ' Unfällen.

Hilft Ihnen Sport, besser zu schlafen?

Zurück zum Sport. Und im Ernst! Es ist eine der Top 5 Auflösungen zu Beginn des Jahres. Wenn Sie Sport treiben, um gut zu schlafen und das Einschlafen zu erleichtern, erfordert ein erfolgreicher Sport auch guten Schlaf.

Ramadan und Schlafmuster

Im Ramadan müssen alle Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang fasten. Diese Veränderungen im Lebensrhythmus verursachen auch Veränderungen im Schlafrhythmus.

Schlaflosigkeit: Hier ist dein Nachtbuch!

Sylvie Royant-Porola, Psychiaterin und Neurobiologin, die insbesondere für ihre Arbeit auf dem Gebiet des Schlafes bekannt ist, hat eine vollständige Arbeit zu diesem Thema zusammengestellt. Überfüllt mit praktischen Ratschlägen, um sich täglich zu bewerben, ist es ein Buch für Schlaflose, das Sie wertvoll an Ihrem Bett aufbewahren können.

Schlaftabletten: 5 Pflanzen, die Ihnen helfen, gut zu schlafen

Viele Menschen haben Schlafstörungen. Diese Schlaflosigkeit kann manchmal mit Nahrungsmitteln behandelt werden, aber auch mit ätherischen Ölen und verschiedenen Pflanzen.

Schlaf und Cholesterin

Schnarcher oder Menschen mit Schlafapnoe, dh häufigen Atempausen während des Schlafs, sind einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgesetzt. Es wird angenommen, dass diese Beziehung auf einen Abfall des "guten Cholesterins" zurückzuführen ist.

Nickerchen: der Anti-Stress-Rest des Sommers,

Ob "Flash", "Relax" oder "Royal", das Nickerchen ermöglicht es Ihnen, für den Rest des Tages viel fitter zu sein. Für diejenigen, die es nicht gewöhnlich üben, ist der Sommer die ideale Zeit, um alle Vorzüge dieser köstlichen Ruhezeit zu entdecken.

Schlafstörungen: Lösungen in der Homöopathie

Wenn der Schlaf gestört ist, kann man mit Homöopathie sehr gute Ergebnisse erzielen. In der Tat ist es möglich, auf die Homöopathie zurückzugreifen, um ruhiger zu schlafen und allgemeiner gegen Schlaflosigkeit vorzugehen, indem man sich für deren Ursache interessiert.

Gönnen Sie sich einen guten Schlaf

Laut Dr. Sylvie Royant-Parola, Psychiaterin und Neurobiologin, Spezialistin für Schlafstörungen, kann man in vielen Fällen gut schlafen lernen. Dies ist das Thema seines Buches "Wie Sie selbst wieder einschlafen können".

Der deutsche Mittagsschlafmeister

Entgegen der landläufigen Meinung leben europäische Mittagsschlaf-Liebhaber nicht im Süden. Am süchtigsten sind die Deutschen!

Schlechter Schlaf: schlechter Fahrer

Mehr als fünf Millionen Europäer leiden an Schlafapnoe. Tagsüber leiden diese Patienten häufig unter Schläfrigkeit. Die European Pulmonary Society fordert, dass diese Störung im Führerschein berücksichtigt wird: Diese Menschen drohen regelmäßig, am Steuer einzuschlafen!

Schlaf in Apnoe, müdes Erwachen,

Das Schlafapnoe-Syndrom ist ein Muster von wiederholten Atmungsunterbrechungen während der Nacht. Aufgrund des Zusammenbruchs der oberen Atemwege führen sie zu einer fortschreitenden Erstickung des Patienten, bis dieser aufwacht. Diese schlechte Schlafqualität ist insbesondere für Schnarchen, Tagesmüdigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Depressionen, aber auch kardiopulmonale Komplikationen verantwortlich.

