Kategorie

Vitamine

Das Vitaminkartell wurde aufgelöst

Seit zehn Jahren sind die Pharmaunternehmen, die Vitamine vermarkten, übereingekommen, den Preis für Vitamine auf den Märkten der Welt aufrechtzuerhalten ... illegal.

Vitamin E: Schönheitsvitamin, jugendliches Vitamin für schöne Haut,

Alle Vitamine sind für unsere Gesundheit notwendig, aber Vitamin E zeichnet sich durch seine für die Haut wertvollen antioxidativen Eigenschaften aus. Wo finde ich Vitamin E und wie verwende ich es?

Vitamine: Welche Vitamine für Frauen

Wir alle brauchen alle Vitamine. Aber für Frauen sind einige noch wichtiger. Vorstellung der Vitamine, auf die Frauen nicht verzichten können, und der Hauptnahrungsmittel, in denen sie zu finden sind.

Vitamin C, nicht nur bei Erkältungen, Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind

Vitamin C ist wahrscheinlich das bekannteste Vitamin. Wir sind der orangen Farbe von Zitrusfrüchten verpflichtet und es wird seit Jahrzehnten empfohlen, das Immunsystem zu stärken. Aber kennen Sie Vitamin C und seine Vorzüge so gut?

Vitamine: Was wissen Sie über die Kraft von Vitaminen, machen Sie den Vitamintest,

In Vitaminen gibt es das Wort "Leben" und es ist, weil Vitamine zum Leben wesentlich sind, dass sie so genannt worden sind. Was sind Vitamine? wo verstecken sie sich Die Antworten auf diese Fragen.

Prävention von Hautkrebs: Sonnencreme ja, Carotinoide nein!

Hautkrebs kann vorgebeugt werden. Wenn die Wirksamkeit von Sonnenschutzmitteln umstritten bleibt, weil sie zu einer längeren Exposition führen, zeigt eine australische Studie, dass ihre tägliche Anwendung das Auftreten von Hautläsionen verzögert. Eine Supplementation mit Beta-Carotin, einem Antioxidans, hat dagegen keine schützende Wirkung.

Was weißt du über Vitamine?

Es wird empfohlen, mindestens fünf Früchte und Gemüse pro Tag zu sich zu nehmen. Zusätzlich zu den Ballaststoffen, die diese Lebensmittel enthalten, versorgen sie unseren Körper mit Vitaminen und Mineralien, die für das Wachstum, die Funktion unserer Organe, die Fortpflanzung und unsere Immunabwehr unerlässlich sind. Alle anderen Lebensmittelkategorien liefern jedoch auch manchmal erhebliche Mengen dieser Nährstoffe.

Sind Früchte eine gute Quelle für Vitamin D?

Vitamin D-reiche Lebensmittel sind für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich. Vitamin D kommt in vielen Lebensmitteln vor, insbesondere in Fisch. Es gibt auch Vitamin D. Finden Sie heraus, ob Obst eine gute Quelle für Vitamin D ist.

Vitamine: das Geheimnis der Vitamine

Vitamine sind für das Funktionieren unseres Körpers unerlässlich. Sie greifen überall und auf allen Ebenen ein. Sie sind seit langem bekannt, aber wir finden jeden Tag weitere Vorteile. Unverzichtbar für eine gute Gesundheit, werden ihnen oft auch heilende Eigenschaften zugeschrieben.

B-Vitamine: ihre unterschiedlichen Vorteile

Vitamin B1 gehört zur Familie der B-Vitamine und enthält insgesamt 8 Vitamine. Wie Vitamin B1 sind auch die Vitamine B6 und B12 am reibungslosen Funktionieren des Körpers beteiligt. Es gibt Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Vitamin B. Entdecken Sie die verschiedenen Vorteile von B-Vitaminen.

Vitamin aus der Sonne: Warum Vitamin D messen?

Ein Vitaminmangel in der Sonne oder Vitamin D kann zu mehr oder weniger schwerwiegenden Knochenbrüchigkeiten und vielen anderen, manchmal sehr ernsten Gesundheitsproblemen führen. Eine einfache Blutuntersuchung zeigt Ihren Vitamin-D-Spiegel an. Wenn dieser Wert nicht ausreicht, können Nahrungsergänzungsmittel Sie dabei unterstützen, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern. Fragen Sie Ihren Arzt, da Vitamin D nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich ist.