Müdigkeit, Schlaf und Übergewicht

Der Zusammenhang zwischen Schlaf und Gewicht wird immer deutlicher. Wenn die Mechanismen noch nicht verstanden sind, wird gezeigt, dass ein Mangel an Schlaf das Risiko von Übergewicht oder sogar Adipositas erhöht. Einige Tipps, die Teenagern helfen sollen, länger und besser zu schlafen, da ein guter Schlaf unerlässlich ist.

Nickerchen und Langlebigkeit

Eine weitere Studie, die die Vorteile von Nickerchen zeigt, und nicht zuletzt. In der Tat schützt das Nickerchen das Herz und die Gefäße und reduziert so die kardiovaskuläre Mortalität um 37%! Eine solche Demonstration sollte uns ermutigen, unseren Zeitplan und unsere Lebensweise neu zu ordnen.

Schlaflosigkeit: ein subjektives Problem

Es gibt tausend Gründe für schlechten Schlaf: Albträume, Nachtapnoe, Übermüdung, aber die Hauptschlafstörung bei Erwachsenen bleibt Schlaflosigkeit. Wenn im Extremfall Medikamente die einzigen Heilmittel sind, ermöglicht ein gesunder Lebensstil sehr oft ein besseres Schlafen.

Gute Schlafhygiene: das kann man lernen!

Der Internationale Tag des Schlafes findet am 21. März 2003 statt. Ziel ist es, auf schlecht behandelte Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit und Schläfrigkeit und deren schädliche Folgen aufmerksam zu machen.

Schlaf und Gewicht

Der Schlaf ist für das reibungslose Funktionieren unseres Gehirns, aber auch unseres gesamten Organismus unerlässlich. Es häufen sich Daten zum Zusammenhang zwischen Schlafmangel und Fettleibigkeit, aber auch zu Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein guter Schlaf scheint wichtiger denn je!

Schlaf des Älteren: Alter ist nicht der einzige Störer!

Die Zeit schwächt viele unserer biologischen Rhythmen. Daher ist die mit dem Wechsel von Schlaf / Wach aufgeladene Uhr tendenziell nicht synchron. Die Qualität der Schlafumgebung ist jedoch genauso, wenn nicht sogar mehr, an Schlafstörungen beteiligt als das Alter. Hier sind einige so einfache wie grundlegende Möglichkeiten, um andere Lösungen als Medikamente zu finden.

Schlafstörungen: Was essen, um besser zu schlafen,

Feierlichkeiten zum Jahresende und herzhafte Mahlzeiten fördern nicht unbedingt einen guten Schlaf. Besser auch schlafen, damit eine Diät effektiv ist ... Forschung untersucht die Beziehung zwischen Schlaf, Ernährung, bestimmten Nährstoffen oder der Energiezusammensetzung von Mahlzeiten. Darüber hinaus wurde der wechselseitige Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und Fettleibigkeit / Übergewicht gerade vor Ort verifiziert. Was sagt die Wissenschaft?

Schlaf und Ernährung: die 4 Hauptregeln für Abendessen gegen Schlaflosigkeit

Müdigkeit, Schläfrigkeit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, wenn man schlecht schläft, fehlen die Konsequenzen nicht. Die Einrichtung eines Rituals zur Schlafenszeit ist unabdingbar, aber es ist auch notwendig, Ihre Essgewohnheiten zu ändern, zumindest im Hinblick auf das Abendessen. Hier sind die 4 wichtigsten Essregeln, um Ihren Schlaf zu fördern und Schlaflosigkeit einzudämmen.

Kunstlicht und Schlaf: Computer, Smartphone und Tablet stören unseren Schlaf,

Nachts ist Licht überall und hindert uns oft am Schlafen. Computer, Smartphones und Tablets geben genug Licht ab, um unsere biologische Uhr, unseren Schlaf und letztendlich unsere Gesundheit zu stören. Informieren Sie sich über die Lichtverschmutzung und ihre Folgen sowie über unsere 6 Tipps, wie Sie wieder einschlafen können.

Guter Schlaf: gute Gesundheit

In diesem Jahr macht der National Sleep Day auf das Problem der übermäßigen Tagesmüdigkeit aufmerksam. Fast 8% der Bevölkerung oder 2,5 Millionen Menschen leiden darunter. Die Folgen dieser Erkrankung können sehr schwerwiegend sein.

Was ist, wenn Schlafen Sie schlau macht?

„Im Allgemeinen bekommen die Leute nicht genug Schlaf. Und es ist eine echte Epidemie “, sagt John Shneerson vom Papworth Hospital in Cambridge. Seine Meinung wird durch eine wissenschaftliche Studie gestützt. Es ging darum, die Lösung eines mathematischen Problems zu finden, während man schläft oder nicht.

Wie schläfst du

Das Isopublic Polling Institute hat für Ikea eine internationale Studie zu Schlafgewohnheiten auf der ganzen Welt durchgeführt. Befragt wurden über 14.000 Menschen aus 27 Ländern. Einige Ergebnisse sind interessant zu zitieren. Die größten Schläfer der Welt sind die Polen und die Niederländer mit durchschnittlich 7 Stunden und 31 Minuten, die kleinsten sind die Malaysier mit 6 Stunden und 36 Stunden. Die Franzosen schlafen durchschnittlich 7 Stunden und 10 Minuten.

Werden deine Beine ungeduldig? Es ist ein Syndrom der unruhigen Beine

Dieses Syndrom ist wenig bekannt. Es betrifft jedoch 8,5% der französischen Bevölkerung, von denen 2 bis 3% an schweren Erkrankungen leiden, die eine medizinische Versorgung rechtfertigen. Es manifestiert sich auf beiden Beinen mit Ungeduld, vorübergehend durch Bewegung entlastet.

Je mehr sie rauchen, desto mehr schnarchen sie!

Einige ahnten es bereits, spürten es. Heute sind die Fakten da, sie wurden gerade durch eine wissenschaftliche Studie bewiesen: Die größten Schnarcher sind Raucher!

Narkolepsie: Eine Schlafstörung, die täglich nur schwer zu behandeln ist

Da der Film „Narco“ derzeit sehr gut auf den Bildschirmen zu sehen ist, handelt es sich um eine seltene und inaktivierende Schlafstörung. Menschen mit Narkolepsie haben eine pathologische Tendenz zum Einschlafen und zu Katalepsie-Attacken, von plötzlichen Stürzen des Muskeltonus bis hin zum Sturz. Forscher bestätigen eine Autoimmunkomponente im Mechanismus dieser überraschenden Krankheit.

Schlafapnoe: 3 Tipps, um sie loszuwerden

Schlafapnoe verursacht erhebliche Müdigkeit, die damit zusammenhängt, dass Menschen, die darunter leiden, den Schlaf gestört haben. Ungefähr 5 bis 10% der Bevölkerung leiden darunter, und dieser schlechte Schlaf, der hauptsächlich Männer betrifft, führt zu Schläfrigkeit, die manchmal sehr problematisch ist. Wie kann man also gut altern, ohne an diesen Apnoen zu leiden?

Übermäßige Tagesmüdigkeit

Wenig bekannt und unterdiagnostiziert, ist übermäßige Tagesmüdigkeit dennoch sehr häufig und im täglichen Leben behindernd. Darüber hinaus ist dieser Kampf, um ein ausreichendes Maß an Erregung für die Ausführung gemeinsamer Aufgaben aufrechtzuerhalten, eine Quelle schwerwiegender Unfälle.

Was ist die beste Schlafposition?

Wenn Sie ganze Nächte damit verbracht haben, sich umzudrehen und wieder ins Bett zu gehen, wissen Sie, dass es ein Albtraum sein kann, die richtige Schlafposition zu finden. Für einen optimalen Schlaf sind jedoch nicht alle Körperhaltungen gleich.

Schlafstörungen, Schlaf, Schlaf gut, Anti-Stress und Angst

Viele von uns klagen über vorübergehende oder dauerhafte Schlafstörungen. Stress, Sorgen oder schlechter Lebensstil - all diese Faktoren können unsere Nächte stören und mehr oder weniger unglückliche Folgen für unser tägliches Leben haben.

Schlaf: Passionsblume in der Homöopathie kann Ihnen helfen, gut zu schlafen

Passionsblume ist eine Pflanze, die für ihre entspannenden und beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. In der Kräutermedizin wird es in Form von Kapseln oder Kräutertees verkauft, aber es ist auch möglich, auf andere alternative Arzneimittel zurückzugreifen und sich an die homöopathische Version zu wenden, um von dieser Pflanze zu schlafen. Wie wird Passiflora in der Homöopathie angewendet, wenn der Schlaf gestört ist?

Schlafen Sie mehr, um mehr Gewicht zu verlieren

Möchtest du abnehmen? Achten Sie auf Ihren Schlaf! Anzahl der Stunden, ob Sie im Dunkeln schlafen oder nicht, Fehler, die Sie nicht machen sollten, bevor Sie ins Bett gehen ... So maximieren Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie beim Schlafen Ihre Kalorien verbrennen.

Schnarchen, Apnoe und Schlaf

Schnarchen Sie? Bist du müde, wenn du aufwachst? Neigen Sie dazu, tagsüber einzuschlafen? Dösen Sie mit dem Auto? Ärgert dich das und macht dich nervös? Sehen Sie, es kann Schlafapnoe-Syndrom sein. In Abwesenheit einer Behandlung kann dieser Zustand die Ursache von Unfällen im Haushalt, bei der Arbeit oder im Verkehr sein. Aber auch bei jeder Atempause im Schlaf leidet das Herz ...

8 Tipps, um das Schnarchen zu stoppen

Mehr als 10 Millionen Franzosen schnarchen nachts. Nur wenige heilen. Dieses den Schlaf störende Geräusch ist jedoch nicht unvermeidlich. Produkte in Apotheken, Schlafpositionen, Nasenhalter, Orthesen ... Überblick über Lösungen, die funktionieren oder nicht, mit Dr. Gérard Vincent, Zahnarzt im Bretonneau-Krankenhaus (Paris), und Pr Frédéric Chabolle, HNO am Foch Hospital (Suresnes).

Schlafapnoe-Syndrom: Welche Folgen für die Gesundheit,

Lautes Schnarchen, übermäßige Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Libidoverlust ... So viele kleine Anzeichen, die harmlos erscheinen, aber manchmal eine ernstere Pathologie ankündigen: das Schlafapnoe-Syndrom. Das obstruktive oder zentrale Schlafapnoe-Syndrom beeinträchtigt nicht nur Ihre Nächte, sondern kann langfristig auch wichtigere gesundheitliche Folgen haben…

Schlafapnoe: diese nächtlichen Atemwegserkrankungen, die unsere Tage vergiften,

Schlafapnoe ist durch mehrere Atemstillstände während des Schlafs gekennzeichnet. Es ist eine sehr häufige Erkrankung der Atemwege, die 5% der Bevölkerung betrifft. Ihre Auswirkungen auf das tägliche Leben und die Gesundheit sind erheblich.

Schlafapnoe und Schläfrigkeit,

Schlafapnoe, die durch häufige Atempausen im Schlaf gekennzeichnet ist, betrifft am häufigsten Schnarcher. Laut einer Studie verlängert dieses Syndrom die Reaktionszeit beim Fahren und verringert die Aufmerksamkeit, auch bei leichter Apnoe, ohne Schläfrigkeit.

Schlafen und schnarchen

Nach 50 schnarchen 40% der Menschen. Schnarchen schont aber nicht die Jüngsten und vor allem die Männer. Was sollten Sie wissen, woran sollten Sie sich erinnern?

Schlafstörungen: die Ursachen von Schlaflosigkeit,

Ein Drittel der Franzosen klagt über Schlafstörungen, Schlafstörungen oder Schlafmangel. Wie können wir diesen geheimen Teil von uns selbst reparieren, der nachts erloschen ist und unsere Funktionen, insbesondere das Gedächtnis, festigt? In den letzten fünfzehn Jahren haben wir die notwendigen Auswirkungen des Schlafs auf die menschliche Physiologie und die durch seine Unzulänglichkeit verursachten Schäden besser gekannt. Schlafen und Träumen sind für unsere körperliche und geistige Gesundheit unerlässlich. Befragung von Psychiatern, Neurobiologen und Somnologen.

Übergewicht und Schlaf

Fettleibigkeit tritt bei Kindern zunehmend auf. Gleichzeitig hat sich ihre Schlafzeit verkürzt. Schätzungen zufolge schlafen 5 bis 38% der Jugendlichen weniger als 8 Stunden pro Nacht. Gibt es eine Beziehung zwischen diesen beiden Phänomenen? Kann Schlafmangel Fett machen?

Schlafapnoe: Stützen Sie das Gerät gut,

Schlafapnoe betrifft rund 5% der Bevölkerung. Wenn viele nicht wissen, dass sie daran leiden, können diejenigen, für die die Diagnose dieser Schlafstörungen gestellt wurde, von einem medizinischen Gerät mit kontinuierlichem Überdruck (CPP) profitieren, das hauptsächlich aus einer Maske besteht, die an ein Beatmungsgerät angeschlossen ist, das während der Behandlung verwendet wird Nacht. Diese Maschine kann zuerst erschrecken und ihre Nachteile können unüberwindbar erscheinen. Wenn wir jedoch die Vorteile für die Lebensqualität und die Gesundheit kennen, verstehen wir, dass es sich lohnt zu

Alpträume, eine innovative Behandlung

In den meisten Fällen treten Albträume gelegentlich auf, bei manchen Menschen treten sie jedoch immer wieder auf und verursachen Schmerzen. Wir können es durch die wiederholte Visualisierung positiver Bilder loswerden, eine Therapie, die den Albtraum in einen Traum verwandeln soll, aber immer noch nicht sehr verbreitet ist. Das B2V-Observatorium für Erinnerungen hat diese Frage untersucht.

Schlaf, blaues Licht von Bildschirmen verhindert Schlaf

Der jüngste Tag des Schlafes war den Auswirkungen neuer Technologien auf unsere biologische Uhr gewidmet. Aus gutem Grund sind Bildschirme, Tablets, Smartphones, Computer ... in unser tägliches Leben eingedrungen, um uns in unser Bett einzuladen und unsere Nächte zu stören. Um jedoch gut schlafen zu können, muss man wissen, wie man sich von all diesen blauen Lichtquellen trennt.

Wie Schlafapnoe zu heilen,

Schlafapnoe ist im Hinblick auf das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht unbedeutend und vor allem eine wichtige Ursache für Bluthochdruck. Sie müssen behandelt, aber vor allem gescreent werden, was noch lange nicht systematisch ist.

Wir schlafen weniger gut unter dem Vollmond,

Über die Auswirkungen des Mondes auf unsere Gesundheit ist viel gesagt worden. In den meisten Fällen geht es darum, Mythen zu zerstreuen: Weder Notaufnahmen noch Geburten sind bei Vollmond zahlreicher. Auf der anderen Seite scheinen die Zusammenhänge zwischen Schlaf und Vollmond laut einer aktuellen Studie gut belegt zu sein…

Schlaflosigkeit und Medikamente

Keine Selbstmedikation mit Schlaflosigkeitsdrogen. Sie sind nicht ohne Nebenwirkungen und einige können gefährlich sein. Sie müssen sich an Ihren Arzt wenden, um das für Ihren Fall am besten geeignete Molekül zu finden. Und die Behandlung von Schlaflosigkeit sollte immer von kurzer Dauer sein.

Pflanzen und schlafen

Bei gelegentlicher Schlaflosigkeit können die Pflanzen behagliche Hilfe leisten. Bei Schlafstörungen sind vier Pflanzen unerlässlich: Passionsblume, Escholtzie, Baldrian, Hopfen.

Schnarchen: Welche Operationstechniken gegen Schnarchen?

"Eine Schnarchoperation ist in erster Linie eine Liebesoperation: Sie haben eine Operation für Ihren Partner, die Sie am Schlafen hindert." Aber ist dies die einzige Lösung gegen Schnarchen und welche Techniken stehen zur Verfügung?