5 Lebensmittel reich an Vitamin E

Vitamin E hat antioxidative Eigenschaften, die die Zellmembranen schützen. Es gibt viele Lebensmittel, die reich an Vitamin E sind, aber auch Nahrungsergänzungsmittel, die diese enthalten. Entdecken Sie 5 Lebensmittel, die reich an Vitamin E sind.

Vitamin K: 5 Lebensmittel zur Steigerung Ihrer Aufnahme

Vitamin K ist wichtig für die Blutgerinnung, aber auch für die Bildung von Knochen und Zähnen. Es gibt Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin K, aber einige Lebensmittel sind natürlich auch reich an Vitamin K. Entdecken Sie 5 Lebensmittel, die Ihre Vitamin-K-Zufuhr erhöhen.

Vitamin D: Mangel an Vitamin D und Nutzen von Vitamin D für den Körper,

Wir hören viel über dieses Vitamin D. Was ist so besonders? Was sollten Sie über seine Eigenschaften und Funktionen im Körper wissen? Update zu diesem Vitamin wie kein anderes ...

Rauchen, Tabak und Vitamin

Der Körper des Rauchers wird auf die Probe gestellt. Wir wissen zum Beispiel, dass Rauchen einen Vitamin-C-Mangel verursacht, aber dieses Vitamin ist auch für die Wirkung eines anderen Vitamins notwendig, Vitamin E, das normalerweise eine Schutzwirkung gegen Krebs ausübt. Und für Nichtraucher schützt diese synergistische Wirkung der Vitamine C und E vor der Alzheimer-Krankheit.

Vegane Ernährung: Vitamin-B12-Supplementation

Wenn Sie keine Nahrungsergänzungsmittel verwenden, besteht bei einer veganen Ernährung ein echtes Risiko eines Vitamin-B12-Mangels. Warum? Ganz einfach, weil Lebensmittel, die reich an Vitamin B12 sind, tierischen Ursprungs sind.

Vitamin D: Welche Krankheiten werden durch Vitamin D verhindert?

Vitamin D ist seit langem für seine Beteiligung an der Knochenmineralisierung und der Vorbeugung von Rachitis bekannt. In den letzten zehn Jahren haben sich die Studien jedoch verzehnfacht, was darauf hindeutet, dass dieses Vitamin bei einer Vielzahl von Krankheiten eine Rolle spielt. Es muss gesagt werden, dass dieses Vitamin eine hormonelle Aktivität in den meisten Geweben und Zellen des Körpers ausübt. Warum ist dieses Vitamin so wichtig und was sind seine tatsächlichen Auswirkungen?

Knochen und Vitamin D: Unsere Knochen und unser Skelett brauchen Vitamin D,

Für unser Skelett! Für Betonknochen ist Vitamin D lebenswichtig. Ohne es kann Kalzium nicht an Knochen binden. Der andere Verbündete unserer Knochen ist ... regelmäßige körperliche Aktivität!

Vitamine: Mangel und Bedarf an Vitaminen

Da der Organismus nicht in der Lage ist, die meisten Vitamine herzustellen, die er benötigt, müssen sie von der Nahrung aufgenommen werden. Jedes Vitamin hat eine ganz bestimmte Wirkung, und wenn in unseren Ländern echte Vitaminmängel selten geworden sind, Manchmal können chronische Beeinträchtigungen beobachtet werden.

Vitamin B12: Wie kann man einen Mangel füllen?

Vitamin B12 ist umso wichtiger für die Gesundheit, als der Körper es nicht synthetisieren kann. Es ist daher notwendig, eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 über die Nahrung sicherzustellen. Wenn das Vitamin B12 in der Nahrung jedoch unzureichend ist und Mängel festgestellt werden, was tun?

Vitamin B12: In welcher Form sollte es im Falle eines Mangels eingenommen werden?

Vitamin B12 ist von grundlegender Bedeutung für die Funktionsweise des Körpers. Eine Injektion von Vitamin B12 ist erforderlich, wenn Vitamin B12 fehlt.

Die verschiedenen Vitamin D-Quellen

Zur Erinnerung: Vitamin D wird hauptsächlich von der Haut unter Einwirkung der Sonnenstrahlen produziert. Es ist jedoch weiterhin ratsam, regelmäßig vitamin D-reiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. In einigen Fällen können auch Nahrungsergänzungsmittel (z. B. Vitamin D-Ampullen) interessant sein.

Vitamin K, das Gerinnungsvitamin, Risiko eines Vitamin-K-Mangels,

Vitamin K ist an der Produktion von Blutgerinnungsfaktoren beteiligt. Es ist daher für eine normale Blutgerinnung unerlässlich.