Schlaf: die Regeln für ein gutes Schlafen und die Vermeidung von Schlafstörungen,

Schlaf ist eine wesentliche biologische Funktion. Angemessener und hochwertiger Schlaf ist von entscheidender Bedeutung, und dies gilt umso mehr für die Pubertät, eine Zeit der Verwundbarkeit, die zur Desynchronisation der inneren Uhr beiträgt und daher das Risiko eines chronischen Schlafmangels birgt. Halte deinen Schlaf / Wach-Rhythmus, respektiere den circadianen Rhythmus, warum ist das so wichtig?

Müdigkeit und Bett

Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens im Bett. Wählen Sie also Ihre Bettwäsche aus und wechseln Sie sie bei Bedarf. Folgen Sie der Anleitung, um das für Sie passende Matratzen- und Boxspring-Set zu finden, und vergessen Sie nie, dass fester Halt nicht mit Komfort und Weichheit unvereinbar ist!

Schlaftabletten und Schlaflosigkeit

Schlecht schlafen ist schwierig, besonders wenn es mehrere Nächte hintereinander passiert. Die Lösung mag einfach erscheinen: Nehmen Sie eine Schlaftablette, ein Hypnotikum, ein Anxiolytikum, eine Tablette oder eine Kapsel, die sehr effektiv sind… auf den ersten Blick.

Nickerchen und schlafen

Die Überzeugung, dass Sie ein Nickerchen vermeiden sollten, wenn Sie nachts gut schlafen möchten, scheint wissenschaftlich nicht bestätigt zu sein. Im Gegenteil, ein Nickerchen am Nachmittag verlängert die tägliche Schlafdauer und verbessert außerdem die geistige Leistungsfähigkeit.

Ungeduld

Das Restless-Legs-Syndrom ist eine häufige Erkrankung, die die Lebensqualität und den Schlaf erheblich beeinträchtigen kann. Es gilt als neurologische Erkrankung und ist mittlerweile allgemein bekannt, bleibt jedoch unterdiagnostiziert und unterbehandelt. Aktualisierung der diagnostischen Kriterien und Behandlungen bei Ungeduld.

Schlaflosigkeit und Müdigkeit

Jeder dritte Franzose zeigt mindestens eines der Symptome von Schlaflosigkeit, aber nur wenige erzählen ihrem Arzt davon. Die Auswirkungen auf die Lebensqualität können besonders bedeutend sein. Der Arzt hat Empfehlungen für eine gute Praxis und genaue diagnostische Kriterien, um eine angemessene Versorgung zu gewährleisten.

Melatonin und Schlaf

Viele Franzosen nehmen Schlaftabletten und Anxiolytika, um gegen ihre Schlaflosigkeit anzukämpfen. Sie müssen die Nebenwirkungen wie Abhängigkeit und Sucht ertragen. Melatonin, ein Hormon, das nur nachts ausgeschüttet wird, ist eine sehr interessante Alternative, um einen erholsamen Schlaf wiederzugewinnen. Erklärungen von Dr. Catherine de Goursac *, seit dem Kongress der Französischen Gesellschaft für ästhetische Medizin.

Schlaf und Schlaflosigkeit

Zu viele Franzosen leiden an Schlafstörungen und insbesondere an Schlaflosigkeit. Die Auswirkungen auf die Lebensqualität können erheblich sein. Es ist besser, sich schnell an Ihren Arzt zu wenden, auch bei leichten Schlafstörungen. Man muss noch wissen, wie man die Schwere der Schlaflosigkeit einschätzt.

Schlaf: Die verschiedenen Schlafphasen

Unentbehrlich zum Ausruhen, Aufladen der Batterien und sogar zum Auswendiglernen ist der Schlaf eine wichtige Funktion. Wie sind die verschiedenen Phasen unseres Schlafes organisiert und welche Merkmale haben sie?

Achtung, Schlafschulden

Fast 45% der Franzosen sagen, dass sie nicht genug Schlaf bekommen. 17% akkumulieren Schlafschulden und 12% sind Schlafstörungen. Aber wir stellen fest, dass diejenigen, die am wenigsten schlafen, auch diejenigen sind, die sich am wenigsten für einen guten Schlaf einsetzen ...

Ist meine Matratze verschmutzt? Was sind die giftigen Substanzen, die von Ihrer Matratze ausgestoßen werden?

Matratzen und Kissen verursachen in Innenräumen Umweltverschmutzung. In der Tat setzen die Matratzen giftige Substanzen frei, die den Emissionen aller Arten von Gegenständen und Materialien, die in unserer Umwelt und bei unseren Aktivitäten vorhanden sind, zugesetzt werden. Wie können Sie sich schützen?

Schlafapnoe und Schlaf

Das Schlafapnoe-Syndrom ist mit 2 Millionen betroffenen Franzosen sehr verbreitet. Es ist durch wiederholte Atemstillstände während des Schlafs gekennzeichnet. Eine Veränderung des Schlafes und der Lebensqualität ist wichtig, die Folgen sind jedoch weitreichender und beginnen mit einem starken Anstieg des kardiovaskulären Risikos.

Schlafen: Wissen, wie man schläft

Kennen Sie die Schlafmechanismen? Wir bieten eine Zusammenfassung in 12 Fragen / Antworten.

Nickerchen, Schlaf und Müdigkeit

Es entspannt, verringert das Risiko eines Herz-Kreislauf-Unfalls, verbessert die Konzentration, fördert das Auswendiglernen und macht gute Laune. Und wenn Sie die Feiertage nutzen, um sich den Köstlichkeiten des Mittagsschlafes hinzugeben?

Pflanzen, die Ihnen helfen, besser zu schlafen: Baldrian, Lavendel, Passionsblume ...,

Baldrian ist der absolute Star der Pflanzen, die „zum Schlafen bringen“. Aber sie ist nicht die einzige, die helfen kann! Ein kurzer Überblick…

Schlaf: Schlafzyklen

Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Du kannst es also genauso gut machen. Dazu ist es wichtig zu verstehen, wie eine Nachtruhe abläuft. Erläuterungen zu den Phasen und den verschiedenen Schlafarten. Und wie verändert das Alter unseren Schlaf?

Lösungen gegen das Schnarchen: Hochfrequenz- und Fahrrad-Rachen-Implantate,

Effiziente und schmerzfreie Radiofrequenz- und Fahrrad-Pharyngeal-Implantate stellen die Stille im Schlafzimmer wieder her. Zzzzzzzz ...

Nickerchen: Tipps für ein Nickerchen

Das Nickerchen, jeder sagt, dass es trendy ist. Aber wenn es darum geht, es wirklich zu tun, ist das eine andere Geschichte! In unseren Breiten sind die Siester immer noch eine Minderheit. Wenn Sie ein Nickerchen machen möchten, müssen Sie in Ihren Gewohnheiten Platz dafür schaffen. Hier sind einige Tipps.

Schlafstörungen: Pflanzen, die den Schlaf fördern,

Probleme beim Einschlafen? Sind deine Nächte ziemlich hektisch und du wachst müde auf? Tippe auf Pflanzen, um wieder einzuschlafen.

Schlaf: Erkennen Sie eine Schlafstörung

Es ist nicht normal, schlecht zu schlafen. Schlechter Schlaf kann eine Pathologie aufdecken oder das Risiko für andere erhöhen. Schlafstörungen verschlechtern die Lebensqualität, das Unfallrisiko steigt. Sprechen Sie aus all diesen Gründen mit Ihrem Arzt, wenn Sie Schlafstörungen haben. Hier ist ein Fragebogen, der Ihnen bei dieser Entscheidung helfen kann.

Träume: Mit zunehmendem Alter träumen wir weniger

Mit zunehmendem Alter entwickelt sich der Schlaf und weist schließlich viele Merkmale auf, die ihn vom Schlaf der Kleinsten unterscheiden. Wir können uns leicht daran erinnern, dass wir mit dem Alter immer weniger träumen, aber es gibt viele andere Unterschiede.