Wo ist Vitamin B1 gefunden?

Vitamin B1 spielt eine wesentliche Rolle für die Energieerzeugung, aber auch für das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem. Auch wenn bestimmte Nahrungsergänzungsmittel Vitamin B1 enthalten, sind viele Lebensmittel auch sehr reich an Vitamin B1. Vitamin B1-Mangel kann gesundheitsschädlich sein. Wo ist Vitamin B1 gefunden?

Welche Lebensmittel sind reich an Vitamin D?

Es ist bekannt, dass die Hauptquelle für Vitamin D die Sonnenbestrahlung ist. Dennoch gibt es Lebensmittel, deren Hauptbestandteil Vitamin D ist. Aber gibt es Früchte, die reich an Vitamin D sind? Wo finden Sie die meisten Lebensmittel? Sind Vitamin D Nahrungsergänzungsmittel wirksam?

Vitamin E und C gegen Alzheimer

Die Vitamine E und C senken das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Einzeln oder in geringen Dosen üben sie dagegen keine Schutzwirkung aus.

Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Vitaminen,

Vitamine sind gut für die Gesundheit ... Sicher, aber welche und unter welchen Bedingungen? Eine kurze Übersicht über die Erwähnungen, die überprüft werden müssen, bevor Sie Ihr Vitaminpräparat auswählen.

Zu viel Vitamin A führt zu Knochenbrüchen

Regelmäßige und übermäßige Mengen an Retinol (Vitamin A) können das Risiko für Hüftfrakturen bei Frauen nach der Menopause erhöhen. Dieser Befund könnte dazu führen, dass wir die Mengen an Retinol in Vitaminpräparaten und solchen, die zur Anreicherung bestimmter Lebensmittel verwendet werden, überdenken.

Prostatakrebs und Vitamin D

Vitamin D hat eine schützende Wirkung gegen Prostatakrebs. Also, meine Herren, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Vitamine zu sich nehmen. Um Vitamin D aufzufüllen, passen Sie Ihre Ernährung an und gehen Sie regelmäßig an die frische Luft…

Krebs und Vitamin D: Ein Vitamin-D-Mangel erhöht das Risiko für Brustkrebs.

Während Vitamin D seit Jahrzehnten für sein Interesse an Knochen und Skelett bekannt ist, wird es jetzt auf andere Eigenschaften zurückgeführt, darunter auf das Mittel gegen Krebs. Studien zu diesem Thema, hauptsächlich epidemiologische, waren oft nicht übereinstimmend, aber die am häufigsten dokumentierten Bereiche betreffen Prostatakrebs, Darmkrebs und Brustkrebs. In Bezug auf Brustkrebs lieferte die berühmte französische Umfrage E3N, die 1990 gestartet wurde und an der fast 100.000 Frauen im Alter von 40 bis 65 Jahren teilnahmen, entscheidende Daten.

Vitaminmangel: die Rolle der Vitamine B1 und B6

Viele Lebensmittel sind reich an Vitaminen B6 und B1. Das Risiko eines Mangels an diesen für den Körper sehr nützlichen Vitaminen ist daher gering, solange Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren. Bestimmte Umstände können jedoch Mängel begünstigen und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln erforderlich machen.

Vitamin C und Erkältungen, das Ende eines Volksglaubens

Nach allgemeiner Meinung verhindert eine kurze Vitamin C-Zufuhr vor dem Winter die winterlichen Bedingungen. Diese Beziehung wird wiederum durch die Ergebnisse einer australischen Studie eindeutig widerlegt.

Vitamine zur Senkung der Sterblichkeit?

Reduzieren Sie Ihr Sterberisiko um 37%, indem Sie täglich ein paar Vitamine zu sich nehmen ... Ist das ein unrealistisches Versprechen? Absolut nicht. Dies wird durch eine der größten wissenschaftlichen Studien zu diesem Thema garantiert.

Bauchspeicheldrüsenkrebs - 2-mal weniger Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Vitamin D -

Menschen, die von einer hohen Zufuhr von Vitamin D profitieren, sehen ein geringeres Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Dieser Rückgang ist jedoch erheblich. In der Tat, nach der neuesten Studie zu diesem Thema veröffentlicht, ist das Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs halbiert!

Vitamin D: Mangel an Vitamin D, Vitamin D-Supplementierung,

Wussten Sie schon? Vitamin D ist wichtig, um Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose, Multiple Sklerose, Typ-1-Diabetes usw. vorzubeugen. Allerdings fehlt 70% der Franzosen Vitamin D. Um diese besorgniserregende Situation zu ändern, unterzeichneten rund 40 internationale Ärzte und Forscher ein Manifest, in dem sie die Ärzte und Behörden aufforderten, neue Empfehlungen zur Behebung des Defizits in der Bevölkerung an Vitamin D zu formulieren.

Vitamin D: Mangel an Vitamin D, Vitamin D-Quelle, Vitamin D und Sonne, Vitamin D in Lebensmitteln,

Wir wussten, dass es für das gute Verhalten Ihrer Knochen wesentlich ist. Aber jetzt haben wir entdeckt, dass Vitamin D woanders eingreift, dass es uns oft fehlt. Und dass dieser Mangel die Gesundheit mehr als schädigen könnte. Entschlüsselung vor der Sonne.

Vitamin D gegen Typ 1 Diabetes

Eine finnische Studie bestätigt, dass die Supplementierung von Säuglingen mit Vitamin D während ihres ersten Lebens vor dem späteren Risiko schützt, an Typ-1-Diabetes zu erkranken.

Vitamin B12 oder B9: Ein Mangel an Vitamin B12 erhöht das Risiko, an Alzheimer zu erkranken

Nach den Schlussfolgerungen einer kürzlich durchgeführten schwedischen Studie erhöht ein Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure (Vitamin B9) bei älteren Menschen das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Die Debatte über das Interesse einer systematischen Dosierung dieser beiden Elemente bei Senioren, auch wenn keine Störung der intellektuellen Funktionen vorliegt, ist offen.

Vitamin K1: Sollte es dem Baby gegeben werden?

Der Kinderarzt hat Ihrem Baby Vitamin-K1-Ampullen verschrieben, aber Sie sind nicht überzeugt von deren Nützlichkeit? In der Praxis ist es ratsam, seinen Empfehlungen zu folgen, da diese Vitamin-K1-Ergänzung Ihr Kind vor einer seltenen, aber möglicherweise gefährlichen Krankheit schützen kann ...

Vitamin K-Mangel: Gesundheitsrisiken

Ein Mangel an Vitamin K ist zwar selten, kann jedoch schwerwiegende medizinische Folgen haben, insbesondere bei Säuglingen. Erwachsene leiden selten an einem Mangel an Vitamin K, aber ein Mangel ist die Ursache für Blutungen und Knochenschwäche.

5 Lebensmittel zum Auffüllen von Vitamin D

Vitamin D hat viele Vorteile: Es begrenzt insbesondere die Risiken des Auftretens bestimmter Krebsarten und Osteoporose. Wenn es hauptsächlich von der Haut synthetisiert wird, können Sie es durch die Einwirkung der Sonnenstrahlen mit vitamin D-reichen Lebensmitteln auffüllen.

Vitamin D-Mangel: Tropfen oder Blasen?

Um einem Vitamin-D-Mangel entgegenzuwirken, kann auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgegriffen werden. Es gibt insbesondere Ampullen mit Vitamin D, aber auch Vitamin D in Tropfen, Kapseln oder Kautabletten. Welches also bevorzugen?

Kinder und Jugendliche: Vitamin D ist zu überwachen, um Rachitis zu vermeiden.

Ohne Vitamin D keine starken Knochen. Wenn Rachitis in Frankreich fast verschwunden ist, ist dies der Zufuhr von Vitamin D in Säuglingsanfangsnahrung seit 1992 zu verdanken. Aber auch - wir vergessen es immer noch zu oft - die systematische Zufuhr aller Kinder unter 5 Jahren. ohne die jugendlichen von 10 bis 18 jahren zu vergessen!

Vitamin B9: Sollten Sie zwischen dem Risiko für Spina Bifida und Mehrlingsschwangerschaften wählen?

Eine bedeutende und beunruhigende Anzahl amerikanischer Frauen im gebärfähigen Alter würde keine ausreichende Zufuhr von Folsäure (Vitamin B9) erhalten. Um dies zu beheben und das Risiko von Spina bifida (Missbildung des Neuralrohrs des Fötus) zu verringern, wurden in den USA bestimmte Lebensmittel systematisch mit Folsäure angereichert. Einer schwedischen Studie zufolge haben Frauen mit Nahrungsergänzung heute ein höheres Risiko, Zwillinge zur Welt zu bringen. In Ländern mit geringer Inzidenz von Spina bifida ist das Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft hoch anzusetzen

Vitamin D und Mortalität

Die Gesundheitsdebatte über Vitamin D ist neu und lebhaft. Laut europäischen Forschern würde eine ausreichende Versorgung mit diesem wertvollen Vitamin in der Tat unsere Lebenserwartung erhöhen ...

Vitamin C? Wesentlich für Ihr Gleichgewicht und Ihre Gesundheit,

Natürlich sind alle Vitamine essentiell. Aber Vitamin C noch mehr als die anderen: Der geringste Mangel ist sofort spürbar. Warum? Weil Vitamin C in jeder Zelle Ihres Körpers wirkt.

Vitamin C: Vitamin C gut für das Herz,

Aufgrund der Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Identifizierung von Präventionsfaktoren ein wichtiges Thema. Zahlreiche biologische und biochemische Daten legen nahe, dass die Blutkonzentration von Vitamin C als Schutzfaktor wirken könnte.

Vitamin C-Mangel,

Skorbut, eine tödliche Krankheit, die seit dem 18. Jahrhundert verschwunden war, erlebt leider ein Comeback. Fälle wurden in Australien und Frankreich beobachtet. Es ist auf einen Mangel an Vitamin C zurückzuführen. Aber ein einfacher Mangel kann katastrophale Folgen für Ihre Gesundheit haben. Es ist Zeit zu überprüfen, ob Sie Ihr Kontingent haben.

Vitamin B12, B12-Bedarf, Vitamin B12-Mangel -

Laut dänischen Forschern ist der Mangel an Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, häufiger als wir denken und betrifft insbesondere ältere Menschen. Sie schlagen vor, die empfohlene tägliche Nahrungsaufnahme nach oben zu korrigieren.

Vitamin E für das Herz nehmen oder nicht nehmen?

Vitamin E wird seit langem gegen das Risiko eines Myokardinfarkts vorgeschlagen. Es hat sich auch als wirksam bei der Vorbeugung von Krebs und Alzheimer erwiesen. So ist es das Thema von immer mehr Studien, die zeigen, dass die wohltuende Wirkung von der Dosis abhängt ...

Vitamin D beugt rheumatoider Arthritis vor

Vitamin D, das bereits für Kalzium bekannt ist und daher eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Osteoporose spielt, gilt auch als vorbeugender Faktor für rheumatoide Arthritis.

Rheuma: Wetten Sie auf Vitamin C

Es scheint, dass Menschen mit einer geringen Aufnahme von Obst und Gemüse eher an rheumatoider Arthritis leiden. Diese Beziehung ist in Bezug auf Vitamin C noch stärker: Das Risiko wird mit drei multipliziert! Ein interessanter Weg in der Primärprävention.

Zu viel Vitamin A bricht die Knochen!

Ein Überschuss an Vitamin A (Retinol) führt zu einer abnormalen Knochenbrüchigkeit. Und das sowohl für Frauen als auch für Männer.

Vitamin B9 schützt vor Darmkrebs

Vitamin B9 oder Folsäure hat mehrere gesundheitliche Vorteile. Einer von ihnen, der kürzlich entdeckt wurde, war gerade Gegenstand einer Veröffentlichung in einem internationalen Krebsjournal. Es ist eine Schutzwirkung gegen Darmkrebs bei Frauen. Das Risiko, an Krebs zu erkranken, würde sich bei Frauen, die viel Folsäure zu sich nehmen, halbieren.

Risiko von AMD, dem Carotinoid zur Vorbeugung,

In Frankreich leiden mehr als eine Million Menschen an einer altersbedingten Makuladegeneration und leiden daher unter einer erheblichen Sehbehinderung. Wenn dieser Zustand auch heute noch einer Behandlung widersteht, könnte ein signifikanter Beitrag von Lutein aus der Carotinoid-Familie durch Ernährung oder Nahrungsergänzung das Auftreten von AMD bei Patienten mit verhindern Risiko.

Vitamin B12-Mangel: Symptome

Es gibt viele mögliche Vitaminmängel. Eines der problematischsten ist der Vitamin-B12-Mangel. Aber was sind die Symptome und Konsequenzen? Und wie vermeide ich einen Vitamin-B12-Mangel? Gibt es Nahrungsergänzungsmittel zum Schutz?

Drei Lebensmittel, die reich an Vitamin B12 sind

B12 ist ein essentielles Vitamin, um gesund zu bleiben. Beim Menschen kommt es nur aus der Nahrung, da der Körper nicht in der Lage ist, es zu synthetisieren. Also, was sind, um genügend Vitamin-B12-Zufuhr zu haben, die Lebensmittel, die vorrangig konsumiert werden sollen? Welche sind am reichsten an Cobalamin (B12) und in welchen Fällen sollten Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden?